Antec Mini-P180 - defekter 200 MM Lüfter

klayus

Cadet 1st Year
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
8
Hallo Zusammen,
bei meinem Antec Mini-P180 Gehäuse ist mir beim 200 MM Lüfter, welcher sich im Decel befindet eines der Lüfterblätter abgebrochen, durch den veränderten Luftstrom verursacht die Rotation des Lüfters nun extreme Schwingungen, sodaß das Ganze Gehäuse in schwingung versetzt wird. Eine Supportanfrage beim Hersteller sowie bei meinem Händler (Alternate) habe ich bereits abgesetzt und warte auf eine Antwort. Gibt es hier im Forum eventuell schon Erfahrungen, ob es original Ersatzteile gibt und vor allem wie leicht diese montierbar sind?, denn wenn ich es richtig sehe, ist die rückseitig angebrachte Lüftersteuerung für beide Lüfter im Gehäuse. Über Erfahrungen wäre ich hier sehr dankbar.
Gruß Klayus
 

klayus

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
8
Hallo Frittenfett,
wie man es schafft? nun, in dem man den Verstand nicht gebraucht und bei laufendem Gehäuse hineinfaßt und versehentlich den Finger in den Lüfter bekommt und beim anhalten ist dann halt eines der Blätter abgebrochen. Das es den "Big boy" separat zu kaufen gibt, wußte ich bereits, doch finde ich keinerlei Hinweise darauf, ob die Lüftersteuerung dann noch funktioniert, außerdem meine ich, daß der "Big Boy" nur mit dem twelve-hundred kompatibel sei.
 

FrittenFett

Captain
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
3.772
Ist alles der gleiche Lüfter
;)

Sowohl im 600, 902, 1200 und den P18x.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top