Alles weg? G-parted

Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Hallo! Habe ein großes Problem und zwar wollte ich meine externe 3tb Festplatte partionieren für ps3 Wii und tv alles kein Problem hat soweit alles geklappt.
G-parted sollte ich auf cd Brennen und den pc Neustarten dann bin ich den Anweisungen gefolgt und habe meine Festplatte partioniert und auch erfolgreich formatiert.

Jetzt zum Problem habe darauf hin den pc neugestartet und auf einmal stieg er mit Vista ein was ich früher schon installiert hatte. Da war schon das Problem es ist nur mehr 1 partion mit 100 Gb und dem Vista die restlichen partionen sind alle weg habe total wichtige Dokumente drauf.
Wenn ich wieder mit g-parted einsteige zeigt er mir an bei den restlichen Festplatten es sei nicht zugeteilt und kann nicht drauf zugreifen

Hoffe ihr könnt mir helfen
 

proud2b

Commodore
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
4.962
Prinzipiell NUR partitionieren wenn man gerade dabei ist sein System neu aufzusetzen.
Hab mir mit diversen Drittprogrammen auch schon öfter das System zerschossen..:rolleyes:

Versuche am besten eine Systemwiederherstellung, oder aber mit Datenrettungsprogrammen deine Dokumente zu retten.

btw. Sind es wirklich wichtige Dokumente/Dateien, empfiehlt sich IMMER eine Sicherung z.B. Externe HDD, USB-Sticks, DVD, ...

/Edit

Das mit der externen HDD hab ich wohl überlesen, Schande über mein Haupt - sorry..
 
Zuletzt bearbeitet:

Altenthaler1988

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Aber warum ist dann die eine partion mit dem Vista nicht weg?
Irgendwie ist das alles komisch weil normal bin ich eh immer bei der Sache und lese immer und ich bin mir sicher das ich nur an der externen umpartioniert habe sonst würde ich hier nicht nachfragen
Jede weitere Antwort ist gerne erwünscht werde mal dem Post nachgehen

Danke!
Ergänzung ()

So habe mich mal gespielt mit testdisc aber von den partionen die ich suche ist nichts vorhanden
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.500
Testdisk findet keine Partitionen? :(
Frage einen Moderator, ob er das Thema in die Datenrettung verschieben kann. Erläutere deine Schritte und dokumentiere sie mit Screenshots. Vielleicht kann dort jemand helfen. Neu formatieren und ein Backup einspielen geht nicht?
 

Altenthaler1988

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Doch partionen findet er schon aber nicht so in der Größe wie sie mal waren
Ok werde mal paar Screenshot machen
Ergänzung ()

Wollte jetzt mal Windows neu installieren da ist jetzt eine partion die 128 mb Groß ist und bei Typ steht MSR reserviert hat das vielleicht was mit dem verschwundenen zu tun?

Noch was wie finde ich einen Moderator wegen dem verschieben bin mit'n ipad online da ist alles bissi kompliziert
 
Zuletzt bearbeitet:

Altenthaler1988

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
5
Hat alles nicht gebracht habe jetzt Windows neu installiert denn auf c wo Windows drauf ist hab ich eine 128gb SSD drinnen.
Windows läuft jetzt wieder nur die anderen Festplatten sind trotzdem weg mit den wichtigen Daten mache dann mal fotos
Ergänzung ()

So nach mehrmaligen Neustarten wegen den Treibern erkannte er die Festplatten mit allen Daten puh nochmal Schwein gehabt.

Dann noch meine letzte frage ich habe Windows auf der SSD Platte ohne formatieren aufgespielt aber die es gibt keinen Windows Old Ordner gibt's da noch ein Programm mit dem ich vielleicht die restlichen Daten bekomme?

Vielen dank für eure Hilfe!
 

Wilhelm14

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
18.500
Glückwunsch! :)

Wenn die Daten und Partitionen plötzlich wieder da waren, waren sie nie wirklich weg. Ich tipper eher auf einen Hardwarefehler wie wackelige SATA-Kabel oder defekter Controller. Sie waren ja unter Linux auch weg.

Eine Neuinstallations entspricht "versehentlich gelöscht". Wirklich überschriebene Bereiche, da wo jetzt das neue Windows liegt, kannst du nicht wiederherstellen.

https://www.computerbase.de/2008-12/beratung-datenrettung-mit-testdisk/
http://www.cgsecurity.org/wiki/PhotoRec_Schritt_für_Schritt
http://www.heise.de/download/photorec.html und darunter sind ähnliche Programme wie z.B.
http://www.heise.de/download/recuva.html

PS: Fang spätestens jetzt mit Backups an. Vielleicht geht es demnächst richtig in die Hose.
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.619
Zitat von Altenthaler1988:
Hallo! Habe ein großes Problem und zwar wollte ich meine externe 3tb Festplatte partionieren für ps3 Wii und tv alles kein Problem hat soweit alles geklappt.
Nur mal so als Info. Festplatten über 2,2 TB sind aktuell Spezialfälle. Die meiste Unterhaltungselektronik (Konsolen, Media-player, TV) unterstützen so große Festplatten nicht, da sie die für die Verwaltung des Speicherplatzes notwendige GPT-Unterstützung nicht haben.

Die einzige Ausnahme dieser Regel stellen USB-Festplattengehäuse dar, dessen Bridge-Chip eine 4k-Emulation durchführen, dem System also ein 4KiB-Sektorlayout vorgaukeln (damit lassen sich auch per MBR-Partitionsschema bis zu 16 TiB verwalten). Wenn dein externe Festplatte so eine Emulation nicht durchführt, wirst du sie nicht an der PS3 (höchstwahrscheinlich auch nicht an der Wii und deinem TV) nutzen können. Wenn eine 4k-Emulation durchgeführt wird, müsstest du die Festplatte erst mal als MBR-Datenträger und nicht als GPT-Datenträger einrichten. Aber auch das ist keine Garantie dafür, dass sie an allen Geräten zuverlässig funktioniert. Dabei kann das auch trügerisch sein. Manchmal wird sie scheinbar korrekt erkannt. Sobald sie aber einen gewissen Füllstand überschreitet, löscht sie sich selbst.
 
Top