Anfänger Wasserkühlung CPU

Sekreth

Cadet 1st Year
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
15
#1
Guten Abend,

Ich bin bisher unerfahren auf dem Gebiet Custom Loop. Ich habe mich einige Zeit mit dem Thema beschäftigt. Nun habe ich mir eine Wasserkühlung für den Prozessor „I7 6700K“ zusammengestellt.
Bisher habe ich eine Corsair AiO als Kühlung. Ich möchte gern etwas basteln und mich ausprobieren.

Hier die Zusammenstellung:
https://geizhals.de/?cat=WL-976969

Der 360er Radiator ist bewusst in der größe gewählt, auch wenn „nur“ der Prozessor gekühlt werden soll.

Ich bin auch auf den Ausgleichbehälter Alphacool Eisbecher Helix gestoßen. Dieser hat ja kein Vorinstallierte Pumpe, welche müsste ich wählen um die Pumpe direkt mit dem Behälter zu verbinden. Damit es so verbaut werden kann wie der Eisbecher aus meinem Link?

Gibt es einen vergleichbar guten 360er Radiator mit nur 30mm Dicke?

Habe ich etwas vergessen? Ihr könnt mir gern Links mit besseren Warenkörben verlinken.

Grüße
 

KnolleJupp

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
12.613
#2
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
252
#3
Hoffe deine CPU ist geköpft und mit LM beschmiert damit sich die WAKÜ auch wirklich lohnt bzw gut bemerkbar macht.
 

IngoKnito

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
897
#4
Für den Helix brauchst du eine seperate Pumpe. Zumindest habe ich das nie anders gesehen. Sieht sowieso besser aus als so ein dicker Klotz der am Behälter hängt, find das immer etwas deplatziert.
 
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
4.430
#6
Bitte einmal den ganzen Alphacool Schrott entfernen und durch etwas hochwertiges ersetzen, der AGB ist für das Material und die Verarbeitung viel zu teuer, der Kühler genauso, der Schlauch ist nicht gerade toll, der Filter unnötig, genauso der Durchflussanzeiger, beim Radi fährst du mit einem HWLabs besser oder mit Magicool günstiger.
Meine Empfehlung:
Kühler: Heatkiller IV oder Kryos Next
Radi: Magicool Slim oder HWLabs GTS
Schlauch: Tygon Norprene/EK ZMT/Mayhems Ultra Clear
Anschlüsse: Barrow direkt bei Watercool
AGB: Aqualis oder Heatkillertube mit Pumpe oder (P/L Kracher) Magicool DCP-450 mit neuen Dichtungsringen
Kühlflüssigkeit: DP Ultra
 
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.396
#8
Immortuos, danke für deine Aufstellung (plane auch eine WaKü).
 
Top