Abschlussarbeit

AplQ

Commander
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.656
Hi Leute,

Ich brauche eure Hilfe. Und zwar muss ich dieses Jahr eine Abschlussarbeit im Fach Technik anfertigen. Ich weiß aber nicht, was ich bauen soll.
Es sollte: Nicht zu kompliziert sein, eher Handwerklich geprägt sein, ein bisschen Elektronik ist auf jeden Fall erlaubt ;)

danke

lg
 

Guard

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
32
Eine Gartenliege aus Holz mit elektisch verstellbarer Rückenlehne;)
 

L3xXuS

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2009
Beiträge
472
Bau mir einen Playseat mit integriertem G27 oder Fanatec Lenkrad, wobei der Sitz natürlich elektrisch verstellbar sein muss und zusammenklappbar, damit er nicht so viel Platz wegnimmt ;)
 

Guard

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
32
Das isn Plagiat. Dein Vorschlag is nur ne Gartenliege mit Lenkrad;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Asghan

Der Ranglose
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
6.425
für welchen Abschluss genau?
Realschule Fach Technik oder Bachelorarbeit? (um mal überspitzt zu fragen)
 

zenturio xy

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
1.718
welche Fähigkeiten hast du denn, kannst du löten? kennst du dich mit Schaltplänen aus? Wieviel Elektronik denn?
 

Guard

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
32
Naja, du hast ja geschrieben dass es was handwerkliches sein soll. Deswegen Holz; Leicht zu bearbeiten, beschaffen, lackieren usw.. In der Theorie kannst ja dann die Lastverteilung berechnen wenn sich z.B. eine 80 kg Person darauf legt, setzt.
 

AplQ

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.656
Also der 3D-Drucker ist definitiv zu schwer :D
Zeit: Sollte mitte Juni fertig sein. Ich habe aber nicht sehr viel Zeit.
Aufwand/Geld: Sollte so wenig sein wie möglich :)
Ist für den Realabschluss
Löten kann ich, Elektronik so mittelmäßig.
 

sammybj

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
578
Du könntest ein kleines Haus aus Karton mit elektronischem Schnickschnak basteln. Vllt. mit LED-Lichterkette aussen (blinkend etc), getrennter Innenraumbeleuchtung und abwechselnder Schaltung oder so. Die Elektronikteile sind sehr günstig, für das was ich mir so vorstelle unter 30€, und es macht ne Menge her bei relativ geringem Aufwand und das Netz bietet viele gute Antworten zu LED Blinkschaltungen, Dauerbeleuchtung etc.

Greetz.
 

SpamBot

Admiral
Dabei seit
Juni 2010
Beiträge
8.379
"Also der 3D-Drucker ist definitiv zu schwer "
Mit ner Passenden Anleitung (gibts im Netz) und ein paar Elektronik zukauf teile (kosten dann doch etwas) ist es nicht einmal so schwer.... hab hier von nem Kollegen einen in der Werkstatt stehen und der ist nicht gerade ein Elektronik/Technik Experte ;)
 

AplQ

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.656
@Sammybj
Netter Vorschlag, aber wird schon von anderen gemacht -.-
Ich habe auch schon daran gedacht, aber ich möchte nicht das gleiche wie andere baun^^
 

toebsi

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.846
und was stellen sich eure lehrer da so vor? ihr müsste ja ne aufgaben stelung bekommen haben oder?

lehrer fragen?

mr fällt von bieper bis hochkomplexer mehrkanalverstärker soziemlich ales ein

kleine aktive box?, relativ leicht zu bewerkstelligen, amps und preamps gibts als bausatz bei diversen elektronik händerln
 
Top