News ALchemy für Audigys wird kostenpflichtig

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471

Urbi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
268
Ich denke es wird deutlich unter 40€ kosten, sonst kann man sich als Audigy-Besitzer gleiche eine XFI kaufen...
 

e-Laurin

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
10.497
Das finde ich persönlich ne Schweinerei, dass die dafür Geld haben wollen.

Aber die können sich ja fein rausreden: Die Audigy wurde ja nicht für Vista entwickelt, Vista steht ja auch nicht bei den Systemvorraussetzungen blabla.
 

Madden.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
339
Lächerlich. Sie sollen erstmal einigermaßen bugfreie Treiber für irgendein OS rausbringen bzw. grundsätzlich funktionierende Audigy-Treiber für Vista.
Falls sie wirklich richtig gut funktionsfähige, fehlerfreie Treiber für meine Audigy 2 Platinum Pro für Vista rausbringen, würde ich dafür bis zu 20€ zahlen. Dafür besitze ich aber schon zu lange Creative-Soundkarten (>10 Jahre) um dem irgendeine realistische Chance zu geben.
 
M

mc.emi

Gast
...irgendwie müssen die ja wieder aus den roten zahlen zu geld kommen, nur weiss ich nicht, ob das der richtige weg ist ^^
 

C.J.

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
435
Ich finds auch ne Sauerei. Wahrscheinlich hol ich mir, wenn ich mir Vista zulegen sollte, gleich ne X-Fi dazu. Kostet mittlerweile ja keine 60€ mehr.
 
J

jared

Gast
Meine Audigy war (nicht nur wegen der immer schlechteren Treiber von Creative) sowieso mein letzte separate Soundkarte. Die OnBoard-Chips werden immer besser und leistungsfähiger und wenn Creative die schönen Hardwarefeatures seiner Karten für Vista jetzt eh über einen Softwarewrapper verbiegen muss, dann kann man sich das auch gleich sparen.
 

Papa Schlumpf

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
1.331
Für mich ganz einfach, erstmal bei Windows XP bleiben, das reicht wohl noch!
Bis Vista sich auf dem Markt behaupten kann, dauert es eh noch eine ganze Weile, solange ich alles mit meinem System noch machen kann, behalte ich es auch noch! :)
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
@Madden
Was für Probleme mit der X-Fi unter Vista? Mal abgesehen von der EAX Geschichte...
Ich nutze für Vista den YouP-Pax Treiber, welcher auch die normalen X-Fi Treiber unterstützt. Somit kann ich über die Creative Software die jeweils aktuellen Treiber beziehen und alle (sogar mehr) Einstellungen in Vista vornehmen als unter XP. Die YouP-Pax Crew stellt ja auch für XP Treiber bereit, sind auch berühmt geworden durch die modded Treiber, um die X-Fi Software auf Audigy Karten laufen zu lassen.

@News
Das wäre echt ne Sauerei, wenn Creative dafür Geld verlange. Da wäre es weit aus besser, eine X-Fi (oder dann schon ggf. den Nachfolger) zu kaufen. Wenn ich jetzt Geld für ein "Update" bezahlen muss, wie lange soll das denn gehen und vor allem wo soll das noch hinführen?
 

slaven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
209
Hi, bin selbst Besitzer einer Audigy 2 ZS und eigendlich super zufrieden. Das Geld für das Low-Cost-Upgrade würde ich auch noch aufbringen. Obwohl es eigentlich echt gemein von Creativ ist dafür Geld zu verlangen, naa was solls.

ich hätte mal ne allgemeine frage:

mich interessiert weniger die EAX-Unterstützung in Spielen sondern die EAX Effekte im normalen Windowsbetrieb, sprich Musikhören. Konkret meine ich den "Creative Surround Mixer" und die "EAX Console", welche ja unter Windows Vista komplett wegfallen. Deswegen ist mein schöner "EAX-Techno-EQ" auch nicht mehr da :(

Ich habe mir aus aus Interesse einfach mal das Alchemy für die X-FI unter Vista angesehen und festgestellt, dass dieses Programm ja nur für Spiele geeignet ist. Nun Frage ich mich, kommen die allgemeinen EAX-Features à la "Creative Surround Mixer" und "EAX Console" zurück, vll auch unter einer neuen Oberfläche, oder wars das mit den tollen EAX-Effekten außerhalb von Spieleanwendungen?!

