News Absatz von Tablets steigt um über 75 Prozent

nlr

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
7.104
Tablets sind weiterhin hoch im Kurs. Das Marktforschungsinstitut IDC veröffentlicht für das vierte Quartal 2012 Zahlen, die die Entwicklung des Marktes widerspiegeln. Spitzenreiter ist weiterhin Apple mit dem iPad und iPad mini, das Unternehmen verliert aber Marktanteile an andere Hersteller wie Samsung oder Asus.

Zur News: Absatz von Tablets steigt um über 75 Prozent
 

Project-X

Commodore
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
4.949
Samsung habe aufgrund Ihre Massive Werbung und durch Ihren guten Smartphones einen Namen gemacht, deswegen verkaufen sich Ihre Tablets auch so gut. Ich selbst mag zwar Samsung Smartphones, und besitze auch welchen, aber in sache Tablets sind sie sehr schlecht aufgestellt, und keins ist Interessant. Ausser das Nexus 10, was ich aber nicht unter Samsung anrechne.
Meine Schwester hat sich neulich ein Asus Padfone 2 64GB geholt. Echt Hammer, schön und schnell, nur das Tab mit 1280 x 800 auf 10.1" ist für mich ein NoGo, aber ist ja nicht für mich. Asus macht für mich zurzeit sehr Interessante Tablets bei dem ich auch zugreifen würde.
Hatte neulich mein Galaxy Tab 2 10.1 3G verkauft, ist ne Katastrophe! Sau lahm und reagierte schlecht. Bis ich AOSP Installiert habe, rennt das Ding als wäre jemand mit eine Peitsche hinten dran :D
Beim Padfone 2 meiner Schwester lief es von Anfangs an Super, und mich hats überrascht das es so Stock Android ähnelt.

Und was Apple anbelangt... neee... tuh ich mir nich tan, aber ist Geschmackssache ;) Sage da nur mal iOS, Speicher, iTunes, 4:3 etc.
 

hactor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.537
Samsung verdoppelt mal ganz easy ^^
Das galaxy note 10.1 zb. ist aber auch ein hammer Tablet. Immer noch mein traum gerät, will es gegen meinen Laptop eintauschen, nur dumm das ein Programm fehlt was es nur für windows gibt was ich aber brauche.

Auch schön zu sehen wie apple zum dritten mal in Folge ca. 10% verliert. Es nützt anscheint doch nichts ein ipad nach dem anderen zu releasen. Aber schöner Verzweiflungsakt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Dan Kirpan

Banned
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
1.333
Und was Apple anbelangt... neee... tuh ich mir nich tan, aber ist Geschmackssache ;) Sage da nur mal iOS, Speicher, iTunes, 4:3 etc.
Du zählst da aber die absoluten Vorteile auf.

Eben iOS, der Speicher, iTunes, dass in der neuen Version übringens viel schneller ist und ein neues schöneres Design besitzt, und zum Glück 4:3! Da hat man viel mehr Fläche. Ich will diese bescheuerten 16:10 Tablets nicht haben, die sind einfach nur lang, was soll das bei einem Tablet für einen Sinn machen?!?!
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.245
Wenn Apple den Marktanteil halten wollen, müssen sie Budget Geräte anbieten. Das wollen sie aber nicht, also wachsen sie langsamer als der Markt.
 

mitmir

Ensign
Dabei seit
Juni 2012
Beiträge
222
Ich dachte ja, ich kenne mich bei Herstellern ein bisschen aus - aber Barnes & Noble?? Von dem Nook ich noch nie gehört... Ist wohl hauptsächlich in den USA vertreten?
 

SoldierShredder

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
290
Und was Apple anbelangt... neee... tuh ich mir nich tan, aber ist Geschmackssache ;) Sage da nur mal iOS, Speicher, iTunes, 4:3 etc.
iOS? Was soll mit iOS sein? Blitzschnelles, sehr zuverlässiges Betriebssystem. Ich find es klasse. Da läuft alles wie in einem Guss.
16:9 bzw. 16:10 Bildschirme brauche ich bei Tablets nicht. Hab so ein Ding schon mal ind er Hand gehabt...ist mir einfach viel zu breit. Und bei einem iPad 4 Display machen mir die Balken bei Filmen nicht so viel aus (schau ich auch nicht so oft, bei der restlichen Bedienung merkt man das Format gar nicht).
Und wo ist das Problem mit iTunes? Meinst du die Zwangsaktivierung, die es schon längst nicht mehr gibt?? Weil ansonsten bietet iTunes/App Store auch wesentlich mehr als Google Play mMn.
Lediglich beim Speicher sehe ich wirklich einen Nachteil...weil es eben keine USB-Anschlüsse gibt. Aber dafür gibts zum Glück Cloud-Services.
 
Zuletzt bearbeitet:

Betagnom

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
188
..Asus Padfone 2 64GB geholt. Echt Hammer, schön und schnell, nur das Tab mit 1280 x 800 auf 10.1" ist für mich ein NoGo...

