News Angeschaut: HTCs One S im Videoeindruck

SoilentGruen

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.786
Es ist imho wohl das interessanteste der One Serie, wegen dem Display (AMOLED).
Leider ist dieses eigentlich zu groß...
Da die Knöpfe aber im Display integriert sind muss man hier vielleicht andere Maßstäbe anlegen als früher.
Mal sehen, vielleicht wird es mein Desire 2013 beerben. Muss es dafür vorher in der Hand halten.

edit: ein fest verbauter Akku ist natürlich ein großes Manko... in 3 Jahren tauscht HTC den bestimmt nicht mehr aus... naja, mal abwarten.
 

die.foenfrisur

Commodore
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
4.935
sieht immernoch genauso langweilig aus, wie alle vorgänger...
das es ein htc ist muss man zumindest nicht schreiben. wiedererkennungswert = 100%

mfg
 
M

MixMasterMike

Gast
Das erste Mal seit einer gefühlten Ewigkeit glaube ich dass es einen würdigen Nachfolger für das/mein Desire werden wird. Ich werde es im April wohl kaufen wenn es nicht übertrieben teuer ist.

Es ist nicht zu klein und nicht zu groß, alles über 4.5" ist einfach für Leute mit Bärenhänden, ich werde mich daran auch gewöhnen müssen.
 

Jonnok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
94
Hat das ding pentile matrix oder normales RGB?
 

NIGHTFIL

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
343
"anders als bei den Geschwistern kommt hier AMOLED statt S-LCD zum Einsatz."
Und genau deswegn fällt dieses Gerät leider für mich aus. Leider gab es auf dem MWC kein Gerät mit <=4.5" LCD/IPS und S4 oder?
 

Kisi1992

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
567
Danke für die Videos, aber bei Diesem wäre es besser wenn das Gesprochene als Untertitel eingeblendet wird.
 

raptor87

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
59
Super-Amoled kommt zum einsatz. d.h. pentile matrix
unterschied zum normalen amoled ist unter anderem der wegfall einer displayschicht weil display und glasscheibe vereint werden.

nennenswert ist auch, dass der snapdragon s4 in 28nm gefertigt wird und in etwa die selbe leistung bringt wie der tegra3.
 

Jay|(stAr)

Ensign
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
164
Klar werden diese "kurzreviews" auf den Messen in aller Eile und unter Einfluss von vielen anderen Faktoren gefilmt, aber trotzdem find ichs immer ein wenig komisch, wenn über das flippen durch die Homescreens die Geschwindigkeit des Smartphones gemessen wird?!?!?! Als ob der Screenwechsel in irgendeiner Weise aussagekräftig die CPU, GPU und dan RAM power reflektieren würde oder könnte.

Man könnte sagen, dass das Phone theoretisch flüssig laufen sollte angesichts der Specs aber eine generelle Aussage ohne eingehenden Nutzung im Alltag sind unqualifiziert. Start einfach mal Whatsapp, Skype und Steam gleichzeitig, paired dann ein Bluetooth headset, ruft jemanden an und versucht dann während des Telefonts Angry Birds zu spielen. Wenn dann alles ruckelfrei läuft und sich keine App im Backround force closed wird, DANN ist das Telefon ein Powerhouse.

Und wenn ihr jetzt sagt, dass sei fernab der Realität dann sag ich euch, dass ich das oft so mache :D
 

Jonnok

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
94
Jay packt mal die anglizismen keule aus
 

numi

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.312
Hat Sense 4.0 eigentlich einen Landscape Mode für den Homescreen? Ich finde das in CM9 sehr praktisch vorallem wenn man das Handy in einer Navihalterung hat und so nicht einfach vertikal halten kann.
 

sirwuffi

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
681
Ich kann ja nicht über die Situation auf der Messe urteilen, aber so ein Video kann man auch an einem ruhigen Plätzchen nach vertonen. So versteht man ja nix. Die Konkurrent hat das ja auch geschafft....;)
 

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.238
Interessant schaut es ja aus, wovon allerdings kein Wort erwähnt wird ist die zu erwartende Akkulaufzeit. Ich bin "noch" nutzer des HD2 und selbst mit größtem Schlank-Akku ist die Laufzeit inakzeptabel.
 

picxar

Banned
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
1.303
Weiß man welche Art von Amoled hier genau zum Einsatz kommt? Der Straßenpreis darf halt am ende nicht höher als beim SGS2 liegen sonst ist das uninteressant.
Warum soll es bitte uninteressant sein?! Ich kann dir jetzt schon versichern das dein sogenannter Straßenpreis nicht unter dem des S2 liegen wird, dass One S wird es für 499€ geben!!!
Alleine wegen dem Alu Unibody und der 10mal besseren Oberfläche ist es die 60-70€ Aufpreis allemal Wert!
Verstehe nur nicht warum die Pflaumen von HTC kein SLCD2 ohne Pentile Matrix verbaut haben, die qhd Auflösung in Verbindung mit Pentile bringt keinen sonderlichen Vorteil bzgl. Displayschärfe im Vergleich zum S2 mit Amoled Plus und WVGA Auflösung.

Beim S ist es das Display beim X der Plastikunibody, HTC warum nur -.- Hätte das X einen vernünftigen Alu Unibody hätte ich es gekauft
 
Zuletzt bearbeitet:

luluthemonkey

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
1.095
@picxar Amen, genau mein Gedanke, aber erstmal abwarten und selbst dran rum fingern. Eine Special Edition mit Alu Unibody wäre wirklich ideal.

Das One S ist wirklich so hübsch, nur leider zu wenig Speicher für mich. Das One X hat genug Speicher, nur der Unibody ist aus dem falschen Matereal. Vllt. kommt ja noch ne Special Limited Edition.

So ein Alu Body zum nachkaufen wird es wohl nicht geben, da man es wohl nicht so einfach rausgebaut bekommt.
 

wilmue

Ensign
Dabei seit
März 2007
Beiträge
213
One S Zweifelsohne schönes Phone.Aber der festverbaute Akku deutet nicht daraufhin das dieses Gerät sehr langlebig sein wird. Die Erweiterung mit Speicherkarten muss nicht unbedingt sein aber von Haus aus sollten solche Phones dann mit 32 GB Internen Speicher ausgerüstet sein.
 
Top