News Altaba: Yahoo! wird sich nach der Übernahme anders nennen

Jan

Chefredakteur
Teammitglied
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
7.784
#1
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
4.335
#2
Altaba?

ein toller name :freak:
 
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
543
#3
Neue Kenntnisse über zwei gigantische Hackerangriffe auf Yahoo! hatten die Übernahme des Internet-Unternehmens durch den US-Telekommunikationsanbieter Yahoo! zwischenzeitig bereits zu kippen gedroht, doch die Übernahme findet statt.
Muss da nicht Verizon stehen?

Aber ja der Name ist SEHR einfallsreich.. nicht
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
3.517
#4
Alt aba imma no schleschd ?? ^^

Alt aba neue name musste sein!

Haha sehr genial ^^

Ich glaube "Ex-Yahoo" Dürfte es wirklich sehr sehr Schwer haben, Weiss nicht was sich Verizon dabei gedacht hat!
Die "Daten" der Nutzer sind durch Leaks sowieso frei zugänglich für jedermann mit Know-how
Aber naja...
To big to fall hm?
 

cc0dykid

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2013
Beiträge
327
#5
Altaba. LMAO. :freak:
 

Computerfuchs

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
382
#6
Frage mich, was die Übernahme bringen soll, wenn sie hinterher den Namen ändern. Dachte eigentlich, der Name wäre bei solchen Unternehmen das wertvollste. Wo liegt schließlich der Wert in einem Internetunternehmen, dessen Namen niemand kennt?
 

paulinius

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
279
#7
Ich glaube, ihr habt da einiges falsch verstanden und die Namensänderung ist auch keine große Überraschung, weil sie letztes Jahr schon in Aussicht gestellt wurde.

Verizon hat das Kerngeschäft von Yahoo erworben (Yahoo-Website, Flickr, Tumblr, Yahoo Mail usw.).

Yahoo - das Unternehmen - bleibt bestehen und wird in Altaba umbenannt, weil die Firma dann eine Holding bzw. Investmentfirma wird.

"The sale does not include Yahoo’s cash, its shares in Alibaba Group Holdings, its shares in Yahoo Japan, Yahoo’s convertible notes, certain minority investments, and Yahoo’s non-core patents (called the Excalibur portfolio). These assets will continue to be held by Yahoo, which will change its name at closing and become a registered, publicly traded investment company. Yahoo will provide additional information about the investment company at a future date.“ - http://www.verizon.com/about/news/verizon-acquire-yahoos-operating-business
 
Dabei seit
Juli 2014
Beiträge
2.325
#8
Alter Tabak?
Erinnert viel zu sehr an die andere gescheiterte Suchmaschine von früher, Altavista.

Frage mich, was die Übernahme bringen soll, wenn sie hinterher den Namen ändern. Dachte eigentlich, der Name wäre bei solchen Unternehmen das wertvollste. Wo liegt schließlich der Wert in einem Internetunternehmen, dessen Namen niemand kennt?
Sie übernehmen ja nicht nur den Namen, sondern die komplette Infrastruktur und v.a. auch Benutzer.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
767
#9
Alt+tab+a
 

supergreg

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
510
#12
besser: TCFKAY. The company formerly known as Yahoo.
 

deo

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
5.718
#14
Marissa Mayer kann wohl direkt zur NSA wechseln und ohne große Einweisung anfangen.
 

C3LLoX

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
69
#15

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.474
#18
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
748
#20
Das mit Yahoo betrifft wohl auch eher Leute die schon sehr lange im Netz unterwegs sind, die noch mit 300 baud gesurft haben und ein Internet ohne Werbung kannten. Zu dem Zeitpunkt gab es nicht viele Mailanbieter und Yahoo war einer der großen.

Mittlerweile hat jeder ja oft mehrere Mail Adressen und dazu verschiedene Anbieter.

Heute würde ich kaum jemand Yahoo empfehlen, deren redesign war/ist eine katastrophe, oft geht der Posteingang nicht, laggt rum, spinnt rum etc. kein Wunder das es nichts wurde. Toll fand ich das ich mir meine persönliche Startseite zusammenstellen konnte mit News die mich interessieren. Das haben sie eingestellt und dann ging es nur noch bergab.

Nunja...es gibt ja andere Anbieter, aber schade damit endet wieder etwas, was mich sehr lange begleitet hat, seitdem ich das internet nutze. Mittlerweile geht mein Mailverkehr eh auf andere Mail Adressen.
 
Top