News Apple 2019: Neue Details zu iPhone, iPad, AirPods & Co.

Grundkurs

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
1.366
Wie gut läuft denn iOS auf den Xiaomi Geräten? 🙄
Gar nicht, aber muss es auch nicht da auf dem Xiaomi ein gleichwertiges Betriebssystem läuft. Wen juckt überhaupt das Betriebssystem, es kommt auf die Apps an. Dass das Betriebssystem total nebensächlich ist sieht man doch am Windows Phone, das gibt's immer noch aber es interessiert keine Sau da es keine Apps dafür gibt. Dass iOS auf den Xiaomis nicht läuft ist daher absolut vernächlässigbar. Kein Betriebssystem-Feature der Welt wird einen Preisaufschlag von 600€ rechtfertigen können, daher ist der Einwand mit iOS nicht sonderlich schlagfertig
 

kim88

Ensign
Dabei seit
Sep. 2016
Beiträge
139
Ein 300€ Xiaomi kriegt alles ungefähr genauso gut oder sogar noch besser hin als das 3 x so teure iPhone, da darf man wohl zumindest erwarten dass das iPhone besser aussieht. Tut es aber auch nicht. Also ärgern sich die Leute, denn all diese iPhone-Makel legen ihren irrationalen Markenfetischismus offen, der sich immer weniger rechtfertigen lässt
Nein - wenn es nur darum geht WhatsApp, Instagram und Telefon zu benutzen tut es das 300 Euro Xiaomi noch lange. Wahrscheinlich auch schon eines für 180 Euro.

Der Grund warum ich mir iPhones kaufe ist allerdings weder der Preis, noch das Design sondern effektiv iOS.

Gar nicht, aber muss es auch nicht da auf dem Xiaomi ein gleichwertiges Betriebssystem läuft. Wen juckt überhaupt das Betriebssystem, es kommt auf die Apps an. Dass das Betriebssystem total nebensächlich ist sieht man doch am Windows Phone, das gibt's immer noch aber es interessiert keine Sau da es keine Apps dafür gibt. Dass iOS auf den Xiaomis nicht läuft ist daher absolut vernächlässigbar. Kein Betriebssystem-Feature der Welt wird einen Preisaufschlag von 600€ rechtfertigen können, daher ist der Einwand mit iOS nicht sonderlich schlagfertig
Grundsätzlich mag ich Android und auch Xiaomis MiUI (oder wie das Ding heisst) ist bis auf die Kamera App (die ist wirklich mist - sorry) ziemlich gut.

Aber iOS bietet etwas, das es in der Welt mit Android / Mac oder Android / Windows nicht gibt - und das ist das nahtlose weiterarbeiten.

Ich bin im Zug pendle zur Arbeit lese auf einer Webseite oder tippe eine Mail auf meinem iPhone. Steige aus dem Zug aus gehe ins Büro, starte meinen Mac und ich kann direkt dort weiterlesen oder weitertippen wo ich stehen geblieben war (er merkt sich sogar die Scrollposition und rechnet die auf das grössere Display um). Das beste daran ist, dass ist nicht Apple Only ist sondern Apple eine API anbietet, die auch Drittanbieter für Ihre Apps nutzen können. Das hört sich nach einer Mini-Kleinigkeit an, aber wenn man sich mal daran gewöhnt hat ist das echt Geil und vermisst es sofort wenn man mit Android oder Windows unterwegs ist.

Das ist für mich so nahtloses Zusammenarbeit zwischen Smartphone, Tablet und Desktop Computer. Und eben für mich ein Hauptgrund, warum ich kein 300 Euro Xiaomi kaufe.

Ein anderer Grund ist die APP Adobe XD - die gibt es auch für Android aber egal ob auf meinem Xiaomi (glaub Redmi Note 4) oder auf meinem Samsung (irgend ein Gerät der A Reihe) - die APP stürzt bei mir auf beiden Geräten regelmässig und reproduzierbar nach 2-3 Stunden Nutzung ab. Das ist super mühsam - und nervt in meinem Alltag mega - und dieses Problem hab ich mit Adobe XD unter iOS nicht. Ob das an Android, an Adobe, oder an sonst was liegt keine Ahnung - nervend ist es dennoch.
 
Top