News Kostenfreies ALchemy für Audigys kommt

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.488
Wie Creative, Hersteller der bekannten X-Fi- und Audigy-Soundkartenserie in einem Foreneintrag bekannt gibt, will das Unternehmen die zukünftige ALchemy-Version auch für ältere Soundkarten kostenlos anbieten. Bisher verlangte Creative von Audigy-Besitzern für EAX-Klänge unter Vista rund 10 US-Dollar; X-Fi-Besitzer bezogen das Programm kostenlos.

Zur News: Kostenfreies ALchemy für Audigys kommt
 

RayVIP

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2003
Beiträge
785
Das ist dochmal eine gute Entscheidung, es kann ja nicht sein, dass ich für die Hardware ja zahle und dann nochmal für den Treiber. Danke an alle die Druck auf Creative gemacht haben.

MfG Ray
 

Heinerle

Banned
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
418
Es liegt ja nicht an der Hardware sondern am verwendeten OS, selbst schuld wenn man sich selbst geiselt.
 

p3dro666

Ensign
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
164
Ein schönes Beispiel was ein "wenig" Contra von Kunden bewirken kann. Viele Unternehmen könnte die Einsicht nicht Schaden, dass sie ohne ihre Käuferschaft nicht existieren würde und das eben diese Kunden nicht immer alles mit sich machen lassen. Es bleibt: Besser spät als nie!
 

Screemon

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
1.205
Kann dieser daniel_k nicht einfach unter anderem Namen trotzdem Features ermöglichen, für die Creative Geld sehen will?
Naja... mir kann es eigentlich egal sein, da ich bisher alles an Software mit meiner teuren Soundkarte bekomme, da bin ich auch sehr zufrieden.

Gibt es eigentlich irgendwo eine Sammlung von daniel_ks Treibern? Ich würde ungerne immer die Foren von Creative durchsuchen müssen, wenn ich etwas brauchen sollte.
 

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
Finde ich Gut, dass man nun auch orginale Treiber kostenlos bekommt, nicht dass man nur inoffizielle aktuelle Treiber verwenden kann. Immerhin ein Schritt nach vorne, ich bin mir jedoch nicht so sicher ob das mit dem Dolby-Decoding unter Vista wirklich nicht geht...

Nichts desto trotz erachte ich es als eine Selbstvertändlichkeit, aktuelle Treiber für seine Produkte kostenlos anzubieten.
 
Zuletzt bearbeitet:

NoSyMe

Lt. Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
1.310
Finde es schade das danial_k kein Dolby- und DTS-Decoding mehr einbauen darf. Es hatte dabei tatsächlich funktioniert. Naja, ich habe ja noch den aktuellsten Treiber MIT Decoding. Den werde ich dann wohl auch weiterhin nutzen :p

PS:Noch ein Dankeschön an Creative, das sie es dann doch geschafft haben mal auf ihre Kunden zu hören :)
 

feuerfuchs

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.100
Ich erachte das als Selbstverständlichkeit!
 

BrOokLyN R!ot ³

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
6.590
Serh interessant zu sehen das Creative sich doch der Masse beugen muss. Das ist ein Sieg für alle die diese Karten haben aber auch für die anderen.

Daniel K. gebührt auch viel dank. Denn er hat gezeigt was für einen Unfug Creative da versucht hat zu verkaufen. Er hat einfach aufgedeckt das es ne Abzocke ist und kein super schweres Hexenwerk.

Schade ist aber nur das ich schon meine Audigy 4 verkauft habe. Der Onboardsound meines K9A2 Platinum ist dann doch so gut das mir die 30 EUR in der Tasche lieber sind.

Würde sagen: Pech, zu spät Creative, zumindest für mich.

Gruss Jens
 

darko2

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
1.616
So ist alles wieder in der Hand von Creative. Bei der nächsten Kartengeneration werden sie dann wohl nicht mehr den Fehler begehen, die alten Karten mit nicht freigeschalteten Features auszustatten - haben aber trotzdem ihr Image zurück.
 
Zuletzt bearbeitet:

DingTo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
28
Ich finde Creative ist in Sachen Treiber und Unterstützung nicht sehr der Bringer. Ich habe eine X-FI und finde die Karte unter Vista ist nicht richtig zu gebrauchen.
Wäre es da nicht sinnvoll mehr Entwickler eintzstellen oder härter daran zu arbeiten? Nicht einmal die Software funktioniert...und nur die Audiokonsole, entschuldigung, ist eine echte Zumutung. Klar hat Vista eine andere Treiberstruktur aber man kann das hinbiegen wenn man will.