Kann ich bestätigen. Seit 1 Woche habe ich ebenfalls das Padfone 2 mit 4.1. Der Vorteil immer alles auf einem Gerät zu haben ist für mich das Kriterium gewesen. 1 Sim Karte - Kein wechseln.LTE, NFC und 64GB. Was will man mehr ?
 

mag34829

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
139
Mich würde mal interessieren wieviele Gigabytes an Daten die Leute so auf ihren Tablets rumschleppen. Hören die wirklich alle diese GB weisen MP3's pro Tag oder sehen wirklich an einem Tag alle Filme oder lesen die zigtausend ebooks, die auf das Tablet passen? ;)

Wenn ich in die Stadt was einkaufen gehe, nehme ich auch nicht all mein Geld mit oder ziehe alle meine Socken an, die ich habe. LOL

Ich finde alle Diskussionen über mehr als 32 GB Speicherplatz für unterwegs SOWAS VON LÄCHERLICH.
 

dare100em

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
492
Also ich weiß ja nicht wie manche hier Ihr Tablet nutzen. Wenn ich Sätze lese wie "will meinen Laptop ersetzen" frage ich mich, wie manche nen Laptop nutzen;) Ich glaube schon, dass für viele "Consumer" das Tablet die Zukunft ist.

Ich denke aber, dass ein Teil auch reiner Hype ist. Ich habe auch ne Laptop, ein Tablet und ein Smartphone. Nach anfänglicher "Euphorie" wird das Tab kaum noch genutz:


  • extrem viel Funktionalität ist gar nicht da (z.B. Bildbearbeitung - nein, ich Rede nicht von Instagram, eher sowas wie Lightroom;))
  • Produktivität fürs Schreiben ist einfach Mist, und das nervt mich schon beim Posten im Forum, von ernsthaften Texten will ich nicht reden
  • im Vergleich zum Laptop unterirdische Perfomance --> Nerv
  • Bildschirm zu klein, hab aber auch nur 7''
  • Mobilität schwach
  • mein Lumia 920er kann "gefühlt" mehr, ist wesentlich mobiler
  • Fimstreming etc. geht gar nicht, kann das Smartie besser
  • Musik sinnlos --> Smartie
  • zum lesen auch nicht wirklich prall, E-reader find ich auch nicht so toll, da nicht bunt --> Sachbücher, aber besser als en Tablet

Für meine Schwiegermutter ist sowas - aber in 10'' - natürlich optimal. Für die Zukunft könnte ich mir am ehesten sowas wie das Surface pro mit echter - abnehmbarer - Tastatur vorstellen. Oder halt wirklich ein "Gimmik" rein zum Zocken, Surfen. Ich denke gerade von den absoluten billig PADs ala Fire oder B&N liegen viele nach ner Zeit nur rum...

Ich dachte ja, ich kenne mich bei Herstellern ein bisschen aus - aber Barnes & Noble?? Von dem Nook ich noch nie gehört... Ist wohl hauptsächlich in den USA vertreten?
Ja, große Buchkette in den US of A. Sind dort sehr stark im Geschäft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
9.886
Meiner Meinung nach baut Apple immernoch die deutlich besseren Tablets. Ein flüssiges OS inklusive, welches man oft bei der Konkurrenz vermisst.

Was ich nicht verstehe ist warum der Displayspezialist Samsung in seine Tablets immernoch so schrottige Displays verbaut. Bei denen scheint eine hohe Displayauflösung noch nicht angekommen zu sein.
 

fire2002de

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
258
Samsung verdoppelt mal ganz easy ^^
Das galaxy note 10.1 zb. ist aber auch ein hammer Tablet. Immer noch mein traum gerät, will es gegen meinen Laptop eintauschen, nur dumm das ein Programm fehlt was es nur für windows gibt was ich aber brauche.

Auch schön zu sehen wie apple zum dritten mal in Folge ca. 10% verliert. Es nützt anscheint doch nichts ein ipad nach dem anderen zu releasen. Aber schöner Verzweiflungsakt.
:lol:

und wie Samsung verdoppelt xD die Stückzahlen sind dennoch lächerlich da ist das verdoppeln ja nicht schwer.
das 10.1 is ne gurke mehr nicht das macht die Kongruenz im Android Sektor weit besser.

das mit dem Programm Problem habe ich auch ich glaub das wird es immer geben wenn man mehr als 2 verschiedene os nutzt ^^

und ja toller Verzweiflungsakt xD du hast die Tabelle aber schon richtig gelesen oder ? :freak:

b2t: das Ergebnis spiegelt auch das wieder was man im persönlichem Umfeld sieht, fast jeder hat ein ipad und ich kenne keinen der unzufrieden ist. Die Dinger stimmen nun mal und das gegen Argument speicher sorry aber lol ? 32gb machst du niemals voll....

