News Kostenpflichtiges ALchemy für Audigys verfügbar

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.471
M

MacGyver

Gast
Einfach Onboard-Sound nehmen. Der is auch nicht schlecht und 9,99$ für EAX-Effekte oder anderen Schnick-Schnack zu bezahlen ist Blödsinn.
 

c.orpID

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
363
wenn man mal vergleicht wieviele Spiele ALchemny unterstützt und wie wenig die Klangqualität dadurch verbessert wird (bei mir mit X-Fi Xtreme Music) isses eher n Witz als n gutes Geschäft
 

COMMANDA

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
826
Oh man, also wieder extra blechen das meine Audigy 2 ZS ihre volle Funktion wieder aufnehmen kann? .. Ich sag mal ähmm .... NNEEEIIINNN!!! Sicher nicht! :freak:
 

plata

Newbie
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
5
Es soll doch tatsächlich Leute geben, die ein Surround-Lautsprechersystem haben und manche Spiele nutzen eben Surround-Sound nur über EAX. Ich wüsste nicht, was das dann mit "Effekte-Schnickschnack" zu tun hat.
 

darox

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
14
Na das ist fast typisch für Creative, für meine Live! Karte gab es für XP aufeinmal auch keine vernünftigen Treiber mehr. Viele Funktionen unter Windows fehlten.
 

ratcher

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
43
Mal abgesehen davon das Onboard Sound das System leistungstechnisch mehr belasten als eine Soundkarte gerade beim Beispiel X-FI.
 

GuaRdiaN

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.211
Ist doch ommer so, dass mit solchen Aktionen versucht wird spezielle Hardwarekäufe zu forcieren. Kennt man doch mittlerweile von DX10. dabei soll es ja auch nicht anders laufen. Ich halte diese "pseudo-verpflichtungen" für unverschämt. Man sollte diese Politik beukottieren. Damit meine ich kein Vista nuten / diesen Patch nicht kaufen / auf die Hardware verzichten. Diese Kette darf in ihrer integrität nicht bestehen bleiben, das ist zumindest meine Meinung. Werde bei XP bleiben, bis wirklich alle Funktionen und Features richtig funktionieren.

Gruß Kenneth
 

Schüffl

Lt. Commander
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.877
ich find das reichlich unverschämt, für treiber geld zu kassieren. schließlich haben die kunden für die karte bereits bezahlt und damit eigentlich auch den treiber-support. hoffe nur, das kucken sich andere nicht ab und in kurzer zeit muss man für jeden neuen treiber bezahlen..
wie dem auch sei, ich werde den treiber sicherlich NICHT kaufen (genausowenig wie eine neue x-fi). Im Zweifelsfall (falls ich Vista doch irgendwann mal benutzen sollte) werd ich lieber erstmal auf EAX verzichten. Das isses mir absolut nich wert.
 

Frashman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
76
arrrg ich könnt aufplatzen wenn ich das wort "onboard sound höre"
ganz abgesehen davon, das man schon bei der normalen wiedergabe den unterschied hört, ist onboard sound ja nun wirklich nur eine schnittstelle zur software und nicht mehr! und meinen cpu und ram will ich nicht für schlechten sound opfern. und die features sind schon garnicht vorhanden

warum nimmst du nicht ne onboard grafikkarte und kaufst dir 4 quad cpus dazu, die dann deine grafik in software rechnen?
 

SlB

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
569
Ich find das ganze eigentlich sehr dürftig. Warum bringen die nicht einfach nen ordentlichen "normalen" Treiber raus, der den Umfang der XP-Treiber hat (siehe Audigy Value/SE/LE).
Ich meine man kann ja auch ganz gut ohne die 9,99$ zocken und hört trotzdem wo was herkommt... Ist trotzdem ne schweinerei dafür zahlen zu müssen, auch wenn die Garantie bei mir zumindest schon seid 2 Jahren abgelaufen ist^^. Support sollte es dafür eigentlich immer geben. Und das kostenlos!!!
 
