ALL-IN-WONDER 9800 SE !!kein bild!!

DoubleG

Newbie
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1
hallo zusammen!

ich hab folgendes problem:

wenn ich die original treiber + software von meiner grafikkarte installiert habe und mein pc neu starte, sehe ich noch das lade logo von windows und dann schaltet sich mein tft bildschirm aus und ich sehe kein bild mehr. nach 1 min. startet der pc von alleine wieder neu. wenn ich in den abgesicherten modus reingeh hab ich ein bild, aber nicht im normalen modus.

ist meine grafikkarte kaputt oder woran kann es liegen. es hat mal funktioniert und dann hab ich formatiert und alles neu installiert und seitdem funktioniert es nicht mehr. :freak:

kann es mein tft (medion MD 7417 TF) liegen oder ist meine grafikkarte kaputt oder ist es ein treiber bzw. software problem???

freue mich über jede antwort!!

danke im vorraus!
 

LeChris

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2002
Beiträge
6.998
Willkommen an Board!

Den spontanen Grafikkartentod würde ich nicht so schnell ausrufen, eine fehlerbehaftete Treiberinstallation ist irgendwie wahrscheinlicher - bitte nicht persönlich nehmen :D. "Original Treiber"...hmmm...naja befragen wie mal lieber ATI:

> https://support.ati.com/ics/support/KBList.asp?folderID=319 (für XP)

DirectX 9.0c ist Voraussetzung. Also entweder SP2 für XP oder eben 9.0c seperat vorher installieren:

> https://www.computerbase.de/downloads/systemtools/directx/

Falls du schon einen Grafiktreiber installiert hast, bei einem Update noch DINO's Tips beachten:

> https://www.computerbase.de/forum/threads/grafikarten-wechsel-auf-ati-stabilitaets-tips.46376/
Catalyst-Treiber-Wechsel/Update :

ATI empfiehlt eine vorige Deinstallation der alten Treiber hier unter "Installation Instructions":
http://www.ati.com/support/includes/tips.html ("Uninstall the ATI Display Driver...") :
Möglichkeit 1 :
Einstellungen->Systemsteuerung->Software->"ATI-Dienstprogramm zur Deinstallation der Software"->ausführen.(von ATI empfohlen)
Möglichkeit 2 :
Einstellungen->Systemsteuerung->Software->"ATI Control Panel"->Deinstallieren
Einstellungen->Systemsteuerung->Software->"ATI Display Driver"->Deinstallieren
->Nach dem PC-Neustart findet der Windows-Hardwareassistent die Grafikarte erneut und will sie installieren, das jedoch abbrechen.Jetzt besser noch sicher gehen das in der Registry (start->ausführen->regedit) der Schlüssel "ATI Technologies" unter "HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\" nicht mehr vorhanden ist, falls ja diesen per Mausrechtklick darauf löschen und mit dem Treibersetup beginnen...
(Selten aber möglicherweise anschliesende Treibersetup-Probleme durch fehlenden "Standart-VGA-Displaydriver" siehe oben bei "Richtiger Nvidia auf ATI-Wechsel" unter Punkt 6.)
EDIT - Nachtrag:
...es wäre immer hilfreich, noch den Rest des Systems sowie wichtige Details wie Treiberversionen, Anschlußart des Montitors etc. wenn möglich mit anzugeben!
 
Top