• Mitspieler gesucht? Du willst dich locker mit der Community austauschen? Schau gerne auf unserem ComputerBase Discord vorbei!

News Analogue Pocket: Der Luxus Game Boy erscheint jetzt erst im Oktober

SV3N

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
16.153

Matsuflex

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2016
Beiträge
76
Auf der einen Seite löst dieser Premium-Gameboy einen „Haben-Wollen“-Effekt in mir aus, auf der anderen Seite weiß ich, dass das Teil neben meinem PC und der Switch einfach nur einstauben würde. Und dafür ist mir der Preis einfach zu hoch. Aber schick aussehen tut das Teil auf jeden Fall ;)
 

habla2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.117
Wie passen denn die ganzen Module da rein? Sieht im ersten Bild nur passend für Gameboy aus.
 

haeuslebauer

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
1.142
Cool, kann das sein das RETRO nerd Zeugs gerade breitentauglich wird? Interessant :-)
 

Herdware

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
16.498
Der für mich perfekte Retro-Gameboy für Spiele bis einschließlich Advance hätte das Format des Advance SP. Also mit Display zum umklappen. Hosentaschenfreundlicher geht es nicht.
Das klassische Gameboy-Design mag zwar den Nostalgienerv mehr kitzeln, wäre mir aber im Alltag zu unpraktisch bzw. zu anfällig für Kratzer und sonstige Transportschäden. Soll ja schließlich ein paar Jahre halten, bei so einem Preis.
 

Pizza!

Captain
Dabei seit
Juli 2013
Beiträge
3.696
Shut up and take my money
Aber leider nix verfügbar :heul:
 

MECD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2013
Beiträge
584
Es ist zwar cool, dass das Gerät so viele verschiedene Handheld Spiele spielen kann. Aber gegenüber der Switch, für die sehr viele SNES, NES, PS1 etc games legal verfügbar sind, sieht das Ding recht alt aus.

Und eine DS der ersten Generation kann ebenfalls viele dieser Titel spielen, außer denen von Sega und Atari.
 

wasi1306

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
1.439

USB-Kabeljau

Commander
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
2.449
Das klassische Gameboy-Design mag zwar den Nostalgienerv mehr kitzeln, wäre mir aber im Alltag zu unpraktisch bzw. zu anfällig für Kratzer und sonstige Transportschäden. Soll ja schließlich ein paar Jahre halten, bei so einem Preis.
Naja, könntest ja ne Display-Schutzfolie drauf machen.
Wenn man da was gutes nimmt, dauert's auch sehr lange, bis erste Kratzer drin sind. Und dann tauscht man die eben aus.

Ich würde bei dem Teil fast eher den Slot als problematisch ansehen.
Der staubt doch auch irgendwann zu, so offen wie der ist.

Finde es cool, dass man mit diesem FPGA wohl sehr akkurate Emulation hinbekommt.
Aber hätte es lieber, wenn man einfach ne SD Karte mit den Spielen einlegen könnte.
 

merlin123

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2018
Beiträge
1.246
Mich interessiert nur ob das Ding die Möglichkeit hat ein Onlinemodul einzubauen. "Frei programmierbare Schaltkreise" hört sich auch gut an....
Ich hab schon wieder den Drang, das Teil aufzuschrauben, Wlan-Modul einzulöten und bspw. ein Server dafür zu hosten. Dann könnte man die Eingaben am Gerät übersetzen und zumindest ein 2 Spieler Onlinemodus "simulieren", für Spiele die sowas lokal über Linkkabel angeboten hätten.
Eine Schnittstelle als Verbindung, ein Linux Host als Server mit dem Emulator drauf, einfach sowas wie ein peer-to-peer im lokalen Netzwerk aufbauen und Gameboyspiele Online spielen....

Sorry...ich schweife ab :)

Ich finde das Gerät interessant^^
 

CCIBS

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
1.485
Hätte es nicht schon vor Monaten eine News dazu gegeben, würde ich es für einen Aprilscherz halten.
 

Brrr

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
339
Der für mich perfekte Retro-Gameboy für Spiele bis einschließlich Advance hätte das Format des Advance SP. Also mit Display zum umklappen. Hosentaschenfreundlicher geht es nicht.
Das klassische Gameboy-Design mag zwar den Nostalgienerv mehr kitzeln, wäre mir aber im Alltag zu unpraktisch bzw. zu anfällig für Kratzer und sonstige Transportschäden. Soll ja schließlich ein paar Jahre halten, bei so einem Preis.
Ich bevorzuge den DS Lite, finde ich noch besser als Advance SP. Und DS Titel gibt es ja auch nicht wenige sehr gute.
 

herbiW

Ensign
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
221
Wenn man nicht unbedingt Cartridges braucht gibt es schon seit Jahren und in vielen Generationen den ODROID-GO - Der aktuelle sogar mit PS Spielen usw.
 

habla2k

Captain
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
3.117

scryed

Captain
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
3.534
Aber gegenüber der Switch, für die sehr viele SNES, NES, PS1

Was eben aber alles nur emuliert ist und was SNES und nes angeht die sind doch auf der Switch nur gemietet ist man kein "Premium" Kunde mehr ist Essig mit spielen

Emulierte spiele haben viele Unstimmigkeiten natürlich merkt man vieles nur bei einem direkten Vergleich aber Unterschiede sind teilweise dennoch extrem , da hört sich zum Teil Musik ganz anders an als im Original

Auf dem poket wird die Hardware der jeweiligen Konsolen nachgeahmt was zu einer nazu 100% Kompatibilität der spiele bzw Module führt die man sich alle kaufen kann und dann in das Gerät stecken

Alle Modul Konsolen abseits von Gameboy gbc , GBA werden mittels Adapter zum laufen gebracht also bei Geo pocket usw
 

9t3ndo

Commander
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
2.217
Wäre ich nicht einer der Glücklichen Nintendo Switch RCM Besitzer, die alles bis hoch zur PSP problemlos emuliert, inkl. der Vorteile aus Dock + Mobil, hätte ich das Teil hier schon lange bestellt. 🤓👍
 
Top