[AGFEO AS 191 plus] ISDN-Dose eingehend nicht zu erreichen

Heinrich987

Newbie
Dabei seit
Nov. 2015
Beiträge
3
Hallo,

bei mir wurde vor vielen Jahren eine AGFEO AS 191 plus installiert. Damals habe ich eine Dose nur als Internetzugang für eine ISDN-Karte benutzt, also nur für ausgehende Verbindungen. Nun möchte ich daran ein Telefon anschließen, welches natürlich auch auf eingehende Verbindungen reagieren soll.

In der TK Suite habe ich also Anrufe ankommend -> Anrufvariante Tag festlegen die Dose hinzugefügt.
Trotzdem klingeln bei einem ankommenden Anruf alle Telefone bis auf genau dieses Telefon (Gigaset DX600 A ISDN). Wenn ich von einem anderen Gerät intern die entsprechende Durchwahl zum Gigaset wähele, tutet es nicht und es kommt die Fehlermeldung "Besetzt". Abgehende Anrufe vo dem Telefon funktionieren tadellos.

Liegt das daran, dass die TK-Anage die Anrufe nicht richtig weiterleitet oder nimmt das Gigaset die Anrufe nicht entgegen? Die MSn ist aber eingestellt.

Vielen Dank für eure Antworten.
MfG
Heinrich
 

Jabdah

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
1.016
Hi

Wichtig ist in der ASxx eine interne MSN zu definieren.
Diese findest du bei interner S0 Bus.

Dort nutzt Du eine freie, nicht benutzte interne Rufnummer

Diese interne Rufnummer, gibst Du bitte an dem ISDN Telefon als MSN ein, also NICHT die externe MSN, sondrn die interne Rufnummer der AGFEO Anlage.

Dann stellst Du bitte bei Rufe ankommend diese interne Nummer bei der MSN noch als zu rufendes Ziel ein.

Alternativ biete ich Dir an mir die Konfig zu senden, dann kläre ich das für Dich

Gruß

Frank
 
Top