News Anonymous erklärt Sony den Krieg

Jirko

Insider auf Entzug
Dabei seit
Jan. 2002
Beiträge
10.498
Die Hackergruppierung Anonymous, die bereits Anfang des Jahres durch die Aktion „Payback“ von sich Reden machte, bei der sie Firmen „bestrafte“, die gegen Wikileaks und deren Mitbegründer Julian Assange vorgingen, legt sich nun mit Sony an. Als Grund nennt Anonymous unter anderem Angriffe auf die Meinungsfreiheit durch Sony.

Zur News: Anonymous erklärt Sony den Krieg
 

dahartehartl

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
533
das ist effektiver als die Sch*** anklagerei von firmen wegen nem akku symbol

ich finds gut
 

Omega4

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
710
Dürfte ja wirklich interessant werden, wie das weitergeht.

Diese Hacker scheinen ja mächtig Macht zu besitzen, allerdings fehlt es Sony wohl auch kaum an Mitteln.
 

Endless Storm

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.063
So stelle ich mir Cyberkrieg vor^^

Ob die auch mal was bei den Ölkonzernen probieren könnten, damit die Spritpreise wieder sinken?! ^^
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
5.046
Traurig!

dass es heutzutage nicht mehr anders geht als einfach mal mit der Keule draufzuschlagen...

MfG, Thomas
 

HighTech-Freak

Commodore
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
5.046

RuhmWolf

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
547
Zitat von Traveller:
Dürfte Sony wenig jucken.
Genauso sinnfrei wie echte Demonstrationen.

Also wayne

"Der Gegenschlag, den Anonymous konkret ankündigt, ist ein Angriff auf Sonys Webseiten. Die offizielle PlayStation-Webseite ist bereits nicht mehr erreichbar und auch der PlayStation Store ist damit nicht aufrufbar."

Einfach mal den Artikel lesen!



@Jirko: Anonymous ist keine wirkliche Hackergruppe
 

biZZarre

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
73
das glaubst du doch selbst nicht das die es nicht juckt wenn Leute nicht mehr auf Ihre seite kommen?
 

RKUnited

Captain
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
3.368
Na toll und was hat jetzt der normale User davon? Anonymous ist nichts weiter als die RAF der heutigen Zeit, nur das hier kein Menschenleben gefährdet wird.
 

DaDare

Lord of the Rabbids
Dabei seit
März 2007
Beiträge
13.022
Jo.
Genau deswegen kaufe ich mir keine Sony produkte mehr.
Ich wette, wenn man da mit macht (auch wenn es nur eine kleinigkeit ist, wie ein Hinweiß, eine Idee oder sonst was), lockt einen Sony in die USA und zeigt alle an, die umkosten kriegen sie dann 10 mal rein und am Ende nennt man das Firmenpolitik....
@Obermir, würde es dir gefallen, wenn jede Firma deine IP loggen kann?
Bsp, Intel will die IP von allen Besucher einer Website haben, weil irgendjmd einen Spaßthread aufgemacht hat, du warst zufällig drauf...
Gläsernebüger sag ich da nur, wenn man mit ein bisschen Geld und guten Anwälten sowas schafft.
 
Zuletzt bearbeitet:

Loby83

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
101
Da ich schon immer was gegen dieses Ideenklauerunternehmen hatte, nur zu!
 

Moepple

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
99
Egal was für eine Gruppierung das sein mag und wie sie sich auch selbst bezeichnen mögen, mit dem Gedanken des Hackens hat dies nichts zu tun.

Ich kann die Aktion nun nicht gänzlich schlecht heissen, da ich ein Problem mit dem versprochenen Feature der optionalen Freiheit auf der Konsole habe. Auch das Vorgehen von Sony stört mich doch sehr, aber das Mittel ist das Falsche.

Hackt die Seite, macht eine Protest-Seite darauf und sperrt Sony von der eigenen Webseite aus, aber eine simple DoS-Attacke oder ähnliches ist der falsche Weg.

Ich sehe diese Nachricht mit einem lachenden und einem weinenden Auge....
 

mithraldur

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
548
Anonymous hat wohl ein Rad ab.

Manche haben wohl in der Anonymität (Ironie, haha) des Internets auch kein Problem mehr damit, ungeachtet von Kollateralschäden, einfach mal Guerilla mäßig auf die Kacke zu hauen, und sich auch noch dazu von den Usern für deren "Wohl" dazu berufen zu fühlen, das zeigt wohl endgültig, dass hier verfehlter Größenwahnsinn am werkeln ist.
 
Zuletzt bearbeitet:

1nf1n1ty

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
98
Meiner Meinung nach zurecht. Schade, dass es soweit kommen muss aber Sony verstehts scheinbar nicht anders. Ich fand die Aussage ja sehr nett von dem Kerl bei Sony (weiss nich mehr wer) wegen des quasi "Rootkits" aus der PS3 von wegen "die meisten wissen ja eh nicht mal was das ist".

Ich bin echt froh mich damals gegen einen Kauf entschieden zu haben.
 
Top