Absegnung meiner Zusammenstellung & evtl. Verbesserungsvorschläge

Industry7

Cadet 1st Year
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
13
Huhu ihr,

bin schon lange eifriger Leser und wollte nunmal selbst eure Meinung zu meinem zusammengestelltem System hören.
Ich habe mich stark an der Empfehlung 775€ / 1000€ hier im Forum orientiert.

Zu Hause stehen habe ich schon folgendes:

1 x Gehäuse: Xigmatek Asgard III Midi Tower Schwarz
1 x DVD Laufwerk: LG Electronics GH24NS95

Das Gehäuse ist noch in Top Zustand, ist aber ja eher ein relativ günstiges und einfaches Gehäuse. Ich würde mich daher freuen, wenn ihr darauf kurz eingehen könntet, ob es nicht besser wäre sich doch ein anderes anzuschaffen und ob die nachstehende Hardware überhaupt problemlos Platz findet. Danke euch schonmal im Vorraus =).

Der Verwendungszweck des Rechners ist ganz klar. Ich spiele leidenschaftlich viel und gerne (Battlefield 3, Crysis 3, Farcry 3, Starcraft 2 Custom Games und in naher Zukunft Battlefield 4 Beta und Release). Filme / Videos werden auch selber geschaut und zum Teil nehme ich auch eigene Ingame Videos auf. Großartige Videobearbeitung betreibe ich selber allerdings nicht, ich nehme z.T. raw Gameplay auf und schicke es dann weiter zu nem Freund, der das professionell macht.

So, nun mal zu den Komponenten, welche ich mir ausgesucht habe:

Mainboard: Gigabyte H87-HD3 Intel H87 So.1150
Prozessor: Intel Core i5 4670 4x 3.40GHz So.1150 BOX
RAM: 8GB Corsair Vengeance LP Black DDR3-1600
Grafik: 2048MB Gigabyte GeForce GTX 770 OC Aktiv
Netzteil: 480 Watt be quiet! Straight Power E9 CM 80 Gold
Kühler: Thermalright HR-02 Macho 120 Tower Kühler
SSD 120GB Samsung 840 Evo Series 2.5" (6.4cm)
HDD: 500GB WD Black WD5003AZEX 64MB 3.5"

Hier noch ein Link zum Warenkorb: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/108200220e0a6d5dfc46769acfe8339b82ff2dfd62da65466b2

Wichtig wäre nun eben zu wissen, ob der ganze Spaß gut im Gehäuse Platz findet.

Freue mich auf sonstige Anregungen und Verbesserungsvorschläge und bedanke mich schonmal bei euch.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Willkommen im Forum,

Eine SSD ist deutlich schneller als eine 10000rpm HDD, zudem würde ich einen Core i5 4570 nehmen denn der Core i5 4670 lohnt sich nicht.
Der nächste der sich eventuell für dich lohnt ist der Xeon E3-1230v3.
Nimm lieber eine 128GB SSD + 1TB HDD.
Zudem reicht ein Macho 120 oder True Spirit 120M locker aus.
 
Zuletzt bearbeitet:

Industry7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
13
Danke schonmal für die äußerst schnellen Antworten.

Also ich habe bewusst eine 500GB HDD gewählt, da ich genau weiß, dass ich nie 1TB benötigen würde :D, auf meinen Rechnern waren bisher immer um die 300-400 belegt.
Eine SSD wäre natürlich eine Überlegung wert. Welche 2te HDD könnte man denn dann speziell empfehlen? Wie gesagt, 500GB reichen mir.
 

Netrunner

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.158
Würde ebenfalls eine SSD statt der Raptor nehmen, das wäre deutlich schneller.
Als sehr flotte HDD empfehle ich dir ne Seagate Barracuda.
 

RiseAgainstx

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
6.318

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
@TE
Eine 7200.14 500GB kostet 43-44€ und eine 7200.14 1TB 50-51€, das lohnt sich nicht da diese 7€ zu sparen.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
@Gewürzwiesel
Schon, aber nur wenn der Threadersteller selber übertakten will, ansonsten kann man auch die GTX 770 nehmen.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Statt der GTX 770 würde ich eher eine Radeon 7970 nehmen, da nur diese alle Grafikfeatures in Battlefield 4 unterstützt und dazu auch noch um die ~70€ günstiger ist. Für das gesparte Geld würde ich lieber in Audio investieren.
 

Industry7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
13
Audioliebhaber, damit mache ich mich bei dir warscheinlich zum Feind :D, aber Audio ist mir relativ unwichtig, da ich 95% der Zeit, die ich mit Spielen verbringe, auch im Teamspeak / Skype bin, und den Master Volume der Spiele generell recht niedrig halte.

Dazu kommt noch, dass ich Nvidia Fanboy bin.
 

grenn

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
17.617
Die günstigste HD 7970 kommt von Gigabyte und kostet ~290€ (übrigens nicht mehr zu empfehlen https://www.computerbase.de/forum/threads/der-ideale-gaming-pc-spiele-pc-selbst-zusammenstellen.215394/page-271#post-14435462) , das sind nur 45€ Unterschied zu der MSI GTX 770, oder er nimmt die Gigabyte GTX 670 diese kostet nur 220€ und die ist nur 3-5% langsamer als eine HD 7970 http://geizhals.de/gigabyte-geforce-gtx-670-dual-fan-gv-n670wf2-2gd-a806949.html

@Audioliebhaber
Aber auch nur wenn man Windows 8(.1) nutzt.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
8.616
Audioliebhaber, damit mache ich mich bei dir warscheinlich zum Feind :D, aber Audio ist mir relativ unwichtig, da ich 95% der Zeit, die ich mit Spielen verbringe, auch im Teamspeak / Skype bin, und den Master Volume der Spiele generell recht niedrig halte.

Dazu kommt noch, dass ich Nvidia Fanboy bin.
Solche Aussagen höre ich ständig und hinterher küssen die Leute einem halb die Füße, weil man ihnen besseres Equipment empfohlen hat. Nur soviel: Gute Audiohardware ist wie ein legaler Cheat. ;)
Nicht umsonst nutzen die Pros auf den Intel Friday Night Games sündhaft teure Costum IEM zum Zocken. ;)

Und Fanboy von irgendwas zu sein ist meiner Meinung einfach nur saudämlich, vor allem wenn, wie in diesem Fall, alle Argumente für ein anderes Produkt sprechen.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.227
Ja.

Nimm die Konfig so wie sie jetzt steht.

Und wenn Du halt Nvidia lieber hast - jeder hat halt seine Vorlieben - dann nimms.

Obwohl auch ich als Graka klar die AMD empfehlen würde.
 
Top