AMD/ Medion Pc übertakten

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Hallo Leute :)

Vorweg ich habe nicht so große Ahnung von PC's aber ich lerne schnell und ich will mich in diesen Bereich auch weiter Bilden: :)

Also zu meinem Anliegen:

Ich würde gern mein PC übertakten für's gamen. Mir würde auch schon reichen wenn ich nur die Grafikkarte übertakten kann.
Das Spiel läuft nur über ein Kern(falls das weiter hilft)
So zu meinen Pc Daten:

Medion Akyoa E4070 D
Systemmodell: MS-7800
BIOS-Version/-Datum: American Megatrends Inc. E7800MLN.103, 04.06.2012
Systemtyp x64-basierter PC
Prozessor:AMD A8-550 APU with Radeon(TM) HD Graphics, 3200MHz, 2Kerne, 4logische Prozessoren,
Installierter Physikalischer Speicher 4,00GB
Gesamter realer Speicher 3,46GB
Verfügbarer realer Speicher 848 MB
Gesamter virtueller Speicher 6,92GB
Verfügbarer virtueller speicher 3,98GB
Größe der Auslagerungsdatei 3,46GB

Wenn ihr noch irgendwelche Daten braucht sagt einfach bescheid suche die dann raus :)

Vielen Lieben Dank im Voraus

MFG

St0rmyi7 :))
 

Anhänge

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.299
Welches Spiel?
Ja und? Dann mach, Anleitungen gibt es ja im Internet genug....
Ein neuer CPU Kühler ist abersicher erstmal eine Vorraussetzung!
Ähm und welche Grafikkarte willst Du übertakten? Du hast keine aufgeführt.
 

BlubbsDE

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
40.764
Und es wird auch nichts bringen. Wie viel FPS hast Du bei dem Spiel, um das es geht? Was würden Dir 5% mehr FPS bringen?

Aber wie schon gesagt. Medion Bios bieten Dir in der Richtung nichts an.
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Also keine Chanche die Pc zuübertakten ? :(

Upps die Grafikkarte ist: AMD Redeon HD 7560D

DAs spiel heißt Warrock.

Ich habe ne 50k VDSL leitung also das Internet ist gut aber die Grafikarte nicht
 
Zuletzt bearbeitet:

KeinProblem

Ensign
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
147
Ist die APU deine einzige Grafikeinheit oder hast du noch eine eigenständige Grafikkarte im PC?

Solche Fertig-PCs vom Discounter lassen sich selten gut übertakten, da wird in der Regel an den wichtigsten Komponenten gespart, Mainboard, Netzteil und Kühlkörper.

Ich wäre da sehr vorsichtig und würde es erstmal mit dem Grafiktreiber selbst versuchen. Im Catalyst Control Center solltest du eine Overdrive-Funktion finden, mit der du den Takt des Systems erhöhen kannst. Das Tool taktet so lange hoch, bis der Rechner abstürzt und wählt nach dem Neustart die letzte Option aus, die es als stabil eingestuft hat.

Allerdings weiß ich nicht genau, ob es diese Funktion auch in den Treibern für APUs gibt.
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Ist die APU deine einzige Grafikeinheit oder hast du noch eine eigenständige Grafikkarte im PC?

Solche Fertig-PCs vom Discounter lassen sich selten gut übertakten, da wird in der Regel an den wichtigsten Komponenten gespart, Mainboard, Netzteil und Kühlkörper.

Ich wäre da sehr vorsichtig und würde es erstmal mit dem Grafiktreiber selbst versuchen. Im Catalyst Control Center solltest du eine Overdrive-Funktion finden, mit der du den Takt des Systems erhöhen kannst. Das Tool taktet so lange hoch, bis der Rechner abstürzt und wählt nach dem Neustart die letzte Option aus, die es als stabil eingestuft hat.

Allerdings weiß ich nicht genau, ob es diese Funktion auch in den Treibern für APUs gibt.
Ich weiß nur das man den PC so mit einem Programm nicht übertakten kann...hab es schon versucht :(
Meine Grafikarte ist AMD Redeon HD 7560 D :(
Ergänzung ()

Welches Spiel?
Ja und? Dann mach, Anleitungen gibt es ja im Internet genug....
Ein neuer CPU Kühler ist abersicher erstmal eine Vorraussetzung!
Ähm und welche Grafikkarte willst Du übertakten? Du hast keine aufgeführt.
Das Spiel heißt Warrock sehr altes Spiel,

Die Grafikkarte ist eine AMD Redeon HD 7560D
 

Coca_Cola

Admiral
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
7.900
Was läuft den nicht? Ruckelt es? Läuft es zu langsam?
Anfürsich müsste das Spiel gut laufen.
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Kannst du knicken. Der A8-5500 ist nicht übertaktbar, das wäre dann sein Bruder der 5600k gewesen. Evt. lässt sich die GPU etwas übertakten. Überhaupt, ist die GPU dafür, dass sie in der CPU verbaut ist sehr stark, kommt aber nicht an einzel verkaufte GPUs ran. Nimm entweder eine Geforce 750, oder ein neues Netzteil + Radeon 270X.
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Was läuft den nicht? Ruckelt es? Läuft es zu langsam?
Anfürsich müsste das Spiel gut laufen.

