News Age of Empires: Definitive Edition ins nächste Jahr verschoben

AbstaubBaer

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
März 2009
Beiträge
3.742
#1
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.118
#2
Da haben die Entwickler auch Recht.
Lieber etwas länger warten als einen unfertigen oder schlecht umgesetzten Titel veröffentlichen.

@CB:
Ich denke da fehlt ein "Zeit" am Anfang des zweiten Absatzes.
"Die zusätzliche [Zeit] wollen die Entwickler nutzen, ..."
 
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.164
#4
Hi,

das kennt doch jeder von sich selbst es wird enger und enger und kurz vorm Schluss gesteht man sich ein wird nicht fertig und geht mit der Wahrheit ans Licht, gibt schlimmeres ;)


Gruß X23
 

Arones

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
339
#5
Naja wenn man nicht ganz fertig wird und es kurz vor Release um einen Monat verschiebt, dann ist das ja auch ok, aber auf nächstes Jahr? Das muss mindestens seit 1-2 Monaten bekannt sein.
 
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
137
#6
Zum Glück.

Die jetzige Version würde ich keinem antrauen wollen. Halb so schlimm, dann kann ich ja weiter testen und schön Bugreports ausfüllen :D
 
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.204
#10
Solange es dann wirklich problemlos läuft nehme ich die Wartezeit gerne in kauf! :)
 

branhalor

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.840
#11
Auf die Definitive Edition von AoE 1 freue ich mich schon.
3 habe ich nie gespielt, weil mich die Epoche nicht anspricht, und AoE 2 spiele ich gerade in der HD Edition - denke, da werde ich auf die DE verzichten; wäre dann der dritte Durchlauf in 20 Jahren. Das muß nicht :D
Aber AoE 1 DE ist schon so gut wie gekauft :)
 
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
1.905
#12
Das "lustige" an der Sache ist, dass Microsoft bei mir den Kaufpreis Ende letzte Woche via PayPal abgezogen haben und wenn die da schon wußte (wovon ich ausgehe - da 2 Tage später die ersten Meldungen) , dass das Spiel verschoben wird, ist es schon eine kleine Sauerei, wie ich finde.
 
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
4.476
#13
Ist ja schön, wenn man mehr Zeit für ein besseres Produkt investiert, aber das fällt einem doch nicht erst wenige Tage vor der Veröffentlichung ein...

Aber wäre zumindest was, wenn die zusätzliche Zeit auch dafür genutzt würde das Spiel für Digitalplattformen zu veröffentlichen, wo die Gamer auch kaufen wollen (Steam, GoG, etc.).
 
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
2.269
#14
Scheinbar hat das Spiel in der Beta nur einen Kern benutzt was oft in Ruckelorgien ausgeartet ist. Jetzt muss einiges umprogrammiert werden was natürlich Zeit erfordert. Hier ist das Zeitfenster Beta -> Releasedate einfach zu knapp gewählt worden.
 
Dabei seit
Dez. 2014
Beiträge
3.434
#15
Ach die Jungs wissen was sie tun, wenn sie das verschieben.
Das sind ja alles Modder, die dort arbeiten.
Bzw. ehemalige Modder und Fans von AoE. Die wollen das beste abliefern was sie können.
Ich finds gut. Im frühjahr 2018 hab ich dann auch wieder Zeit und dann wird zu 3 Aoe gezockt.
vielleicht bauen sie ja auch die Cheats ein ;D
 
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
610
#16
AOE 1 war mein absolutes Lieblingsspiel, eine überarbeitete Fassung würde ich sofort ausprobieren. Das Gameplay und der Aufbau waren damals selten.
Aber wieso soll es noch einmal eine neue Fassung von Age of Empires 2 geben? Gab es nicht schon eine HD-Version? Kassiert man hierbei nicht doppelt ab?
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.531
#19
Die zusätzliche Zeit wollen die Entwickler nutzen, um an der Balance zwischen der Konservierung des Klassikers und Ansprüchen der Spieler aus der Gegenwart, d.h. notwendiger Modernisierung zu verbessern.

Hmm!
Der Satz lässt mich an Mikrotransaktionen denken, wieso auch immer!...
...
 

estros

Rear Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
6.070
#20
6 Tage vorher verschieben ohne Release-Datum? Haihaihai... bei denn muss es ja zugehen.😅

Immerhin so tausend mal besser als ein verbuggtes Game. Bestes Beispiel noch immer Gothic 3.
 
Top