7.1 Soundsystem gesucht

Troy McClure

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
694
Hallo Forenmitglieder,

ich bin, wie der Titel schon sagt auf der suche nach einem 7.1-System. Mein System davor hat sich mit einem kleinem Rauchwölkchen verabschiedet.

Allerdings finde ich kein 7.1 System in der Preisspanne bis 150 €. Ich habe mich mal umgeschaut und das Logitech X-540 gefällt mir sehr gut. Ein solches suche ich nur eben mit 7.1. Allerdings möchte ich auch keines von Hama kaufen, aber selbst Creative bietet keine mehr an.

Wäre für Vorschläge sehr offen.

Wichtig sind mir, wie gesagt der Preis, 7.1 oder 5.1 und natürlich der Klang.
 

ScoutX

Captain
Dabei seit
März 2003
Beiträge
3.833
Hast Du mal in der Bucht nach defekten Gigaworks S750 geschaut. Habe meinen Subwoofer für unter 80€ wieder flott machen lassen mit komplett neuen und haltbareren SMD Bausteinen und Netzteil. Zwar leichtes Risiko. Hat sich für mich aber bezahlt gemacht, da ich seit Jahren keinen Sub mehr hatte (nach dem Defekt). Alle anderen guten Subs kosten mindestens 1000€ und benötigen zudem Receiver.
Je nachdem was bei Dir abgeraucht ist, kann man dies auch reparieren lassen.

p.s. aktuell wohl kein 750 im Angebot.
 

Gr33nHulk

Commodore
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
4.151
Es gibt soweit ich weiss nur 2 wirklich gute 5.1 Soundsysteme im PC-Bereich (7.1 gar keins).
Und diese kosten 250€ - 290€, sind aber ihr Geld auch wert und wenn man was qualitativ gutes will spart man lieber 1 - 2 Monate länger und legt die 100€ - 150€ mehr drauf:

Logitech Z-5500 Digital

Edifier S550 5.1 System
 

Troy McClure

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
694
@ 4badd0n: Meinen Post wohl nur überflogen?

@ ScoutX: gute Idee, hab ich noch gar net dran gedacht. Mir ist der Sub abgeraucht, der auch gleichzeitig als Verstärker dient. Hab da auch versucht was zu Löten, da ne Leiterbahn durch gebrannt ist, hat aber nicht geholfen. Es scheint so, dass (mit meinen geringen Verständnis) die Stromversorgung durchgebrannt ist.

@ Chiller24: Die sind mir auch aufgefallen, allerdings sind die glaub ich zu groß (laut) für mich. Möchte nur DVD's oder Spiele bei Zimmerlautstärke schauen/spielen.
 

Pisaro

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
10.540
Ich entnehme deinem ersten Post, das du auch Klang willst. Dann aber nur 150 Euro ausgeben wollen.. da stimmt was in der relation nicht. Für 150 Euro ist es unmöglich ein Komplettsystem mit gutem Klang zu kriegen.

Meiner Meinung nach kannst du dir irgendein System in der Preisspanne holen, mit gutem Klang hat keines zu tun.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.359
und wozu überhaupt 7.1?

was hast du den für 7.1 Quellen?
und kannst du 7.1 überhaupt richtig Aufstellen?
 

Oceanic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
73
Hallo,

ich hol den thread mal wieder hoch. welches 7.1 system im bereich bis max. 700 euro könnt ihr empfehlen?
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
21.065
Bevor man überhaupt an 7.1 denkt, sollte man lieber erst einmal was ordentliches im 5.1 Bereich zusammen stellen. Erweitern kann man dann immer noch.

Und lass bloß die Finger von diesem PC Boxenkram oder irgendwelchen seltsamen Satellitensets.
 

Oceanic

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
73
aha... aber mal ne wirkliche empfehlung eine komplettsystems habt ihr nicht?!
 

4badd0n

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.251
aha... aber mal ne wirkliche empfehlung eine komplettsystems habt ihr nicht?!
Nope, mir persönlich ist bisher jedenfalls kein gescheites 7.1 System untergekommen was man irgendwo weiterempfehlen könnte.
Mit AVR + 7 LS + Sub, da landet man selbst mit sehr günstigen Kompakten a la KEF IQ1 oder NuBox 101 über 1000€. Dazu gibts so gut wie keinerlei 7.1 Quellen, wenn, dann ist das in 90% der Fälle ein 5.1 Upmix, aber kein echtes 7.1. Bei Spielen könnte das anders aussehen, aber da bin ich nicht so fit, muss ich gestehen. Naja und nicht zu letzt wäre da noch die sehr sehr kritische Aufstellung, es gibt in der Praxis kaum einen Raum, wo man sowas gescheit unterbringen kann, da man quasi in alle Richtungen rund um den Hörplatz Aufstellmöglichkeiten braucht. Selbst wenn man es tatsächlich schafft, so ist der Mehrwert in Sachen räumlichkeit auch nicht so beeindruckend, und der Klang selbst dank billigerer Boxen auch noch schlechter.
---> Lieber ein hochwertigeres, gescheit aufgestelltes 5.1, als ein schlecht(er) klingendes 7.1 mit 1000 Problemen und Einschränkungen.
 
Top