6800GT trotz 6 G.L. zu heiß

azdr

Lieutenant
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
685
hi leute
Ich hab da eine Frage, bezüglich meiner Grafikkarte (MSI 6800 GT AGP). Ist es OK das die GPU unter vollast (nach paar stunden spiel) ca. 72° hat. Im leerlauf bertägt die temp. 56°.


Ich frag deswegen weil ich 6 Gehäuselüfter im PC habe, bei sovielen Lüftern im Gehäuse sollte die Graka nicht so heiß werden oder? Und was mich noch nervt ist das die Temp. differenz zwischen Idle Modus und Vollast so weit auseinander liegen.

Was mir noch aufgefallen ist das die games nach paar stunden, wenn eine temp. von ca. 72° erreicht ist, anfangen ein wenig ins stocken zu geraten.

Die neusten treiber (76.50) sind drauf sollte also kein temp bug mehr sein.

Was kann ich degegen tun?


mfg
 

A(l)les(s)

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
40
Deine Temps sind völlig ok!!! Brauchst dir keine Sorgen um deine Graka machen.

Allerdings sollte die Temp durch die 6 Gehäuselüfter schon etwas kühler werden. Wie genau sind deine Lüfter den platziert? Saugen die Luft an oder blasen sie welche raus?

Trotzdem überlebt deine Graka diese Tempwerte locker!!! ;)

MFG
Aless

P.S.: Wenn ich einen 92mm Fan (12v) von der Seite auf meine 6800GT blasen lasse, fallen die Temps um 5-7 °C. Ist aber krass laut!
 

kennyalive

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
9.049
ich hab ma ne allgemeine frage zu gehäuselüftern
bzw zu deren anordnung
ich hab mir das AeroCool Aero-X202 geholt und da vorne vor die festplatten 4 lüfter und hinten 2 eingebaut
die 4 lüfter vorne pusten rein und die 2 hinten saugen raus
der lüfter pustet standardmäßig auch ins gehäuse rein
es entsteht also eine luftströmung von vorn nach hinten durch den tower

is das richtig so oder sollte ich was ändern?
 

Modena

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
974
Ja, was hast du? Die Temps sind für ne Grafikkarte SUPER !

-----------------------

Ja, ist richtig so. Bei sowas kannst du in FB suchen, ihr stellt die Fragen hier so oft.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbebanner
Top