News Apple arbeitet angeblich an Fernsehgeräten

fryya

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
1.888

snakebite

Banned
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
763
apple könnte wegen mir auch toaster, autoradios oder handys anbieten. aufgrund deren geschäftsgebahren redliche firmen zu verklagen boykotiere ich apple produkte aus prinzip.

der teil mit den handys sollte nur für aufmerksamkeit sorgen. danke.
 
B

brainscan

Gast
Sorry, aber was bringen Full HD-Auflösung auf einem 19"-Gerät?!

Sollte Apple in naher Zukunft 50"-Geräte in Alu- und Glasoptik anbieten, inkl. der Applikationen von iPad und Co., so wäre ich ein Abnehmer.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
30.236
H

hanussen

Gast
In der Apple-Welt kann ich mir ein 19"-TV-Gerät eigentlich nur auf dem Schreibtisch vorstellen um nebenher ein bisschen N24/NTV/CNN zu schauen...

Ist das ein Tippfehler mit den 19"? Welche Features bringen denn Kunden dazu dafür 1000 Euro auszugeben? Oder vom Preis mal abgesehen, sich einen 19"-Fernseher zu kaufen?

Die Anbindung an iTunes kann ja wohl kaum DAS Argument sein, das Ding per iPad oder iPhone fernzusteuern haut mich jetzt auch nicht vom Hocker.

Gruß Hanussen
 

MrChiLLouT

Commander
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
2.408
Man wie mich die Hater kommentare aufregen xD. Lasst euch einfach mal überraschen. Apple hat bisher immer sehr gute Produkte auf den Markt gebracht. Selbst wenn es unmengen teuer wird, kann es euch doch egal sein. Ihr müsst das doch nicht kaufen. Ihr könnt dann immer noch entscheiden, was ihr für am besten haltet! Einfach mal abwarten und Tee trinken. Ich fände es ehrlich gesagt garnicht mal so schlecht, wenn man seinen Fernseher mit iTunes synchronisieren könnte, um mit dem PC z.B. per WLAN einen Film zu schauen oder, um vielleicht mit seinem iPhone oder iPad spiele direkt über den Fernseher zu spielen. Vielleicht beinhaltet der Apple Fernseher sogar einen integrierten Digital Reciever, Bluerayplayer etc. und erspart einen damit das kaufen von entlichen Zusatzgeräten, wodurch man eine Sache für einen Preis kauft und dann nicht mehr alles extra kaufen muss. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was Apple so zaubern wird.
 

CrazyWolf

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.779
Auf dem TV läuft dann nur, was Apple genemigt hat. Schaltet ein User eine Reportage ein die sich negativ über Apple äußert, zerstört sich das Gerät von selbst.
Könnte witzig werden. Würde mir sowas von Apple aber nicht antun.
 
S

Smulpa2k

Gast
Ich frage mich wann Apple anfängt Nahrungsmittel mit Apfel Logo für den dreifachen Preis herzustellen. Ich würde sie mir sofort kaufen.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.600
Es wäre ein Segen für die Menschheit, wenn dann kein RTL mehr laufen würde. :lol:
 

Doc_Morris

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
571
Mit dem Gerät kann / darf man dann nur AppleTV schauen oder wie !?!?!?
 

badfallenangel

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
687
wer weiss, vllt ist die Taktik auch Folgende:

1. Bringe ein Gerät raus, das nach Apple design riecht (schwarzer rahmen, keine knöpfe)
2. Nimm ein Bild vom Samsung und retouchiere den Namen weg
3. Verklage Samsung, da deren Tv wie der iTV aussieht :evillol:

Mal im ernst, schaut euch mal die D Serie von Sammy an (uA auch in Weiß) und dann fragt euch: wie lange wird es dauern, bis das o.g. Szenario eintritt?

btw, en TV mit Kinect Steuerung wäre mal was. Wenn Apple so auf Neuerungen steht: das wäre ne coole :cool_alt:
 

Wesir

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
530
totaler schwachsinn, 19zoll im schlafzimmer. ppf.
 

kgrosser

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
224
verschiedenen Quellen aus dem Apple-Umfeld berichten davon, dass dashttps://www.computerbase.de/2011-08/steve-jobs-tritt-als-ceo-zurueck-wird-aufsichtsrat/ [...] Unternehmen im kommenden Jahr mehrere Fernseher anbieten will
Na, das Geschmacksmuster für "rechteckige Kiste mit vielleicht abgerundeten Kanten, vorne mit rahmen um einen Bildschirm, der nach Anschalten bunte Bilder zeigt" haben sie wahrscheinlich auch schon mal angemeldet. :D