Es ruckelt und läuft zu langsam, freunde von mir meinten das liegt an meiner Grafikkarte :/
Ergänzung ()

Kannst du knicken. Der A8-5500 ist nicht übertaktbar, das wäre dann sein Bruder der 5600k gewesen. Evt. lässt sich die GPU etwas übertakten. Überhaupt, ist die GPU dafür, dass sie in der CPU verbaut ist sehr stark, kommt aber nicht an einzel verkaufte GPUs ran. Nimm entweder eine Geforce 750, oder ein neues Netzteil + Radeon 270X.
Alles klar, Also die Geforce 750 liegt im 100€ bereich oder nicht? :)
Und wie übertakte ich die GPU ??
 

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.292
Resete mal dein BIOS. Deine Hardware sollte standardmäßig locker dazu im Stande sein WarRock in 1080p auf max. flüssig darzustellen, das Spiel ist 10 Jahre alt, das lief sogar auf meinem 6 Jahre alten Laptop flüssig.
Offtopic: ist das Spiel immernoch so hackerverseucht? Kam in den letzten 12 Monaten irgend was neues außer Maps?
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
11.959
übertakten wird nichts. und selbst wenn bringts nichts

du kannst aber eine deutlich stärkere Grafikkarte hinzustecken. dazu müsste man wissen wie es von den Platzverhältnissen in deinem PC aussieht. was für ein Netzteil genau drin steckt und wieviel du bereit wärst auszugeben
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Alles klar wie resete ich das BIOS ?? (Tut mir leid kenne mich nicht so gut aus, und bevor ich schaden anrichte frage ich lieber nach :) )
 

marco_f

Commander
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
2.443
Übertakten ist ganz einfach. Catalyst Controlcenter öffnen(wenn nicht installiert vorher downloaden), und unter Leistung die Taktrate erhöhen.
ABER: Warrock, hab gerade auch nochmal nachgeschaut, sollte auch so laufen. Das Spiel ist von 2004/5. Da brauchst du erst recht keine neue Grafikkarte. Irgendwo anders klemmts. Spielst du online? Evt. hast du lags?
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
übertakten wird nichts. und selbst wenn bringts nichts

du kannst aber eine deutlich stärkere Grafikkarte hinzustecken. dazu müsste man wissen wie es von den Platzverhältnissen in deinem PC aussieht. was für ein Netzteil genau drin steckt und wieviel du bereit wärst auszugeben
Also platz ist da im Pc Gehäuse gut :)
Das netzteil ist :AC INPUT 230-240 V 4A-50-60Hz
100-120 € könnte ich investieren
Ergänzung ()

Übertakten ist ganz einfach. Catalyst Controlcenter öffnen(wenn nicht installiert vorher downloaden), und unter Leistung die Taktrate erhöhen.
ABER: Warrock, hab gerade auch nochmal nachgeschaut, sollte auch so laufen. Das Spiel ist von 2004/5. Da brauchst du erst recht keine neue Grafikkarte. Irgendwo anders klemmts. Spielst du online? Evt. hast du lags?
Ja das habe ich schon auf höchsteinstellung 3200Mhz...
ja ich Spiele das Spiel online und Laggs sind manchmal auch vorhanden und viele sagen das ich selber lagge aber an der Internet verbindung kann es ja eig nicht liegen ich mein 50K VDSL müsste doch ausreichen O.o
 

promashup

Admiral
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
7.292
Hol dir eine SSD, setz Windows 7 oder 8.1 neu und sauber auf, frisch Treiber installieren und die Kiste sollte wieder rund laufen. Dazu evtl. ein BIOS Update machen. Das sollte es auf der Herstellerseite samt Anleitung geben. PC entstauben würde vllt. auch helfen.
Deine Kumpels können dir ja dabei helfen.
Wird der PC laut und/oder heiß?
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
Alles klar

Danke leute das ihr mir geholfen habt :)

Schönen Abend noch ^^
Ergänzung ()

Resete mal dein BIOS. Deine Hardware sollte standardmäßig locker dazu im Stande sein WarRock in 1080p auf max. flüssig darzustellen, das Spiel ist 10 Jahre alt, das lief sogar auf meinem 6 Jahre alten Laptop flüssig.
Offtopic: ist das Spiel immernoch so hackerverseucht? Kam in den letzten 12 Monaten irgend was neues außer Maps?
<

Also Warrock läuft jetzt über den Publisher Nexon...die haben das mit den Hackern eig ganz gut in Griff sieht keien jumper mehr nur noch GPSER und die waffen hacks eben.

Es kommen ständig neue Waffen und Waffen degins Neues Interface ist auch da :)
 

st0rmyi7

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2014
Beiträge
10
warrock^1.JPG
Wichtig ist die 12 V Schiene .

Anhang 442550 betrachten

Wenn es nicht läuft ist erst mal die Frage warum ?!

CPU Limit ?

GPU Limit ?

bug s ?

Teste erst mal bevor du was kaufst

https://www.computerbase.de/forum/threads/gpu-und-cpu-auslastung-via-osd-in-spielen-anzeigen.1242131/

sieht z b , so aus :Anhang 442553 betrachten

Dann sehen wir weiter .
So ich bin garde dabei das alles zumachen was in der Anleitung steht :)
Ergänzung ()

So ich bin garde dabei das alles zumachen was in der Anleitung steht :)
So das habe cih jetzt gemacht und das kam dabei heraus.Warrock.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

seyfhor

Commander
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
2.299
Top