AMD FX8350 viel zu heiß

Hypericum

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
16
Servus CBcom,
ich habe mir den AMD FX8350 8x 4,2Ghz zugelegt... und ja.
Er ist viel zu heiß , habe mir den http://www.caseking.de/shop/catalog/CPU-Kuehler/Alle-CPU-Kuehler/Prolimatech-Megahalems-RevC-Overclocker-Edition::12308.html und unter last läuft die CPU immer noch bei 63°C
ZZ habe ich einen CPU stresstest am laufen schon seid 10 Min und die Temp ist schon bei 63°C.
Ich habe mir den Lüfter geholt , da mir der Boxed einfach zu schwach war.
Und anscheinend klappts mit dem uch ned -.-

Hmm ich werde später nochmal wegen der WLP schaun , ob ich da was falsch gemacht habe, doch normal ist dies nicht.

Wo liegt der fehler?
(1Lüfter habe ich an den CPU lüfter steckplatz angeschlossen (3pin) und den anderen per adapter an das Netzteil)

MFG
Hypericum
 

_cheMist

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
851
Wie sieht denn die restliche Lüfter-Austattimg aus und welches Gehäuse hast du?
Vielleicht ist es bei dir ein Fall von Hitzestau.
 

brubbelmichi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
742
Wärmeleitpaste wurde aber (richtig) aufgebracht, oder? Kein Ahnung wieviel Ahnung du bei der Montage eines PCs hast.
Ansonsten bitte einen kompletten Screenshot von Core-Temp (ist ein Programm) oder so posten, damit wir uns das auch mal ansehen können.

Wie viel der AMD aushält, sagt AMD selber nicht^^
Aber wärmer als 63° wird er nicht werden, nach 10min ist meistens die Max-Temp erreicht.
 

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.472
Wie hoch ist die Temp in ruhe bzw wie schnell geht sie runter?
 

Hypericum

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
16
Also ich kann Problemlos einen PC montieren und auseinandernehmen :p
Doch nun nach ca 20-30 Min 65°C , und ich bin etwas entnervt.

Wie entferne ich die WLP richtig?
Hmm...
Nun es is durch den Lüfter 3-5 °C kühler aber das ist auch nicht die Welt ....

MFG
Hypericum
 
S

SB1888

Gast
Ich hatte bei meinem 8150 identisches Problem mit meinem alten Scythe Grand Kama Cross.
Der bekam die Hitze einfach nicht weg obwohl er zuvor auch auf nem Phenom X6 1055T @OC saß und da sicher auch 125W TDP abbekam.

Gelöst hab ich dies Problem mit ihm hier: http://www.caseking.de/shop/catalog/CPU-Kuehler/Sockel-AM2/AM3/AM3-AMD/Noctua/Noctua-NH-D14-CPU-Kuehler-140-120mm::13628.html

Deiner hat ja einen ähnlichen Aufbau, sollte reichen, 63°C ist auch noch nicht zuuuu viel,
hatte jetzt noch mal nen alten P4 in der Hand, der hatte kurze Zeit nach dem Einschalten schon 55°C :evillol:
 

brubbelmichi

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
742
Auch ist die Frage, ob die 63° für die einzelnen Kerne gilt oder für das "Package".
Für die einzelnen Kerne ist es bei einer AMD CPU wohl zu warm, aber so lange die nicht throttled, dürfte es auch kein Problem sein.
Deswegen nochmals die Bitte: Bitte einen Screenshot machen, wo alle Temps zu sehen sind.
 

TTJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.221

Mario2002

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
740
Also, ich finde 63 Grad nicht gut für die CPU.
Ich komme mit meinem 8350 4GHz 1.3V bei Prime nicht höher als 52-53Grad.
Würde mal im Gehäuse noch ein paar zusätzliche Lüfter installieren und wenn dein Gehäuse breit genug ist, den Thermalright Silver Arrow SB-E einbauen, denn der kühlt wirklich sehr sehr gut.
 

FreedomOfSpeech

Commander
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
2.513
WLP entfernt man recht gut mit Fensterreiniger. Kein Scherz.

63° ist aber nah am Exitus. Nicht dass er dir durchbrennt. Und dabei noch andere Sachen wie das Mainboard mit in den Tod reißt.
125W Verbrauch erzeugen eigentlich so wenig Abwärme, dass alles über Zimmertemperatur kritisch bzw. nicht hinzunehmen ist.
 

voodoo5_5500

Ensign
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
173
Ja das sollte noch normal sein, meine Kerntemps des 2600K sehen auch nicht anders aus unter Prime.
 

Doly

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
1.830
Am Kühler liegt es definitiv nicht. Eher an der Umgebung und den Begebenheiten. Lüfter richtig ansteuern, genügend Airflow und ein ausreichender Abstand zu anderen Komponenten sind ausschlaggebend.
Mehr Infos, evtl. mit Bildern?


Gruß
Ergänzung ()

@ FreedomOfSpeech

ist Dein "Ironieschalter" defekt? :p

Gruß
 

TTJoe

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
1.221

OICW

Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
2.472
Also habe nen EKL Brocken, bei AIDA64 Stability Test-> 52° (Kerne 43°) bei nach 10min bei 100% Lüfterdrehung und unübertaktet.

Glaube bei dir passt irgend was nicht, wird dein Lüfter heiss? Welche WLP benutzt du (ich Arctic Silver)
 

Hypericum

Cadet 2nd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
16
Also ich erwarte alles unter 58-60°C bei volllast
Ich lese die Temps mit AMD Overdrive aus !
Hmm ich werde später mal die WLP neu auftragen und dann sehn wir ja weiter ...
Ihr müsst wissen das der unter 1,4V läuft und joa , habe nen fast 1meter hohen Tower , also den
http://www.caseking.de/shop/catalog/Gehaeuse/Xilence/Xilence-Interceptor-Pro-Gaming-HPTX-Gehaeuse-schwarz::18650.html
Und an der seite nen 240mm Lüfter :)
Der obere Teil is leer ... noch ^^
Aber danke an alle antworten bisher :3


Mit freundlichen Grüßen
Hypericum
 
Top