applejuice schneller als emule & co?

C

cyberdude2011

Gast
moin,
im täglichen kampf um gute raten bei emule & co hab jetzt von freunden was von applejuice (http://www.applejuicenet.de/) erfahren. dank ausgeprägtem credit-system etc soll man da filme in zwei stunden runterladen, mit so gut wie voller bandbreit (hab ich von mehreren leuten schon gehört)

hab mir gestern mal draufgemacht aber kam nicht ganz klar und habs erstma wieder closed (kei bock mehr gehabt auf den scheiss ^^)

bevor ich mich mit dem thema jetzt intensiver beschäftige frag ich hier lieber nochmal nach ob ihr ähnliche erfahrungen mit dem prog gemacht habt bzw macht =)

tHx
 

linkser

Admiral
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
8.285
also ich hab das auch mal ausprobiert, es aber irgende nicht richtig verstanden.

zumindestens hab ich nie quellen gefunden und dementsprechend ging der download auch nie los.
 

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
Ein p2p-Netzwerk ist immer nur so gut wie sein Angebot an Software.

Wieso werden immer nur meine Threads geschlossen, wenn ich mal über p2p rede?
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
aj rockt schon.
Man muss erstmal reinkommen, also das man upload hat, dann kriegste auch credits. Die neue version ist noch arg Buggy, aber das wird schon, is ja beta :D
Also wenn ich mal viele credits hab komm ich locker auf 130kb sobald ich Powerdownload anmache. Mann muss halt Uploaden um credits zu bekommen um schnell zu saugen, daher verteilt sich auch alles gut.
Ich hab emule schon lang inne tonne gehauen.

www.applejuicenet.de btw :)

am anfang wirds scheisse sein aber man muss erstmal reinkommen ;)
 

MarcDK

Captain
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
3.551
Naja, das WebInterface vom eMule ist schon sehr cool und gerade bei Remotezugriffen ist das seh hilfreich oder wenn mehrer das im LAN nutzen.

Und die Dateien sind schon sehr gut verbreitet im eMule aber ich werde AppleJuice mal testen. =)
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
webinterface ? kenn ich ned.

aber man kann applejuice (sofern der Core auf dem PC läuft) sich mit der Gui von nem anderem PC aus in den Core übers internet einwählen, also praktisch von nem anderem PC aus (z.b auf der arbeit) den download zuhause "steuern".
Links kriegt man auch viele gute neue ;) ,meiner Meinung nach ist www.applelinks.org die beste Linkseite fürn Apfel. (achtung, nur mods oder legale files herunterladen!, sonst macht ihr euch strafbar!) :(
 
C

cyberdude2011

Gast
hab das jetzt mal zum laufen bekommen und zwei files drin... ganz gute downloadraten hab ich auch schon =)

dann mal noch n paar fragen:

a. wieviele files sollte man so drin haben am anfang um überhaupt an credits zu kommen?
b. hab 280kb down aber nur 24 kb up... wie komm ich am besten auf credits? also ich kann ja alles auf pause stellen und dann nur uploaden aber wenn ich dann wieder alle credits aufbrauche ist es doch hohl immer wieder das prog ohne download anzulassen um credits zu sammeln?
c. allgemein, wie fängt man am besten an mit dem shit ^^
d. mein upload ist nie vollkommen ausgereizt, das suckt natürlich um credits zu sammeln.. irgendwelche abhilfen?

tHx
 

h1tm4n

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2003
Beiträge
5.690
Bei mir lies sich nicht einmal der Core starten. :( Werd aber nachher mal die neue Version testen und euch Bescheid sagen. :)
 
C

cyberdude2011

Gast
über den normalen link im startmenü konnte ich den core auch nicht starten. aber im installation-verzeichniss im \core\ die .jar datei, damit gehts :o
 

-WaRRioR-

Banned
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
497
JOah, wie gesagt man muss erstmal reinkommen. Wenn man neu ist am besten mal ne begehrte neue File herunterladen, wenn du bisschen was hast dann upped er auch und du kriegst credits.
btw. Wieso das prog anlassen ohne Download ? Kannst ja auch mit Files im Download credits sammeln, die credits gehen dann zwar auch weg wenn du downloadest, aber ohne powerdownload kommste eh kaum über 15kb´s, wenn die leute zu denen du upploadest ne hohe priorität haben (also powerdownload an) dann kriegst du von ihm auch schneller Credits. Meistens lohnt sich das prog aber auch nur wenn man es lange laufen lässt, ich lasses eh meistens in der Nacht an dann hab ich am nächsten Tag schön credits.
Achja, nochwas dummes, die Credits werden nicht gespeichert wenn man das programm beendet, sonst könnte man es zu leicht hacken. Aber naja, ist schon gut, man hat zwar wenige Quellen aber jeder möchte ja uppen für Credits, dadurch verteilt sich alles schön :D


//edit achja nochwas, wenn man mit einem server verbunden ist, ist man praktisch zu allen verbunden weil sie alle an einem hängen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Kadauz

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2004
Beiträge
463
Applejuice ist eine feine Sache wenn sie erst mal richtig läuft!
Benutze sie jetzt schon ca.4 Monate und hatte immer Probleme,aber jetzt läuft der Apfel so gut wie nie mit der Java!
Ist leider wie auch bei Emule nicht immer gleich mit dem Download!
Wenn es aber einmal läuft und man hat was zum anbieten,dann erhöhen sich auch die Credits ruck zuck!
Auswahl ist auch reichlich vorhanden!
Würde ich jedem empfehlen da mal reinzuschauen!

PS:Die haben genauso wie hier ein super Forum und versuchen wenn möglich wirklich jedem zu helfen-auch so das es für jeden verständlich ist!

Mfg:Kadauz
 
Top