1. #1
    Redakteur
    Dabei seit
    Sep 2004
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.630

    Post Test: UEFA Euro 2012

    Fußball-Welt- und Europameisterschaften sind von jeher ein lukratives Geschäft. Dies gilt auch für die zugehörigen Videospiele, denn immerhin stehen viele Fußballfreunde auch einem gelungenen virtuellen Turnier-Kick nicht ablehnend gegenüber. Kein Wunder also, dass Electronic Arts auch im Falle der anstehenden EM ein passendes Addon präsentiert. ComputerBase klärt, was der Titel zu bieten hat.

    Zum Artikel: Test: UEFA Euro 2012

  2. Anzeige
    Logge dich ein, um diese Anzeige nicht zu sehen.
  3. #2
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    3.462

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Naja, dass nicht alle Mannschaften lizenziert wurden seh ich schon als echten Nachteil. Wenigstens die Mannschaften der Endrunde (auch wenn "Zwerge" dabei sind) hätte man doch mit einbeziehen können.

    Und noch was zum Preismodell, dass es als Add-on verkauft wird hat einen sehr großen Nachteil. Wenn man das Hauptspiel nicht besitzt muss man das zusätzlich kaufen, zahlt also ca. 70€.

    Ich z.b. besitze Fifa 11, würde auch ganz gerne mal die EM12 spielen, aber dafür werde ich mir jetzt nicht extra Fifa12 zulegen. Dann doch lieber einfach ein eigenes Turnier mit den entsprechenden Mannschaften und Gruppen erstellen, kommt (fast) aufs selbe raus

    MfG Tim
    "Be the change you wish to see in the world!"

  4. #3
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    2.768

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Der erste schreit schon wegen Origin.
    Freue mich auf dutzend andere.

    Naja und zum Spiel... Für eingefleischte Fussballfans, die jede grosse Meisterschaften feiern möchten und richtige Teamaufstellung haben möchten (wenn halt nicht von allen). Ansonsten ganz klar ausgelutscht.

  5. #4
    Commodore
    Dabei seit
    Jul 2011
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    4.209

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Zum glück ist die Übertragung in ein paar Wochen ja gratis.

  6. #5
    Commander
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    2.328

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Eigentlich war ich festentschlossen mir dieses Addon zuzulegen. Aber nach allem, was ich bisher gelesen habe, habe ich meine Entscheidung überdacht.

    Keine Qualifikation, Mannschaften fehlen/nicht originalgetreu, keine Multiplayer im EM-Modus usw. haben mir die Lust ordentlich verdorben. Was hat sich EA nur dabei gedacht?

    Dabei finde ich die Idee, das EM-Spiel als Addon zu verkaufen, grundsätzlich sehr gut. Aber so nicht. Da bleibe ich bei Fifa 12 und erstell da mein EM-Turnier.

  7. #6
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Mai 2011
    Ort
    Im Westerwald
    Beiträge
    267

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Großes Lob für den ersten Absatz vom Vorwort!! Genial geschrieben^^
    Ansonsten Danke für den Test!
    > NuPro A-300 <

  8. #7
    fragtest
    Gast

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Fifa 12 ist schon ein tolles Spiel...aber dieses Addon würde ich nicht mal für 10 Teuro´s kaufen. Sollte eigentlich als gratis DLC angeboten werden...

  9. #8
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Apr 2010
    Beiträge
    1.604

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Zitat Zitat von fragtest Beitrag anzeigen
    Fifa 12 ist schon ein tolles Spiel...aber dieses Addon würde ich nicht mal für 10 Teuro´s kaufen. Sollte eigentlich als gratis DLC angeboten werden...
    Genau.
    Am besten so wie bei BF3 Back to Karkand.
    Das gab es auch gratis.

    Ich finde FIFA 12 klasse, auch spiele ich es ziemlich oft wenn ich Zeit habe aber das DLC hole ich mir nicht.
    Xeon E3 1231 HR-02 Macho, MSI GTX 980 4G, Gigabyte H97-HD3,
    Crucial Tactical DDR3L 16 GB 1600MHz, ASUS Xonar DGX, ACER GN264HL 144Hz, Fractal Design R4

  10. #9
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2010
    Beiträge
    88

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Ich bin ein riesen Fifa 12 Fan und hatte vor mir EM 2012 zu kaufen.

    Doch dann haben mich 3 riesen nachteile doch umgestimmt:

    - Zu viele nicht-lizenzierte Teams

    - Auf der PC Plattform eine viel zu kleine Online-Community

    - Für die gebotenen "Neuerungen" zu hoher Preis


    Deshalb bleibe ich weiter beim normalen Fifa 12.

