Notiz Adrenalin 2020 Edition 20.1.1: Grafiktreiber für Monster Hunter World: Iceborne

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
10.507

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.391
Bevor ich den 2020 Treiber wider installiere, warte ich jetzt lieber noch auf 2 bis 3 folge Updates.
Die Fehler liste ist einfach viel zu lang.
 

Hopie

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
783
Testen kann man mal..der letzte, bei mir, funktionierende Treiber ist der 19.2.1.
19.2.2 und 19.2.3 verliert immer das Signal. Sobald der Treiber geladen ist, verliert der Monitor immer
das Signal. Sprich, Monitor geht an aus an aus an aus usw.. Sogar mit Clean Install von Windows 10 1909
 

Colindo

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.060

r4yn3

Admiral
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
7.345
"The audible beeps at game startup from Radeon Chill, Radeon Boost, and Radeon Anti-Lag have been removed."
Top! Kein Wunder dass das ganz oben steht, so nervig wie der Sound ist.
Vorallem wirds wohl einige stutzig gemacht haben woher der kommt und wie man ihn abstellt.

Was ich mir noch wünschen würde ist, dass der GameAdvisor beim installieren schon abgewählt werden kann.
Sowas will ich eigentlich in einem Treiber nicht haben, schon gar nicht standardmäßig An.
 

Enurian

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.062
19.2.2 und 19.2.3 verliert immer das Signal. Sobald der Treiber geladen ist, verliert der Monitor immer
das Signal. Sprich, Monitor geht an aus an aus an aus usw.. Sogar mit Clean Install von Windows 10 1909
Einfach so, oder wenn du etwas startest / alt-tab machst?

Habe den Treiber schon ausprobiert, läuft einwandfrei. Hatte aber auch schon mit 19.12.3 nur einen Fehler: bei Pavlov VR stürzte der ganze PC ab, wenn man bestimmten Spielen beitritt. Da war dann auch nicht ganz klar, ob der Treiber oder das Spiel Schuld ist. Ich konnte nun schon ein Spiel ohne Absturz machen, drücke mir selbst die Daumen dass es tatsächlich behoben ist :D
 

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.897

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.391

MaverickM

20k Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
20.897
Zeigt mir einfach das der 2020 Treiber noch nicht ausgereift ist und darum warte ich noch bevor ich den wider installiere.
Kann ich nicht bestätigen. Aber muss ja jeder selber wissen, was er tut.

Das Release 20.1.1 ist dabei die erste Veröffentlichung nach dem großen Treiber-Update in 5. Generation.
Ist nicht der erste, sondern schon der zweite Release. Da gab es den 19.12.3 dazwischen. ;)
 

Strikerking

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2015
Beiträge
1.391
Schön für dich, wenn der 2020 Treiber jetzt schon ohne Probleme bei dir funktioniert und nicht ständig der Treiber abstürzt/Blackscreen inkl. neustart des Systems.
 

Hopie

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
783

Enurian

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2015
Beiträge
1.062
Direkt nach der Installation würde ich erstmal neustarten. Das macht er zwar nicht mehr alleine, nach meiner Erfahrung ist es aber notwendig, damit alles ordentlich funktioniert.
Und nach dem Neustart fasst du nichts an und es geht einfach an und aus? Ok, das habe ich noch nicht gehört geschweige denn selbst erlebt.
 

MIWA P3D

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
517
Schön für dich, wenn der 2020 Treiber jetzt schon ohne Probleme bei dir funktioniert und nicht ständig der Treiber abstürzt/Blackscreen inkl. neustart des Systems.
Die Version nicht getetst aber beim Ersten 2020 hab ich und noch andre Vega VII Nutzer die selben Problem selbst nach sauber Neuinstalion des Treibers ich bleib bei erstmal der 2019 Version
 

der Unzensierte

Commander
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.046

Hopie

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
783

Wechhe

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2002
Beiträge
5.192
Ich finde es toll, dass hier sofort versucht wird zu helfen und auch super, dass Hinweise über eventuelle Fehler neuer Treiberversionen gepostet werden.

Für @Hopie und sein Problem mit dem An und Aus des Monitors gibt es bereits einen Thread: https://www.computerbase.de/forum/threads/adrenalin-2020-bildschirm-geht-immer-wieder-an-und-aus.1911816/
Da könnt ihr ja mal reinschauen ;)

Zum Thema fehlendes FRTC in Adrenalin 2020:
FRTC hat den Input Lag maßiv erhöht und hin und wieder gab es andere Probleme. Vermutlich ist das der Grund, weshalb AMD das rausgenommen hat.
Sofern ihr FreeSync habt, schaltet einfach VSync in der Anwendung an, wodurch die FPS auf die Monitor Frequenz begrenzt werden. (In Verbindung mit FreeSync gibt es durch VSync kein Lag)
Die meisten Spiele haben jedoch ein FPS Limit integriert - das ist immer besser, da es kein zusätzliches Input Lag verursacht!
 
Top