News AMDs A8-3870K auf knapp 5,9 GHz übertaktet

Volker

Ost 1
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
14.532
#1
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.897
#3
Dinge die die Welt nicht braucht. Aber es ist ja ein Hobby.
 

eXtra

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
1.723
#4
Was für eine Namensgebung!

In Zukunft (mit Ivy-Bridge) wird es dann heißen: "Mein 3770K ist schneller als dein 3870K."

*Facepalm*
 

ZeropG

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
76
#5
Schon bedenklich wo wir mittlerweile gelandet sind. Mittlerweile sind wir schon bei 8 Kernen mit 5,9Ghz..und das DDR3 Ram bekommt man schon geschenkt :D . Bald wird die CPU die Grafikleistung noch mit übernehmen und brauchen dann keine Grafikkarte mehr zu kaufen .... Weil hinsichtlich der CPU's gegenüber der GPU's sind dort wesentlich mehr fortschritte gemacht wurden. Vorallem hinsichtlich der Größe, was heutzutage schon alles in den Tablets und Handys steckt unfassbar...:freak:
 

Smagjus

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
5.782
#6
In Zukunft (mit Ivy-Bridge) wird es dann heißen: "Mein 3770K ist schneller als dein 3870K."
Sehe ich genauso, aber herstellerübergreifend ist das schwierig. Ich glaube kaum, dass jemand von seinem Schema abweichen möchte.

Auf dem Screenshot von CPU-Z sieht man lediglich 2 Module. Der Rest wurde wegen dem OC deaktiviert?

@Onh
Stimmt, war mein Fehler.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.053
#7
@ZeropG & Smagjus

Naja 3870K ist nichtt FX/Buldozer Architektur, sondern wie alle A8/A4/A6 sind die x86 Kerne noch die alten K10.5 Kerne, und auch nur max 4 Vorhanden, und nein die Zahl nach dem A bezeichnet nicht die Anzahl der Kerne sonder welche GPU da drinn verbaut/aktiviert ist.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.752
#8
eXtra

Stell dir ein Fertig PC vor 3770k + 530 gt vs 3870k , könnten beide was Gaming angeht ziemlich gleich schnell sein...

Smagjus
Das sind Stars-Cores

Technik-Freak
Das Teil kostet soviel wie sein Vorgänger, hat einen höheren Takt und einen offenen Multi. Also wenn man den geschenkt bekommt wieso nicht ? Intel lässt sich denn halt extra kosten.

ONH

Stimmt
A4: Radeon HD 6410D, 443MHz, 160 Shader
A6: Radeon HD 6530D, 443MHz, 320 Shader
A8: Radeon HD 6550D, 600MHz, 400 Shader

TDP: 100W ist auch beim neuen A8 3870k, was ich aber gelesen habe, wurde die Vcore schon gesenkt und der Verbrauch ist unterhalb des A8 3850.
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.498
#9
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.616
#10
Scheinen sich ja recht gut übertakten zu lassen, vor allem bei der Grafik-Einheit. Ich möchte mal ein paar Tests sehen, in der die CPU und GPU moderat unter Luft übertaktet sind. Zum einfachen spielen reicht der dann völlig aus und man müsste sogar noch ein paar Details dazu schalten können.
 
H

hrafnagaldr

Gast
#11
Ich hätte auch gerne Vergleichsbenchmarks der Grafikeinheit zum Standardtakt :)
Wobei die wahrscheinlich keine Furmark mehr durchsteht bei der Übertaktung.
 
Dabei seit
März 2009
Beiträge
4.967
#12
Wie hoch man mal wohl die GPU alleine
unter Luft bekommt? 1200 Mhz zusammen
mit DDR3-1866-RAM dürften schon einiges
leisten und für viele Spiele reichen.

Ich kann mich noch an die IGP meiner
780G und 880G-Bretter erinnern. Die machten
ohne V-Core-Anhebung, ohne Murren 1 Ghz
statt 500 Mhz mit.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.834
#13
Das die Dinger sich gut übertakten lassen werden, war ja klar aber mich würde der Stromverbrauch @ 4ghz interessieren. Bei den ersten Llano sahs da böse aus trotz 32nm Fertigung :p. Hat sich seitdem "steppingmäßig" was getan?
 
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
3.616
#14
Wäre echt optimal für einen einfachen Wohnzimmer PC auf dem auch mal anständig gezockt werden soll. Ist ja mit der IGP der Sandys leider nicht möglich. Mit dem Standard LIano würde es zwar auch schon gehen, aber aktuelle Blockbuster laufen da leider nur mit minimalen Settings gerade so flüssig bis ruckelnd. Es gibt ja halbwegs große HTPC Gehäuse, in denen auch Tower Kühler passen. Dass der PC dann nicht mehr unhörbar ist, ist mir klar, aber beim Zocken ist das dann nicht weiter tragisch. Man könnte ja auch die Übertaktung einfach rausnehmen, wenn man nur mal einen Film schauen, oder Surfen möchte. Mein Geldbeutel juckt schon wieder, ich muss aufhören :D
 
Zuletzt bearbeitet:

smil3y

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
16
#17
Meiner ist gestern angekommen, interessant was er schaffen könnte, ich habe jedoch keine Übertaktung vor. Wie jedoch hier schon geschrieben wurde, für das gleiche Geld wie der 3850... da nehm ich das doch gern mit ;).

Windows 7 Installation läuft grad, der kommt denn schön ins Wohnzimmer. Boxed Kühler muss noch getauscht werden, ich habe nicht auf den RAM geachtet... auf dem Asrock Mini ITX Board passen in Kombi mit einem Scythe Shuriken B keine großen Speicherkühler wie "Geil" die auf deren 1866er RAM's verwendet. Gleich mal Star Wars testen wenn er soweit ist.
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
9.752
#18
smil3y
Würde eine igp Übertaktung machen, bringt dir in games einiges und man ist dann nahezu bei einer 6570 / 5670. Auf 3,2 ghz overclocken und man kommt auf = 955BE + 5670 ^^
 
Dabei seit
Jan. 2011
Beiträge
5.966
#19
Mich würde trotzdem mal itneressieren was die cpu in sachen übertaktung unter realen Bedigungen schafft. Bin schon länger am überlegen wieder einen leisen PC fürs Wohnzimmer zu bauen, da kommt mir llano eigentlich doch ganz recht.
 
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.866
#20
mal schaun wieviel es unter luftkühlung schafft...
 
Top