Aber ich finde es gut dass sich Creative wenigstens etwas bessert und den Programmierer daniel_k weiter an der Software arbeiten lässt. Desweiteren hoffe ich dass die Audigys nun auch wieder zu neuem Glanz kommen, denn schlecht sind diese Karten trotz des Alters nicht.
 
1

123peter

Gast
na das hört sich doch klasse an :)
Dachte schon das creative zu einem "arschloch" unternehmen wird von dem ich nichts mehr hören will aber wenn das so ist werde ich weiterhin noch creative produkte kaufen :)
nicht die firma hat das sagen sondern die kunden also wenn eine firma mist baut einfach nicht mehr unterstützen und dann wird wieder alles gut
 

cbmik

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
309
Tja, wieder mal so ein "Vista ist schuld" Beitrag, hast du dir mal überlegt warum Microsoft Änderungen im Soundbereich bei Vista durchgeführt hat?
Ich denke NEIN!

Soweit ich weiß wurde das ganze aus dem Kernel-Bereich verbannt um mehr Stabilität zu erhalten!
Unsaubere Soundtreiber => BoD unter XP (hatte ich öfter)
Microsoft hatte auch lange vor Veröffentlichung von Vista auf diese Änderungen hingewiesen, leider hat Creative diese Zeit nicht genutzt (was eigentlich traurig ist für den Platzhirschen bei Gamer-Soundkarten)!

Natürlich hacken dann wieder viele auf MS rum und ignorieren Creative's Anteil am Problem!
Ich will MS nicht verteidigen, aber sie haben sich doch was dabei gedacht den Sound-Bereich aus dem Kernel zu verbannen, oder ist dir ein stabileres OS nicht auch lieber???
 

DingTo

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
28
Naja ""arschloch" unternehmen ist etwas übertrieben....;-)
Was ist Microsoft dann?
 

kickloch

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
526
ging es bei den treibern von daniel_k nicht eher um die Dolby Digital Live bzw. DTS Connect encoding-möglichkeiten? das hat mit decoding nun nichts zu tun...
ansonsten das sympathischste, was ich über Creative seit langem gelesen habe, die ALchemy abzocke war ja schon absolut unverforen.
 

Affinator

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
524
Solange Creative es nicht schafft die Programme, die nötig sind um ihre Soundkarte ordentlich zu betreiben, unter Vista lauffähig zu machen, wird die Audigy 2 ZS das Letzte gewesen sein, das ich mir von dieser Firma gekauft habe.

Es liegt ja wohl nicht im Rahmen des Möglichen, dass ich gezwungen bin Internetanleitungen zu befolgen, die mir in 40% der Fälle Besserung versprechen und trotzdem nur eins von vielen Problemen lösen.

Creative ?! So schnell nicht wieder....

@Topic: Wenigstens hat Creative in diesem Fall das offensichtlich Richtige und vor allem Selbstverständliche getan und lässt sich nicht mehr für seine Treiber bezahlen. Wobei der Alchemytreiber ja durchaus nett gemeint ist, da Creative nun wirklich nichts dafür kann, dass Microsoft den kompletten Audiobereich von Vista umkrempelt - trotzdem bleibt die Treiberpolitik von Creative unverantwortlich...

Affinator♠
 

cbmik

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
309
Würde sagen gewinnorientiert! ;-)
 

kharthax

Ensign
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
163
Audigy2 ZS bereits verkauft ... ALC888 reicht mir auch.
btw: setze zum ersten Mal in meinem PC-Leben (ca. 15 Jahre) zum ersten Mal eine onboard-Karte ein! (SoundBlaster (original), SB16 Pro, SB AWE64, Live!, Audigy2ZS)
 
Zuletzt bearbeitet:

asdfman

Commander
Dabei seit
März 2008
Beiträge
2.315
Ihr schreit hier tatsächlich rum "Yeah! Kostenlose Treiber vom Hersteller, die auch funktionieren"?
Ich begreife euch nicht. Wenn ich ein Gerät kaufe, dann will ich auch anständige Treiber dafür.
Richtiges Vorgehen wäre hier: Nie wieder Geräte von diesem Hersteller kaufen.

Macht euch doch nicht zum Untertan. Der Kunde ist König. Und wer ihn nicht so behandelt, hat
nicht weniger als die Höchststrafe verdient.
 
Top