Samsung hat das know how ein vernümftiges tab zu präsentieren aber warum auch immer sie es nicht tun das wird uns wohl verschlossen bleiben.
 

hactor

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
1.537
ios ist deswegen nicht so toll weil man nach dem man die sperre raus macht only app Symbole sieht und im appstore die lächerlichsten apps die nicht ein Cent wert sind Geld kosten. Aber muss jeder selber wissen wer gerne mehr für weniger oder gleiches zahlt.
 
Zuletzt bearbeitet:

romeon

Commodore
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
4.661
ein Tablet ist ja nicht zum Filme schauen da. Von daher ist 4:3 bei Apple ein absoluter Pluspunkt. Ich bin kein Fanboy und würde mir wegen den anderen bekannten Gründen Stand jetzt auch niemals Apple kaufen, aber das Bildformat 4:3 oder 5:4 ist einfach ein absoluter Traum zum Surfen ...
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
4.883
Da kann ich meinem Vorposter nur zustimmen... Breitbild ist nicht unbedingt ein Argument für ein Smartphone oder Table.
 

Shurkien

Banned
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
5.627

mumpel

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.517
Ich kann gar nicht verstehen, wie so viele Samsung-Tablets kaufen können. Wenn ich kein iPad hätte, wäre Asus oder Google meine Top-Wahl. Aktuell macht Asus sehr gute Hardware, vernünftige Preise und hat eine spitzen Update-Politik. Und wenn man die Tablets mal vergleicht, hackelt Samsung immer etwas, während Asus rund läuft. Selbst das Windows-8-RT-Tablet von Samsung ruckelt, während das von Asus sauber läuft.

Das Problem bei Android-Tablets ist aber, dass es kaum vernünftige Tablet-Apps gibt. Die allermeisten sind nur hochskalierte Smartphone-Apps. Der Anteil an Tablets ist für die Unternehmen einfach immer noch zu gering um direkt zu handeln. Da ist der AppStore deutlich angepasster.
 
D

DocRockem

Gast
Samsung verdoppelt mal ganz easy ^^
Das galaxy note 10.1 zb. ist aber auch ein hammer Tablet. Immer noch mein traum gerät, will es gegen meinen Laptop eintauschen, nur dumm das ein Programm fehlt was es nur für windows gibt was ich aber brauche.

Auch schön zu sehen wie apple zum dritten mal in Folge ca. 10% verliert. Es nützt anscheint doch nichts ein ipad nach dem anderen zu releasen. Aber schöner Verzweiflungsakt.

1. Hätte ich nicht gedacht, dass Samsung so zulegt.
2. Frage ich mich wo die Nexus Reihe da steht, scheinbar verkauft Google doch nicht so viele wie usn untergejubelt wurde.
3. ipad sehr solide. Dass da mit den Preisverschiebungen das ipad unter die Räder kommt war klar, aber sie haben sich gut behauptet. Ist meiner Ansicht das beste Tablet und das teuerste.
4. Die Entwicklung läuft verzögert zum Handymarkt in Richtung Android. iOS hat im Tabletbereich eindeutig die professionelleren Apps zu bieten. Alleine schon was Musikproduktion betrifft.
Ergänzung ()

Kann ich bestätigen. Seit 1 Woche habe ich ebenfalls das Padfone 2 mit 4.1. Der Vorteil immer alles auf einem Gerät zu haben ist für mich das Kriterium gewesen. 1 Sim Karte - Kein wechseln.LTE, NFC und 64GB. Was will man mehr ?
Immer alles auf einem Gerät heißt bei Android und bedingt auch bei Apple, dass diese beiden das dann auch haben ;-)
Mein ipad hat keinen meiner Kontakte und keine Mails. Ortung ausgeschaltet.
Ergänzung ()

Mich würde mal interessieren wieviele Gigabytes an Daten die Leute so auf ihren Tablets rumschleppen. Hören die wirklich alle diese GB weisen MP3's pro Tag oder sehen wirklich an einem Tag alle Filme oder lesen die zigtausend ebooks, die auf das Tablet passen? ;)

Wenn ich in die Stadt was einkaufen gehe, nehme ich auch nicht all mein Geld mit oder ziehe alle meine Socken an, die ich habe. LOL

Ich finde alle Diskussionen über mehr als 32 GB Speicherplatz für unterwegs SOWAS VON LÄCHERLICH.
Ich nicht, denn wieso sollte ich meine Flexibilität damit erodieren, dass ich bevor ich das Haus verlasse das Teil an den PC stöpseln muss um das drauf zu laden, was ich gerade brauchen werde. Und wenn ich dann etwas vergesse.....
 

MUnicorn

Ensign
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
205
Wundert mich wenig das Tablets so zulegen, einfach praktisch zum Lesen von Büchern, Comics, Zeitschriften wobei die Angebote hier noch besser sein könnten, für die Wanne zum Filme gucken oder surfen. Langsam finde ich das Samsung Note 10.1 überhaupt nicht :evillol: und der Stift wird gern benutzt ;)
 
Top