News AMD SB700 vorerst ohne Raid 5

Daniel D.

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.103
Armselig. Lange Entwicklung und dann so ein Feature "erstmal" streichen? Schade.
 

Visualist

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
1.264
Egal welche Hersteller , rumgeizehn bei den Mainboard features geht mir als Kunden Tierisch auf den......
Immer aufrüstwillig bleiben soll der sch....... Pöbel
Mfg
 

warper

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
77
imo kein grosser Verlust, da RAID5 auf solchen "Consumer" Chipsätzen nicht ernsthaft brauchbar ist.
 

PichlAlex

Ensign
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
141
@4: korrekt.... raid5 von solchen "Lösungen" sind nur Marketing und Augenauswischerei... ein sinnvolles Raid (5) kann man nur mit gscheiten Controllern aufbaun und die sind nicht auf Mainboards zu finden.....
 

Snoopmore

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
747
@4&6: richtig.. denke ich auch.. warum schreien dann nur alle los? wer von euch würde denn raid 5 brauchen? wer von euch würde denn raid 5 nutzen, wenns auf dem board dann mit drauf wäre? Im Zweifel (achtung, vermutung) würde es den Chip und damit das board nur teurer machen, wenn die raid 5 unterstützung auch noch mit dabei wäre..

aber, naja.. macht sich halt gut, wenn man sagen kann "Ich könnte, wenn ich wollte...."(im bezug auf Raid 5) :p
 

flappes

Rear Admiral
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.328
Wer nutzt denn schon für seinen Home-PC Raid5, kein normaler Mensch. Also nicht schlimm wenn dieses Feature fehlt.

Selbst auf Arbeitsplatz-Workstations kommen Raid1 (oder 10 wenns ein bisschen Leistung sein soll) zum Einsatz.

Und in halbwegs vernünftigen Servern werden extra Controller eingesetzt die auch über entsprechende Leistung verfügen.

Man muss es mit den Features nicht immer übertreiben.
 

Bauknecht

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
418
So lange die USB 1.1 Ports nicht auf dem Backpanel mit drauf gepappt sind wär`s ja net schlimm. Aber mit Flashram fest auf dem Board sollte die Southbridge den Namen MS700KB tragen (Kinderboost oder Knowledgebase)
 

markus1234

Banned
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
3.897
Wer nutzt schon Raid vom Mobo .. das Macht doch eh niemand der ein bisschen Ahnung davon hat. Dafür gibts bessere, sicherer und schnellere Lösungen. Ist dasselbe wie mit den Soundchips, diese sind zwar OK, aber im Endeffekt können sie nie und nimmer eine Soundkarte ersetzen. Find ich also nicht so fatal, dass ein unbrauchbares Feature temporär gestrichen wird. Natürlich werden die Intel-Fanboys jetzt wieder den schawrzen Schlapper raushängen lassen.

mfg,
Markus
 

Ned Flanders

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
5.452
Raid 0 kann man schon nutzen. Das bringt schon etwa die gleiche Performance wie ein Hard Raid.

Aber ein Soft Raid 5 ist bei allen onboard lösungen eigentlich unbrauchbar.

In sofern können sie es eigentlich auch ganz raus lassen.
 

sturme

Commander
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
2.267
Ich finde die beiden fixen USB1.1 Ports interessant. Es braucht ohnehin niemand 14x USB2.0, wogegen manche USB1.1-Geräte Probleme haben mit Full-Speed USB2.0-Ports. Ansonsten: Maus und Keyboard arbeiten nicht wirklich eingeschränkt wenn ihr sie hinten am Panel bei den USB1.1-Ports anschließt...
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.384
Hmm auf Raid 5 kann man verzichten, aber wieso 12 sinnlose und lame USB 2.0 und dann noch 2x 1,1 USB?
Und nur 6SATA anschlüsse.

10USB 2.0 reichen 1.1 brauchma nimmer und dafür lieber 8SATA.
 

drago-museweni

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.384
Hmm das sollte ich tun , aber die werden vor lauter lachen den Stuhl runterfallen..... ;-)
 

MrWeedster

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.064
@9, warum alle schreien?

Weil hier groesstenteils nur Kinder und leute ohne Ahnung unterwegs sind?

Stimme aber zu: Raid 5 Level, oder generell welche mit hohen Rechenanspruechen ueberlaesst man niemals onboard Controllern.
Profis greifen hier immer zu separaten Controllern.


greetz
 

bensen

Fleet Admiral
Dabei seit
Juli 2003
Beiträge
18.234
man könnte höchstens meckern das noch die sb600 verwendet wird, denn die ist nicht gerade auf höhe der zeit

wie man sich über zu viele usb slots beschweren kann ist mir auch ein rätsel :freak:
man wird ja nicht gezwungen sie zu nutzen
 
Top