6600GT oder 6800XT?

eternety

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
499
Hi
ich will mir ne Agp Graka kaufen die so um die 180€ euro kostet und bei der suche bin ich auf eine 6600GT und eine 6800XT gestoßen.Nun wollt ich ma wissen was eurer meinung nach die bessere wahl ist oder ob ihr noch andere vorschläge habt.
Danke für die antworten
 

Tottolino

Ensign
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
153
AW: 6600GT oder 6800XT??

Genau, recht hat er!!! Wenn dann eine GF 6800 aber pass auf das dir nicht eine 6800Xt ( vieleicht halbiertes Speicherinterface 128Bit ) angedreht wird.
 

hannesgpunkt

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
738
Ja, genau, versuch mit dem Rivatuner die Pipes freizuschalten --> testen, falls dann bildfehler auftreten, einfach die Pipes wieder deaktivieren.
Ich mach dir aber wenig Hoffnung, dass es mit einer neuen Karte geht. Am Anfang der Produktionreihe ging das in ca. 80% der Fälle, aber seit geraumer Zeit deaktivert NVidia wohl kaum mehr funktionierende Pipes...


Greetz, hannes
 

kForce

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.401
Denke die letzten 6800er non GT werden/wurden mit dem NV41 hergestellt. Dieser chip hat diese pipes gar nicht, so daß auch keine freigeschaltet werden können. Nur der alte NV40 wurde für alle 3 Modelle gtenutzt und die pipes wurden für die non GT deaktiviert.
 

DagdaMor

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
865
Hi,

habe seit 4 Tagen eine ASUS GeForce 6800XT mit 128MB und 256bit Speicheranbindung und ich muß sagen, ich bin BEGEISTERT ! :p
Hat 126,46 Euro gekostet bei Mix-Computer und war in 2 Tagen da.
Spiele dabei, diverse Adapter dabei, völlig problemlose Installation.

Hatte erst ´ne 6600GT bestellt bei nem anderen Anbieter, die schickten mir jedoch eine
normale 6600er (was ein Glück im nachhinein) ;) .
Zurückgeschickt und dann die 6800XT gesehen und mich nen bißchen schlau gemacht.

Am Beispiel von NFS:MW muß ich sagen, daß diese Karte aufgrund der 256bit-Speicheranbindung einfach klasse ist: 1600x1200 Auflösung, Full-Screen-Antialiasing,
fast alles auf max., und rennt wie die Sau.

Hatte vorher ne GF 4200 Ti und da hat NFS:MW schon gut ausgesehen, aber jetzt ... wow!

Natürlich auch viele Benchmarks ausprobiert ;)
Codecreatures Pro ist mein Favorit.

Mit Rivatuner liesen sich ALLE Shader freischalten ohne Fehler anzuzeigen beim
Codecreatures Pro Benchmark, kann jedoch sein, daß es bei Spielen anders aussieht.
NFS:MW machte Probs, kann aber sein, daß der ASUS Smartdoctor mir das zerschossen hat.
Neu installiert und nu läuft´s wieder.

Kann die Karte nur empfehlen...

Ciao,
DagdaMor
 
Top