Kann vielleicht ein X-FI User mal berichten ob die Effekte auch so im Windows wieder verfügbar sind ?

MFG Slaven
 

Sturmwind80

Commander
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
3.029
Na super. Da bin ich ja mal gespannt was das kosten soll.

Bleibe aber auch erstmal bei XP und wenn dann kommt Vista parallel auf den Rechner.
Denke mal, dass alle neuen Spiele mit DirectX 10 Unterstützung eh schon OpenAL haben.

Wobei ... laufen OpenAL Spiele denn mit der Audigy 2 und den normalen Treibern ?
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
@slaven
Ich habe die X-Fi Music und nutze, wie weiter oben schon beschrieben, die YouP-Pax Treiber. Da sind die EAX Effekte für die X-Fi enthalten und funktionieren auch wunderbar.

Du siehst das richtig, das AlChemy kümmert sich nur um das EAX für Spiele, wurde auch so ins Leben gerufen dieses Projekt.
 

slaven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
209
Das heißt die YouP-Pax Treiber sollten auch meiner Audigy 2 ZS unter Vista ihren "Wums" wiedergeben ?
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Nein, diese neuen YouP-Pax Treiber sind, bisher zumindest, nur für die X-Fi Serie geeignet. Es kann sein, dass die welche für die Audigy in der Entwicklung haben, das weiß ich aber nicht.
 

slaven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
209
Musste ich leider auch gerade lesen, die begründen auch damit, dass die Hardware zu unterschiedlich aufgebaut sei. Schade..muss ich wohl noch etwas warten und Daumendrücken :(
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass diese Crew es auch hinbekommt. Immerhin haben die ja schon Software gebracht, womit meine damalige Audigy 1 (Player) mit Audigy 4 und X-Fi Treibern lief. Nur klanglich sind da dann doch Welten zwischen, wenn ich das jetzt mit meiner X-Fi höre.
 

slaven

Ensign
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
209
jo, ich hoffe ja mal. obwohl eine Creative X-Fi Xtreme Music oder eime Creative X-Fi Xtreme Audio auch schon recht günstig zu haben ist. Ich habe meine Audigy 2 ZS ebenfalls mit Youppax Treiber als Audigy 4 Pro laufen :) Funktioniert alles super!

Ist der unterschied zwischen Audigy 2 und X-FI wirklcih so groß ? Also in Bezug auf die Qualität ? Sry für OT!
 

WiseGuy

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
441
Alles klar, kauf ich nix mehr von Creative.

Die haben es nicht nur nicht geschafft, trotz zahlreicher Release Candidates und Betaversionen rechtzeitig zum Start von Vista entsprechende EAX Funktionalität zu liefern, nein, sie wollen jetzt, für die Selbstverständlichkeit ihren Scheiß richtig benutzen zu können, nochmal extra Kohle sehen? Gehts noch?!

Es gibt keine Formulierung dafür, wie sehr ich diese Firma mittlerweile hasse. Der Support für ältere Hardware ist gleich Null, aber da man jetzt die nächste Cashcow wittert, kann man ja doch nochmal über Entsprechendes nachdenken.
 

cyrezz

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
5.394
Also von der X-Fi Audio kann ich dir nur dringed abraten! Das sind die abgespeckten Dinger, da ist das PCB auch ein anderes. Die Music sollte dann wenn schon die X-Fi sein, die als "kleinste" in Frage kommt. Die größeren Modelle mit dem RAM sind völliger Mumpitz, das braucht keiner, wenn dann war zum Teil nur 1% Mehrleistug drin. Dafür so viel mehr Geld bezahlen? :lol:

Ich hatte keine Audigy 2, aber die Audigy Serie an sich ist ja sehr ähnlich. Bei mir war der Umstieg sehr viel kräftiger vom Bass und die Einstellmöglichkeiten der X-Fi sind gigantisch. Das konnte ich bei meiner Audigy bei weitem nicht einstellen, trotz gemoddeter Treiber. Ich denke aber auch, dass das Resultat vom Klangbild sehr stark von den eingesetzten Boxen abhängt! Da ist der größte Unterschied auszumachen, aber die Belastung der CPU ist bei der X-Fi noch mal ein Stück gesunken gegenüber der Audigy. CB hatte ja bei Erscheinen nen Test gemacht.
 
Top