Wenn nicht: Samsung, hopp hopp, schnell machen, sonst geht'S Euch da auch noch an den Kragen (und LG, und...)
 

smalM

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
3.681
Untauglich für die meisten europäischen Märkte mit ihren Staatsfernsehsendern oder den werbefinanzierten Privaten.
 

nukular2008

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
946
Ich fände es ehrlich gesagt garnicht mal so schlecht, wenn man seinen Fernseher mit iTunes synchronisieren könnte, um mit dem PC z.B. per WLAN einen Film zu schauen
Geht heute auch schon, siehe DLNA kompatible TV Geräte. Oder man kauft sich gleich nen HTPC, die auch nicht mehr die Welt kosten und wenig verbrauchen.

Aber mal unabhängig von Apple: Was soll man mit nem 19" TV? Von den 1000€ ganz zu schweigen, sofern das stimmen sollte.
 

Affenkopp

Captain
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.367
Vielleicht werden es die neuen Kuros. ;)

Mit Sicherheit zu teuer, aber es gibt ja genügend Leute die ihr Geld gern für was "stylisches" mit In-Faktor ausgeben.
 

cob

Captain
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
3.582
Samsung/LG usw. mussen jetzt alles patentieren lassen, sonst kommt wieder Apple mit ihren Eierköpfen und klagen, weil sich die Geräte ähneln :)
 

Cytrox

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
1.901
apple könnte wegen mir auch toaster, autoradios oder handys anbieten.
Du irrst - das nächste Produkt wird, wie viele nach dem release des iPad vermutet haben, die iMat. Ein Gebetsteppich der immer die aktuelle Position des heiligen Steve anzeigt.

Sollte Apple in naher Zukunft 50"-Geräte in Alu- und Glasoptik anbieten, inkl. der Applikationen von iPad und Co., so wäre ich ein Abnehmer.
Da darfst du dann aber die eine oder andere 0 noch an dem Preis drann hängen. Andere kaufen sich um das Geld dann lieber ein Auto, oder fahren in den Urlaub.

Ich frage mich wann Apple anfängt Nahrungsmittel mit Apfel Logo für den dreifachen Preis herzustellen. Ich würde sie mir sofort kaufen.
Wie, du kennst iWater noch nicht? Gibt einem insbesondere zu denken wenn man an die Steve Mobs folge der Simpsons denkt - "Ich pisse auf die Geräte und ihr kauft sie dann für Tausende von Dollar". XD
 
Zuletzt bearbeitet:

MFelgate

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
301
...Ich fände es ehrlich gesagt garnicht mal so schlecht, wenn man seinen Fernseher mit iTunes synchronisieren könnte, um mit dem PC z.B. per WLAN einen Film zu schauen oder, um vielleicht mit seinem iPhone oder iPad spiele direkt über den Fernseher zu spielen. Vielleicht beinhaltet der Apple Fernseher sogar einen integrierten Digital Reciever, Bluerayplayer etc. und erspart einen damit das kaufen von entlichen Zusatzgeräten, wodurch man eine Sache für einen Preis kauft und dann nicht mehr alles extra kaufen muss. Ich bin auf jeden Fall gespannt, was Apple so zaubern wird.
Das ist auch heute schon ohne Innovation all'Apple möglich.
DLNA ist hier der bereits für genau diesen Zweck geschaffene Standard. TVs, BD-Player, etc. können schon heute per LAN und WLAN Mediendateien auf Netzwerk-Speicherquellen abspielen, wenn beide Geräte DLNA unterstützen. Und das sogar herstellerübergreifend, so daß Geräte unterschiedlichster Hersteller und Generationen miteinander diese Funktionalität bereitstellen. Wenngleich es noch verbessert werden kann und viele Hersteller - zum Glück - den Mindeststandard um gegenwärtige und zukünftige Medienformate ergänzen.

Aber Apple (nicht Mitglied der DLNA) wird das dann sicherlich wieder als Innovation verkaufen und die herstellerübergreifende Kompatibilität auf eigene Geräte zurechtstutzen.

Im Übrigen kommt der Preis für Apple-Produkte durch die Segnung zustande, so wie bei Flieges Weihwasser. Da kosten 95ml seiner Esoterikbrühe auch nur 39,95 Euro. :freak:
 
Top