6000+ / Prime95 und 63°C - noch in Ordnung?

Monodome

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Hi,

hab ein 6000+ auf dem 790GX Board von Gigabythe und dem Groß Clockner als Kühler.

Habe Prime95 mal laufen lassen und die CPU-Temp (ausgelesen mit HWMonitor) ging bis auf 63 Grad hoch. Die CPU ist nicht übertaktet, andere Tools können keine CPU-Temp auslesen (Everest).

Ist das zu hoch oder gerade noch so in Ordnung?
 

Hockeykiller1

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
460
Meiner läuft mit dem Thermalright auf Last 40.
Für den Groß Clockner ein bisl hoch 63°.
Temperatur aber noch im Grünen wenn du das meinst.
Hast du speedfan drauf und da die cpu aux mal kontroliert den Temp Wert.
 

Sepp1993

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.293
Also meiner läuft mit Boxed Kühler nie über 55 Grad. Und dass auch nicht, wenn ich mehr als 4 Stunden CoD 5 zocke. Also ich glaub, du hast denn Kühler nicht richtig drauf gemacht. Vielleicht noch mal runter nehmen, sauber machen, neue Wärmeleitpaste druff und dann den Kühler´richtig fest machen.


Edit: Wie hoch ist eigentlich die max. Temp. für den AMD 6000+ ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Puh glaub das waren 4 Tests .... jetzt nicht mehrere Stunden aber schon paar Minuten.

Muss das ganze vll nochmal machen .... wie lange sollte mans denn laufen lassen?

Muss mal noch andere Progs zum auslesen ausprobieren. Gibts ein Proggi das die Temp in einem Diagramm aufzeichnet?
Bei Games usw. komm ich glaub ich auch nicht über 55 Grad.
 

-curuba-

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.301
also meiner lief mal auf 125 grad :D und der tuts auch noch^^

sind vielleicht keine traumtemps, aber wenn er schön leise ist und du nicht ocen willst ist ja egal :p
 

Sepp1993

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
1.293
125 Grad sind eindeutig zu hoch. Diese Temps sind der Tot für denn Prozessor. Das war nicht dauerhaft oder? Also wenns länger als ne Minute war, haste Glück gehabt. Also Hardware-Monitor ist eigentlich schon ganz gut zum Auslesen und es zeichnet doch die maximalen und minimalen Temps auf. ansonsten fällt mir grad keins mehr an.
 

number100

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
65
@ Sepp 1993

Das war doch nur ein Auslesefehler, den curuba gemeint hat.
Bei modernen Cpu`s erfolgt sowieso eine Notabschaltung, wenn eine gewisse Kerntemperatur
überschritten wird.

Mfg
 

-=Tommy=-

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
1.233
curuba, wenn ich Speedfan und AOD laufen lasse, sagt AOD eine Temp von 166°C also sehr Robust diese CPUs :D

Zum Thema
62°C sind noch völlig ok, allerdings zu viel für den Clockner. Hatte den AC Freezer 64 und konnte bei OC ( 3,4Ghz ) ganz knapp an 57°C ran kommen.
Wieviel WLP Hast du benutzt ? und wie sieht deine Gehäuse belüftung aus ?
 
K

Keineahnung1234

Gast
Mein alter AMD64 3200+ lief auch mal auf 120°C, ab ca. 124°C hat er sich immer abgeschaltet, er lief ca. 30min auf dieser Temp und läuft heute noch. Deswegen versteh ich teilweise nicht, warum viele Temps von 60°C schon für zuhoch sehn, ob wenn der CPU davon sofort kaputt gehen würde

Mein kleiner E6600 läuft im mom @1600MHz mit 22°C im idle :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Pisaro

Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
9.574
22°C im Idle? Na dann musst du schon Raumtemperaturen von 18°C oder so haben o_0
 
K

Keineahnung1234

Gast
Raumtemp ist laut Uhr 15°C ^^, ich guck mal wieviel das Bios anzeigt ^^ Edit: Bios zeigt 35°C an ^^ schade xD
 
Zuletzt bearbeitet:

gino0407

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
853
maxTemp von amd6000+ is 60-65 laut hersteller.siehe amd-seite.
 

matze6989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
63 Grad sind schon etwas viel da würde ich mir langsam gedanken machen . und der sommer kommt erst noch :-)
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Ahja, also max. 78 Grad.

Prime ist ja schon etwas heftiger wie normale Proggs oder?
Muss mal HWM laufen lassen wenn ich spiel usw. aber ich hab noch zwei 800er Slipstream (V/H) im Gehäuse.
 

matze6989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
Glaub mir ich hab bisher nur AMD gehabt und die waren nie so warm ich würde lieber zusehen das der zwischen 50-55 Grad bleibt.... dann haste länger was von deiner Cpu :-) aber ich übertakte auch :-)
Gute aber wenn die 63 Grad das absolute maximum sind ist das auch ok...
Wenn du wissen willst ob der dann schon Fehler macht kannst den auch mit Orthos oder Prime testen....
 

Monodome

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
746
Wie lange sollte ich mal Prime laufen lassen?
 

matze6989

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
726
na wenn du es genau wissen willst min 12 Stunden ... Aber da du nicht übertaktes . Willst du ja nur wissen ob er bei max. Temps fehler macht und da langt denke 1-2 Stunden...Nehm aber lieber Orthos .. ist meiner meinung nach besser für Amd...
 
Top