Alternative zum Custom Headset Gear von Beyerdynamic?

NiThDi

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.909
Hallo,

ich bin im Moment auf der Suche nach neuen Kopfhörern und habe mich inzwischen für den Fidelio X1 von Philips entschieden. Leider hat der Beyerdynamic DT 990 Pro gegen diesen "verloren", weil das Kabel nicht abnehmbar und ein Wendelkabel ist. Soundmäßig haben beide ihre Vor- und Nachteile, aber egal... :)

Nun möchte ich den Kopfhörer auch als Headset benutzen und habe dazu schon seit einem Jahr oder so das bekannte Zalman Mic. Es stört mich aber, dass man da immer ein zweites Kabel rumfliegen hat. Auf der Suche nach Alternativen bin ich auf das Custom Headset Gear von Beyerdynamic für ihren Custom One Pro Kopfhörer gestoßen: http://www.giga.de/hardware/beyerdynamic-custom-headset-gear-ein-mikrofon-zum-nachrusten/ Das ist narütlich eine wunderbare Lösung, nur ist diese 1) noch nicht verfügbar und 2) mit 40-50€ auch ganz schön teuer.

Kennt evtl. jemand von euch eine Alternative dazu oder weiß, ob man das Custom Headset Gear dann auch an anderen Kopfhörern verwenden kann? Das Kabel am Fidelio X1 ist auch austauschbar (3,5mm Klinke).
 

NiThDi

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.909
Perfekt, genau nach sowas hab ich gesucht. Wie nennt sich das, falls ich noch nach ein paar mehr solcher Mikros gucken will? Mir fällt dazu nämlich partout keine Produktbezeichnung ein :)
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.366
Dis Mikro kannst du auch in jeden andern anderen Kopfhörer mit abnehmbaren Kabel stecken
Jein... nur wenns ein Klinkenstecker ist. AKG verwendet meines Wissens mini XLR für ihre Kabel (z.B. beim AKG K240MKII).


PS so nebenbei: bei dem Reloop kommt mir grad ne ganz blöde Idee... das könnte man auch prima in die Micro-Buchse der Tastatur (falls vorhanden, meine QPad MK80 hat eine) stecken und hätte so eine Art Tischmikrofon das keinen extra Platz wegnimmt ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Top