H

Hiddencontrol

Gast
Creative Karte raus und HD Audio im BIOS aktiviert, fertig.
Hiermit hat Creative den Grundstein gelegt, weitere Produkte dieses Herstellers zu meiden.
Ich empfinde es als Frechheit die Kunden derart abzuzocken.
 

c.orpID

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
363
@Guardian
keiner zwingt dich ALchemy zu kaufen, genauso wie dich niemand zwingt DX10 zu nutzen.
und die Firmen versuchen dich auch von keinem zu beiden zu verpflichten... oder gehn DX9 Karten unter vista nichtmehr? und die Schuld am EAX Schlamassel trägt auch nicht Creative sondern MS also ist die schuld eher bei zweiterem zu suchen

Ich sehe da keinen Grund auch nur einen der beiden firmen zu bOYkottieren ;)

@Schnüffl
ALchemy != Treiber ;)
 

Hammer0id

Ensign
Dabei seit
März 2004
Beiträge
221
Eine neue X-Fi gibt es schon ab 55€ exkl.
Wer da die 9,99 ausgibt, muss schon ein Liebhaber alter Hardware sein...

Die Treiberpolitik von Creative ist unter aller Sau, das steht ausser Frage, aber leider sonst keine Konkurrenz für EAX
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Für die neue Creative Media Source 5 Software muss man zum Rippen plötzlich auch ein 9,95€ MP3 Modul nachkaufen, echt lächerlich!
Sonst geht nur WMA und WAV, also roh. Hab dann wieder Media Source 4 drauf, wo es kostenlos dabei ist.
 

Frashman

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
76
ja und ich stimme zu, vista ist der eax töter ... und der alleinschuldige für alchemy

und alles nur, damit man DRM schlechter umgehen kann ....


fairer weise muss ich dazusagen, das die treiberpolitk von creative wirklich nicht lobenswert ist. die sagen sich halt, wer ein neues system haben will, soll auch neue sachen kaufen. traurig. aber MS machts ja auch nicht anders.

ich bleib bei xp, geht momentan immer noch schneller, ist kompatibler und die treiber gehen auch ....
 

DaveStar

Commander
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
2.849
@ MacGyver

Die Audigy Besitzer haben aber schon viel Kohle für die Audigy bezahlt, da wollen sie bestimmt nicht zum OnBoard Sound zurück ;)
Zudem sind qualität und funktionalität bei richtigen Karten einfach höher.



Aber zum eigentlichen Topic: Finds nicht wirklich toll von Creative. Mir kanns zwar egal sein, da ich eh mit Vista nix am Hut hab, aber für essentielle Treiber sollte man dennnoch nicht bezahlen müssen. Vorallem da die Audigy Serien ja gar noch nicht soo alt sind.
(Andererseits sollte eigentlich M$ die Kosten übernehmen weil die das ganze Vista EAX Debakel ja angerichtet haben ^^)
 

zappels

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
696
mich würde ja mal interessieren ob ein wrapper die cpu last nicht weiter anhebt und damit die leistungserparnis eine soundkarte wieder aufhebt. zudem ist fraglich wieviel spiele unterstützt werden. alle neuen z.B. crysis müsste doch wieder eingepflegt werden, oder? ich für meinen teil fand den sound bei Call of Duty unter XP klasse... jetzt habe ich Vista ultimate 64 Bit und der sound ist schrott. auch mit der Onboard Realtek HD Komponente.
Ich finde man sollte es testen dürfen bevor man 9,99$ zahlt.
 

FuRiuS

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
76
Find das Angebot absolut überflüssig.. Aber naja somit kann Creative wenigstens von sich behaupten das Sie auch für Sounrdkarten unter Vista Software ertsellt.
 

c.orpID

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
363
@zappels
das ist es ja gerade es wird (noch) so gut wie kein (vernünftiges) Spiel unterstützt... Call of Duty würde z.B. nicht in den Rahmen der unterstützen Spiele fallen.
Der Größte witz ist meiner Meinungn ach die unterstützung von Guild Wars... in der Betaphase von ALchemy hat das EAX Wrapping zu einer Fehlermeldung geführt und jetzt in der "Final" (wenn man sie mal so nennen darf ;) ) macht EAX den Sound in Guild Wars Qualitativ sogar schlechter...
bin gespannt was da noch kommen soll
 
Top