News Apple: Drei neue iPad Pro im Frühjahr 2017

Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
2.121
#3
Viele solcher "Gerüchte" sind doch in Wirklichkeit nur logische Schlussfolgerungen.

Z.B. der neue Farbraum. Wer jetzt behaupten würde "das bleibt exklusiv beim iPhone 7" würde in der Branche doch nicht für voll genommen werden.

Man sollte mal alle Aussagen solcher Analysten etc. sammeln und hinterher vergleichen wie oft sie richtig lagen.
Klingt oftmals wie bei Paul der Krake und ihren WM Vorhersagen. Nimm 100 Tiere, nach den ersten 5 Spielen bleiben n Paar übrig die alle Sieger richtig "vorhergesagt" haben..


Das der Klinken-Stecker bleibt kann ich mir hingegen nicht vorstellen. Entweder wäre das sehr inkonsequent oder man Begründet es doch in der größeren Geräteklasse. Wobei selbst dann würde ich an Apples stelle eher einen zweite Lightning-Anschluss einbauen.


Wie wird es dann mit den Auflösungen aussehen?
 
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
2.482
#4
Kann man davon ausgehen, dass bei den neuen Geräten der Home-Button dem des iPhone 7 entspricht (Touch-Button statt mechanischer Betätigung)? Bei iOS 10 haben sie nämlich jetzt das Entsperren auf den Home-Button gelegt, d.h. alle Geräte mit ausgeleiertem Home-Button sind irgendwann obsolet, wenn man sich nicht über Umwege (Siri App Shortcuts z.B.) rein pfuschen will.
 

Sawubi

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
1.909
#6
bemymonkey hat sich doch nicht viel geändert für den größten Teil der Nutzer. Entsperren war da schon seit langer Zeit über TouchID auf dem Home-Button. Ich weiß nicht warum der mit ios10 jetzt schneller ausleiert.

Der neue iPhone 7 Home-Button ist eine Möglichkeit aber benötigt dann auch eine Taptic Engine die groß genug ist um dem iPad haptisches Feedback zu geben. Da weiß ich nicht inwiefern so etwas realisiert werden kann.
 

Sun_set_1

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
1.835
#7
Richtig, bisher ist weder die Taptic-Engine, noch Force-Touch o.ä. integriert.

Wenn man das iPad weiterhin / wieder mit Klinke versorgt, klingt es aber erstmal nach einem Rückschritt vom Rückschritt.

Slide to Unlock. Geht aber leider nicht mehr, es sei denn man deaktiviert den Fingerprint-Sensor komplett für den Login, dann muss man aber weiterhin den Home-Button drücken. Daher die Aufregung. Bin mit meinem 6er und nicht "ganz so tollem" Sensor auch nicht zufrieden. Auf dem iPad Pro ist das Entsperren schnell und zuverlässig. Auf dem iP6 reichen leicht nasse Fingerkuppen und nichts geht mehr.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
2.343
#8
Und was ist mit normalen iPads? Das einzige was "Pro" an diesen Fässern ist wäre das Preisschild. Ich will ein iPad Air 3!
 

tomasvittek

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2015
Beiträge
373
#10
auch wenn das hier offenbar einige anders sehen. natürlich bekommen die ipads eine klinke.

- bei der klinke gieng es vor allem um den begrentzen raum im kleinen telefon. kein problem bei einem tablet.
- ein tablet wird zum gegensatz zu einem telefon zu 99% für medienkonsum genutzt. das nicht jeder ein BT headset hat ist auch klar... also...
- wenn die klinke langsam verschindet wird es in zukunft das tablet auch ohne klinke geben.

das JETZT nicht der moment da ist um einem rein medien genutzten konsumgut, das absolut ausreichend platz hat die klinke wegzunehmen ist doch (mir zumindest) klar.

aber mal ne andere frage:

welchen sinn könnte es machen das 9,7er format auf 10, irgendwas zu ändern?
 
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
219
#12
Wie jetzt? Pro? In Neu? Gibt es da schon was wie ein altes "Pro"?
Ich würde mich freuen, wenn es überhaupt mal wieder was "Pro" geben würde.
Also ein Pad mit OSX wäre für mich etwas Pro.

Aber gut, für Firmen wie Apple, die weiße Papiertüten patentieren lassen, ist bereits ein iPad natürlich schon echt Pro ...

Ja, Leute, ich gebe es zu: das ist Applebashing. Sorry. Ich verbinde mit Apple eigentlich und ursprünglich andere, schöne, leistungsfähige Rechner für die Kreativbranche. Mir fällt es schwer zu akzeptieren, dass Apple nun überwiegend Telefone wie Nokia, Siemens und Bosch herstellt.
 

Shypo

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
718
#13

greeny112

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.416
#15
Na dadurch hat sich Apple für mich voll wohl vollständig erledigt.
Nach dem iPhone 7 Flop, gibts jetzt nur noch die "Pro" Müll Tablets, die nur so heißen, um ne brutale Preissteigerung durchzudrücken.
 

Janniator

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.619
#16
Mich wundert das doch schon sehr, dass Apple nicht interessiert ist neue iPad-Modelle vor Weihnachten zu releasen. Das hat es bisher glaube ich nicht gegeben, wäre auch schade. Ich warte eigentlich noch immer auf Nachfolger...mit vernünftigen Preisen.
 

Pitt_G.

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
5.544
#18
Etz mal Abwarten, ich dachte im Oktober kommt noch was. Warum auf das Frühjahr warten, oder sollen die Verkaufsanstiege mehr aufs Jahr verteilt werden damit nicht nur ein Quartal besser dasteht. So ein neues IPad für Weihnachten,...

Bin fast am Überlegen ob das nicht die bessere Kamera darstellt da die Bildqualität nicht durch kleine Displays geschönt wurde die Dinger im Grossformat am PC für Facebook und Co nix mehr hergeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Feb. 2012
Beiträge
2.818
#19
Die Pro Serie ist das nur eine umbenannte Preiserhöhung ^^

Ich bin mit meinem ipad Air 2 noch immer sehr zufrieden, die neueren Modelle bieten mir bis jetzt nichts, was ich beim alten Air 2 vermissen würde. (Außer vielleicht die großen Speicheroptionen)...
 
Top