  11. #10
    Commodore
    Dabei seit
    Jan 2009
    Ort
    Wiesbaden
    Beiträge
    4.483

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Ich hab ebenfalls sehr viel FIFA 12 gespielt , und war immer sehr Zufrieden mit allem , aber nachdem ich UEFA 2012 gezockt habe , da war ich einfach nur ENTTÄUSCHT!

    FIFA WM 2010 war da schon Millionen mal besser!


    Wie kann man nur so eine Schei*e bauen , und nur Turniermodus als Einzelspieler durchmachen?

    Kein Wunder dass es 20 Euro kostet , da es nix bieten kann und einfach nur Enttäuscht , und im Gegensatz zu WM 2010 ist EM 2012 ein Untergang!


    Ich empfehle allen es nicht zu kaufen!
    MB = ASUS P5Q SE2 S.775 - CPU = Intel C2Q Q9550S (4x 2,83 GHZ)
    RAM = 8 GB (G.E.I.L Black Dragon & Corsair XMS2 DDR2 800Mhz CL5 - 4x 2GB)
    FP = 1x Samsung SP F3 HD103SJ 1TB & 2x Seagate BC ST2000DM001 2TB > (AHCI Mode) = 5TB
    Grafik = NVIDIA GeForce (A.S.U.S) GTX 580 DirectCU II Edition 1536MB
    Sound = SB X-FI Titanium Fatal1ty Professional Series - OS = Microsoft Windows 7 x64 ULTIMATE Edition
    NT = Corsair Professional Series™ HX1000 – 80 PLUS®-zertifiziertes modulares Netzteil (1000 Watt)

  12. #11
    Captain
    Dabei seit
    Jul 2008
    Beiträge
    3.506

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Also ich kenne nur WM 2006, das Spiel fand ich echt genial. Die Vorteile damals waren, dass es das Spiel schnell für ~30€ gab, ohne dass man ein anderes Fifa benötigt hat. Damals hatte man alle (über 120!) Teams mit echten Namen zur Verfügung Quelle.
    Die Präsentation war auch toll, und durch die Quali war die Motivation bei mir enorm hoch, das Spiel häufiger zu spielen.

    Die Rückschritte, verbunden mit den fadenscheinigen Begründungen sind erbärmlich. Schade, da wird viel Potenzial verschenkt.
    Beschäftigt.

  13. #12
    Lieutenant
    Dabei seit
    Okt 2008
    Ort
    NRW
    Beiträge
    730

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Zitat Zitat von Blackcorsa Beitrag anzeigen
    Genau.
    Am besten so wie bei BF3 Back to Karkand.
    Das gab es auch gratis.

    Ich finde FIFA 12 klasse, auch spiele ich es ziemlich oft wenn ich Zeit habe aber das DLC hole ich mir nicht.
    Bin mir nicht sicher obs Ironie war, aber wo gibts Back to Karkand denn gratis? Ist doch eine Dreingabe bei der Limited Edition gewesen, aber für Käufer der Standart Edition kostets doch auch nochmal so um die 15 Teuronen.
    Xeon E3-1240v3 (Boxed Kühler) // 16 GB g.skill DDR3 (1600) // Asrock H87 Performance // Radeon RX Vega 64 Liquid// BeQuiet Pure Power E10 700W

  14. #13
    Lieutenant
    Dabei seit
    Dez 2011
    Beiträge
    571

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Verstehe nicht warum EA sich hinstellt und behauptet man konnte nicht mit allen Verbänden verhandeln? Die Lizenz für den Wettbewerb hat doch nur und ausschließlich die Uefa, also hätte man nur mit der Uefa um das Gesamtpaket EM 2012 verhandeln müssen.
    Stattdessen hat man wohl die bereits vorhandenen Nationalteam Lizenzen von Fifa 12 einfach weiter benutzt und nur das Logo eingekauft(?) und ein Menü und Turniermodus gebastelt. Zum Glück wurde das schnell Publik, da ich mit dem Gedanken gespielt hatte es mir zu kaufen.
    Erwartet hätte ich alle EM Teams und die nachgebildeten Stadien. Aber ohne Lizenzen ist das Addon doch komplett sinnfrei.
    Sehe das Cover und den Titel sogar als Irreführung an, wenn mit Polen und Ukraine die Gastgeber nicht einmal enthalten sind, aber groß drauf stehen. Eine Abmahnung seitens der Verbraucherzentralen würde ich daher begrüßen.
    Auch die Uefa sollte einschreiten und Fußballfans schützen indem sie die Verwendung des EM 2012 Logos untersagen.
    Geändert von MaikDe (01.05.2012 um 17:16 Uhr)

  15. #14
    Lt. Commander
    Dabei seit
    Nov 2011
    Beiträge
    1.252

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Zitat Zitat von D4L4!L4M4 Beitrag anzeigen
    Naja, dass nicht alle Mannschaften lizenziert wurden seh ich schon als echten Nachteil. Wenigstens die Mannschaften der Endrunde (auch wenn "Zwerge" dabei sind) hätte man doch mit einbeziehen können.

