6 Monitore 2x Radeon 5450 1x Radeon 4290

value

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.114
Servus,

anscheinend steh ich auf der Leitung, ich bin mir einfach nicht sicher.

Kann ich mit einem Gigabyte GA-890GPA-UD3H, 890GX das als onboard Chip den Radeon 4290 hat und 2x Radeon 5450 Karten insgesamt 6 Monitore über DVI betreiben?

Also pro Karte 2 Monitore, alles nur einfache 2D Anwendungen.

Funktioniert die onboard-Grafik wenn ich 2 pci-e karten in Verwendung habe?

Vielen Dank,
value
 

value

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.114
Danke für die Antwort. Ist der Onboard-Chip dann deaktiv ?
 

Anub1s

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
700

TalBar

Captain
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
4.003
wieso nicht? @fabian228

meines wissens nach dürfte es gehen.
ich kann bei mir zb den tft über die grafikkarte und den lcd über onboard gleichzeitig laufen lassen und auf beiden ist ein bild.

2x 5450 je 2 dvi ausgänge + mainboard mit dvi und hdmi = 6 ausgänge

was spricht dagegen?

wann ne grafikkarte im pci-e slot steckt schaltet das bios die onboard grafik automatisch aus.
dh musst sie aktivieren. dann läuft alles ohne probleme
 

Bennsen90

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.277
Sorry falls ich mich da irre. Aber war es nicht so, dass eben nur ein Monitor an der Onboard Karte betrieben werden kann? Demnach kannst du 1+2+2 anschließen
 

Matthias-AMD

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.116
Die onboardkarte müsste auch funktionieren wenn eine oder 2 GPU´s in den PCIe Slots stecken
allerdings können die onboardgrakas von ATi nur einen Monitor digital ansteuern (DVI oder HDMI) und einen per VGA

das heißt:
1. Entweder einen Displayportmonitor kaufen und an eine HD 5450 hängen
oder
2. Den 6. per VGA an onboard anschließen.
oder
3. Per aktiven Displayportadapter an HD5450 anschließen.
oder ganz extrem xD
4. ne 5870 eyefinity 6 kaufen dazu 4 displayportmonis oder aktive adapter
und n billigeres mainboard mit 870 Chipsatz ;)

Edit: sehe gerade dasses bei geizhals keine HD5450 mit 2xDVI und Displayport gibt
das heißt möglichkeit 1 und 3 fallen weg!
 
Zuletzt bearbeitet:

Fabian228

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.211
IGP ist bei den Anschlüssen aber entweder oder.

Da geht nur 1 Monitor gleichzeitig.

Außer ich täusche mich da jetzt ganz gewaltig :)
 

Malcolm123

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.198
DVI und HDMI kann man bei diesem Board definitiv nicht zusammen verwenden. Entweder HDMI + VGA oder DVI + VGA.
 

value

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.114
Ziel des Systems ist es 6 Monitore zu betreiben und ich such offen gesagt nach einer sehr günstigen Lösung bezüglich der Grafikkarten weil ich keine 3D Anwendungen verwende. Die CPU wird ein 1090T.

Ich dachte 2x dvi pro "karte"
 

Bennsen90

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.277
ja eben, 2x die PCI grakas mit je 2x DVI; aber die Onboard kann nur Eins von beiden...demnach wie schon gesgat 1+2+2 = 5 Monitore

Pro Karte stimmt vllt^^ aber nicht beim Onboardchip...
 

Fabian228

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
1.211
Pro zusätzliche Karte aber beim onboard müsstest einen Analogen nehmen und da kommts halt auf die Auflösung an.
 

Mastercheef

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.982
stimmt soweit i das auch gelesen habe. entweder HDMI oder DVI beides geht nicht gleichzeitig.
ob VGA dann noch zusätzlich funktioniert weis ich nicht.

Hatte nur mal testweise auf einem Board der 6xx Serie HDMI und DVI gleichzeitig angeschlossen und das ging nicht.
 

Mastercheef

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
1.982
es gibt zwar auch die Eyfinity Grakas aber die gibt erst so ab ~200€ und da brauchst du dann auch Displayport Bildschirme was kostspielig werden dürft.

Also 5 x DVI (bzw HDMI) und 1 x VGA oder du muss dir eine 3. Karte einbauen
 

Bennsen90

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.277
Wenn dir Grafikleistung egal ist, dann könntets du ja auch noch ein weinig günstiger fahren und einfach nur HD4350er nehmen...kosten ca 25-30€ das Stück ^^

Bzw falls du für iwas DX11 brauchst ne HD5450 + 2x HD4350...sollte ja normalweise kein Problem sein.
 

verbali

Banned
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
2.354
wenn ich so etwas vorhätte würde ich da nicht rumexperimentieren. Das Risiko das das alles nicht soo läuft wie es soll wäre mir zu groß.

Wenn dann würde ich gleich zu einem Board mit 890FX Chip greifen und dann gleich 3 5450 Grafikkarten einbauen.

Denke das das unwesentlich teurer ist ( Prozentual auf das Gesamtsystem) und deutlich einfacher zu installieren sein wird.
 

value

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.114
Die onboardkarte müsste auch funktionieren wenn eine oder 2 GPU´s in den PCIe Slots stecken
allerdings können die onboardgrakas von ATi nur einen Monitor digital ansteuern (DVI oder HDMI) und einen per VGA

das heißt:
1. Entweder einen Displayportmonitor kaufen und an eine HD 5450 hängen
oder
2. Den 6. per VGA an onboard anschließen.
oder
3. Per aktiven Displayportadapter an HD5450 anschließen.
oder ganz extrem xD
4. ne 5870 eyefinity 6 kaufen dazu 4 displayportmonis oder aktive adapter
und n billigeres mainboard mit 870 Chipsatz ;)

Edit: sehe gerade dasses bei geizhals keine HD5450 mit 2xDVI und Displayport gibt
das heißt möglichkeit 1 und 3 fallen weg!
Vielen Dank, werde wohl Möglichkeit 2 nehmen. Das 1 Monitor nur ein analoges Signal bekommt kann ich verkraften.

Oder kennt wer ein "günstiges" Board mit 890 chip das 3 Grakas aufnehmen kann?

Funktioniert dieses dafür?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top