Abstürze-Frezze und co. (RAM steht unter Verdacht)

G

g-unit soldier

Gast
Tag erstmal,

Ich hab seit vorgestern mein neues (nicht übertaktetes) System, bestehend aus

Intel Core 2 Duo E6400
Sparkle 8800GTS
GEIL 2 GB 800Mhz
Asus P5N32-SLI Premium

und der Rest ist älteres, woran mein Problem eigentlich nicht liegen dürfte (also meine damit nur die Festplatte).
Und zwar, gestern lief alles wunderbar, jedoch konnte ich bis heute Mittag auch noch alles problemlos zocken,
doch jetzt bricht jedes Spiel nach durchnittlich 10 Minuten ab, entweder geht es einfach auf den Desktop und es kommt eine Fehlermeldung,
oder es nimmt den ganzen PC mit in den Tot (Freeze, bwz. Schwarzer Bildschirm).
So im Bios nachgeschaut, keine denkwürdigen Einstellungen,
trotzdem auf Standart zurückgesetzt. Keine Besserung.
Dann hab ich mal den Memtest laufen lassen und nach 5.0% hatte ich kein Bock mehr, da schon 19 Errors gefunden wurden.
Liegt das Problem jetzt daran ? Müsste dann am Montag zum Händler -.-
Danke schonmal im Vorraus
 

SOAD_Flo

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
1.292
müsste es. hast du mehrere module?
 
G

g-unit soldier

Gast
Jo, habe 2*1024 MB von GEIL, jedoch hab ich beim kopieren von Daten von einer alten auf eine neue Festplatte gemerkt, dass die Southbridge im offenen Gehäuse zu warm wird, mit geschlossenem jetzt, geht zumindest das kopieren und Programme ausführen besser, Spiele habe ich jedoch noch nicht probiert.
Gebe heute abend wohl nochmal Bescheid ;)

edit: Also Spiele fallen immer noch nach 10-20 Minuten flach, je ramintensiver desto schneller (WoW am schnellsten :D )
Werde versuchen morgen zeitaufzutreiben den Ram umzutauschen, mir war schon zuvor aufgefallen, dass der Ram nicht die versprochenen Latenzen aufwies (bei dem Shop war der GEIL mit dem Latenzen mit 5-5-5-15 genauso teuer wie der mit 4-4-4-12 (natürlich beide der selbe Takt, also haben sie mich so gesehen in dem Punkt auch schon beschissen, da ich den Ram mit 4-4-4-12 orderte und den falschen bekam.)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top