    Und noch was zum Preismodell, dass es als Add-on verkauft wird hat einen sehr großen Nachteil. Wenn man das Hauptspiel nicht besitzt muss man das zusätzlich kaufen, zahlt also ca. 70€.

    Ich z.b. besitze Fifa 11, würde auch ganz gerne mal die EM12 spielen, aber dafür werde ich mir jetzt nicht extra Fifa12 zulegen. Dann doch lieber einfach ein eigenes Turnier mit den entsprechenden Mannschaften und Gruppen erstellen, kommt (fast) aufs selbe raus

    MfG Tim
    Fifa 12 war vor kurzem im Origin Shop für 40% oder 60% Nachlass zu kaufen. Zuletzt auch BF3 für unter 30€ ...
    Also nur falls jemand jetzt abgeschreckt war für Fifa12 + EM12 Addon ... das wär ja dann ca. genausoviel wie ein Vollpreisspiel.

  16. #15
    Cadet 4th Year
    Dabei seit
    Dez 2008
    Beiträge
    118

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Eigentlich ja eine gute Idee, die Lizenz in das Spiel zu integrieren. Allerdings zweifle ich wirklich an der guten Umsetzung, da müsste für 20€ schon ein bisschen mehr drin sein. Vor allem, wenn man bedenkt, dass in paar Monaten das neue FIFA in den Läden steht und keiner mehr '11 spielt. Somit für mich kein Kaufgrund.

  17. #16
    Ensign
    Dabei seit
    Aug 2008
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    134

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Zitat Zitat von D4L4!L4M4 Beitrag anzeigen
    Naja, dass nicht alle Mannschaften lizenziert wurden seh ich schon als echten Nachteil. Wenigstens die Mannschaften der Endrunde (auch wenn "Zwerge" dabei sind) hätte man doch mit einbeziehen können.

    Und noch was zum Preismodell, dass es als Add-on verkauft wird hat einen sehr großen Nachteil. Wenn man das Hauptspiel nicht besitzt muss man das zusätzlich kaufen, zahlt also ca. 70€.

    Ich z.b. besitze Fifa 11, würde auch ganz gerne mal die EM12 spielen, aber dafür werde ich mir jetzt nicht extra Fifa12 zulegen. Dann doch lieber einfach ein eigenes Turnier mit den entsprechenden Mannschaften und Gruppen erstellen, kommt (fast) aufs selbe raus

    MfG Tim
    Ich habe mir einen FIFA-12-Key direkt zum Release via ebay zugelegt. Für weniger als 20 €.
    "Nicht jene, die streiten, sind zu fürchten, sondern jene, die ausweichen" - Marie von Ebner-Eschenbach

  18. #17
    Captain
    Dabei seit
    Jan 2006
    Ort
    Wesel
    Beiträge
    3.462

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Ja ok, wenn man es so günstig bekommt dann ist es auch ok. Aber ich denke nicht alle werden sich online nur einen Key kaufen oder sich über die Preise bei Origin informieren, sondern einfach in den nächsten Laden laufen.

    Und auch da bin ich jetzt natürlich nicht über die aktuellen Preise informiert, aber 40€ wird's wohl immer noch kosten, oder?!

    MfG Tim
    "Be the change you wish to see in the world!"

  19. #18
    Lt. Junior Grade
    Dabei seit
    Sep 2011
    Beiträge
    340

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Habe es mir gekauft und bin sowas von enttäuscht.
    Nichtmal richtige Kommentare die die EM begleiten, einfach ein trostloser abklatsch.

    Würde es mir definitiv nicht wieder kaufen.
    Habe damals für FIFA 12 20 € gezahlt und nun 18 für den DLC. Absolute Fehlinvestition!

  20. #19
    Rear Admiral
    Dabei seit
    Jun 2011
    Beiträge
    5.696

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    Liegt das am Video oder sind echt soviele Clipping Fehler vorhanden? Würde mich ja ganz schwach machen.
    |-- Gesamtes System anschauen --|
    Sysprofil :: Wasserkühlung im PC :: Galerie

    Erinnerungslücken, der Gratisgewinn am Boden jeder Vodkaflasche. S. C. TBBT

  21. #20
    elfuego
    Gast

    AW: Kurztest: UEFA Euro 2012

    und am ende findet die em doch in polen und in deutschland statt, hehe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Forum-Layout: Feste Breite / Flexible Breite