Notiz Adrenalin 2020 Edition 20.30: AMD macht Grafiktreiber fit für Ubuntu und SUSE Linux

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
13.045

silentcreek

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
3
Woher kommt die Info, dass der Treiber lt. Artikel die Ryzen 4000 APUs unterstützt? Auf der verlinkten Seite von AMD sind die nicht aufgeführt. Und das wäre auch neu, weil der AMDGPU-PRO Treiber bisher keinerlei APU offiziell unterstützt.
 

P. Schloenzke

Newbie
Dabei seit
Dez. 2019
Beiträge
4
Vielleicht sollte man darauf hinweisen, dass es sich hier um den proprietären Teil des AMD-Treibers handelt. Dieser ist nur für professionelle Anwendungen gedacht, die spezielle Funktionen nutzen, oder?
Schließlich pflegt AMD seit langem die freien Treiber im Linux-Kernel, so dass es mit jeder halbwegs aktuellen Distribution out-of-the-box laufen sollte. Nicht, dass jemand auf die Idee kommt, wie bei Windows nach Treiberdownloads im Internet zu suchen .. (:
 

silentcreek

Newbie
Dabei seit
Juni 2020
Beiträge
3
Vielleicht sollte man darauf hinweisen, dass es sich hier um den proprietären Teil des AMD-Treibers handelt. Dieser ist nur für professionelle Anwendungen gedacht, die spezielle Funktionen nutzen, oder?
Jain... Dieser Treiber bietet auch OpenCL-Unterstützung, die der freie amdgpu-Treiber auf aktuellen Karten leider nicht bietet. Und das ist jetzt kein so exotisches Anwendungsgebiet. Davon profitieren z.B. Gimp, darktable, Blender und sicher noch einige andere populäre Anwendungen.

Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass es neben der proprietären OpenCL-Implementierung noch eine freie Variante gibt: ROCm. Die unterstützt aber bislang z.B. noch keine Navi-GPUs und wenn man sich die Bugs auf Github anschaut, stellt man fest, dass ROCm je nach Anwendung auch noch nicht wirklich ausgereift ist. Insofern gibt es schon den ein oder anderen Heimanwender, der Interesse am amdgpu-pro Treiber haben dürfte. Nur zum Spielen ist er eben nicht gedacht.
 

Zegermann

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
127
Ein Treibermenü wie unter Windows gibt es aber nicht, oder?

Ich nutze seit ein paar Monaten AMDGPU+Rocm zum Zocken und für Folding@Home und kann mich kaum beklagen. Allenfalls über den Platzbedarf im Gigabyte-Bereich und das ressourcenintensive Kompilieren von Rocm.
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.413

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.929

Hayda Ministral

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2017
Beiträge
5.372
Der Adrenalin 2020 Edition 20.30 für Linux unterstützt jetzt offiziell die folgenden zusätzlichen Linux-Distributionen:
Ich habe auf der verlinkten Seite vergeblich nach einer Liste der (offiziell) unterstützten Distributionen gesucht. Was schade ist, denn ich bin weder mit SuSE noch mit Ubuntu unterwegs.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: X__

usbstick

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
263
Super Nachricht. Für mich ist ROCm und OpenCL wichtig, ergo freue ich mich auch darüber, dass AMD den Treibersupport unter Linux weiter pflegt :)
 

teufelernie

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
1.929
Debian ist jetzt aber auch nicht unbedingt bekannt dafür, bleeding edge zu sein ;)
Joar und Ubuntu ist eigentlich mittlerweile so wahnsinnig fragmentiert, dass die teilweise Fehler von 16.04 noch in 20.04 mitschleppen, siehe Network-Manager, systemd ntp resolved teilweise nicht, schaut man via Strace macht das Teil auch genau: nichts! etc. In ner anderen Distri: kein Problem.
Würde ich Debianbased Zeug nicht beruflich einsetzen wäre mein Desktop da schon ein Manjaro...
Ubuntu ist gruselig, Debian etwas altbacken, dafür klappt in Debian meist alles.

topic: Danke für die News, das Teil tut auf ner Renderingkiste auf den ersten Blick erstmal, was es soll.
 

HotProton

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2019
Beiträge
673
Geht der Treiber auch mit Kubuntu weil nur Ubuntu drinn steht?
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.413

Mickey Cohen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2015
Beiträge
1.837
macht der treiber, dass grakas mit zero-fan modus auch wirklich den lüfter abschalten?

ich wette nicht...
 

Transistor 22

Lt. Commander
Dabei seit
März 2018
Beiträge
1.413
Top