1x Eingang 2x Ausgang jeweils klinke mit umschalter

dMopp

Banned
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Genau sowas suche ich ;)

Also quasy nen Y-Kabel nur mit Schalter, ka wie man das nennt. Bitte im Idealfall mit Amazon link.


Plan:

Klinge Ausgang splitten und dann jeh nach Bedarf Headset/LS nutzen. Und nein nen iMac hat nur einen Ausgang. Will mir das umstecken ersparen :)
 

dMopp

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Nen einfachen Verteiler nicht. Die ganzen Schalter sind etwas Overkill :/ dachte an was ganz kleines
 

InteGralFormat

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
883
Dann nimm doch einfach einen Y-Adapter, kauf dir zwei einfache mechanische 2Pol-Schalter (conrad, reichelt), trenn das Audiokabel auf, löte die Schalter jeweils dazwischen und steck die Schalter in eine Mini-Gehäuse.

Zack - halbe Stunde Arbeit, kostet keine 10€ und braucht je nach Schaltergröße und Buchsen vielleicht (3cm)³ Platz.
 

dMopp

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Aber ich bin zu Faul. Die Idee hatte ich auch ;)
 

InteGralFormat

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
883
Was gefällt dir an dem Behringer nicht?

Da sind die Quellen mehr oder weniger getrennt, d.h. du bekommst keine Signalbeeinflussung rein.
Da sind sage und schreibe wahnsinnige vier Drehschalter. Die wirst du doch problemlos bedienen können?

Und 6,4 x 13,2 x 19cm sind ja nun wirklich nicht viel. Und der Preis ist auch ok.
 

dMopp

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Mag ja sein, aber dann noch 3 Adapter von 6,3 auf 3,5mm und schon liegt man wieder bei fast 30 €. Das ist einfach zu viel für das was ich will.
 

InteGralFormat

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
883
Was für Adapter kaufst du? Bei mir kostet ein Adapter zwischen 0,90 für den standard-Plastik und 1,55€ für den vergoldeten Vollmetalstecker.

EDIT: Grad nochmal geschaut: Thomann bietet den Behringer für 18,90€ an. Dann kannst du dir noch 3 Adapter für jeweils 0,75€ holen, suchst noch nach irgendeinem sinnlos Artikel um knapp auf oder über 25€ zu kommen. Keine Versandkosten. Günstiger geht es nicht mehr.

Ansonsten: Weiß nicht, ob es geht, aber wäre doch denkbar, dass du dir einfach einen 2fachen Umschalter (ein Ausgang, zwei Einegänge) besorgst und die einfach in umgekehrter Reihenfolge betreibst.
 

dMopp

Banned
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2007
Beiträge
9.688
Na mal sehen. Schuld ist aktuell eh Apple, da ich meine USB-Soundkarte nicht betreiben kann (mic spinnt nach 30-19 sekunden rum). Bekanntes Mavericks + FusionDrive Problem :( Daher wollte ich bei 10-15€ bleiben, da dass Problem ja wohl irgendwann behoben sein wird.
 
Top