News Apples iAd ab Januar in Deutschland

bLu3to0th

Commodore
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
4.400
Erst informieren, nachdenken und dann posten. :baby_alt:

Apple bietet einem offiziell die Möglichkeit, sich aus dem Werbenetz abzumelden. Notwendig ist lediglich ein Aufrufen der Website http://oo.apple.com/ mit einem iOS-4-Gerät.
Apple wird dann keine Daten von diesem iPhone, iPod touch oder iPad mehr sammeln.
Du glaubst auch noch an den Weihnachtsmann, gelle?
Schön, wenn du die Seite besuchen kannst, aber ich denke damit wirste eher noch hochgestuft in der Priorität der gesammelten Daten:lol:
Übrigens sammelt nicht nur Ipod und Co. Daten, sondern auch MacOS!

Naja mitn informieren scheint es bei dir ja noch halbwegs zu funktionieren, nur mitn Denken wohl eher nicht so :D

So viel die Leute auch (mehr oder weniger mit Recht) gegen M$ wettern, aber denen traue ich meine Daten 10mal lieber an als Apple.

Naja aber vertraut man schön auf den angeknabberten Apfel, registriert euch ja mit vollem Namen und allen Details bei allen Social Networks und nehmt auch ja jeden % über Payback und Co. mit, aber beschwert euch später ja nicht, wenns von allen Seiten mit Werbung, Kreditabsagen, zu teuren Versicherungsangeboten, Bewerbungsabsagen etc. hagelt!
 
T

techneck

Gast
Ja geil! wo kann ichs kaufen?????
Ergänzung ()

Naja aber vertraut man schön auf den angeknabberten Apfel, registriert euch ja mit vollem Namen und allen Details bei allen Social Networks und nehmt auch ja jeden % über Payback und Co. mit, aber beschwert euch später ja nicht, wenns von allen Seiten mit Werbung, Kreditabsagen, zu teuren Versicherungsangeboten, Bewerbungsabsagen etc. hagelt!
Doch doch! scheisse bauen und sich dann wundern ist hier Volkssport! Paradedisziplin dabei; es anderen in die Schuhe schieben!

Allerdings muss ich dich auch ein wenig kritisieren! wie kannst du es wagen die Wahrheit so offen auszusprechen?
 

hardwarekäufer

Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
2.116
Da Apple ja sowieso weiss wo sich jeder Apple-Nutzer momentan befindet kann man auch ausserhalb vom IPhone gezielt werben.
Ist das nicht toll ?

Erinnert mich irgendwie an den Spongebob-Film mit den Mülleimern aufm Kopf... erst unter die Leute bringen und DANN einschalten.

btw kann es da nicht Probleme geben wenn Apple in Deutschland mit einem Produkt namens "iad" auf den markt geht ? Es gibt hier schon ein Unternehmen mit den Namen http://www.iad.de/
 
Zuletzt bearbeitet:

norfen

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
1.188
Wahnsinn, ich dachte die Werbung auffem Handy bin ich endlich los, nachdem ich mein Jamba-Sparabo gekündigt habe...
 

Jocotty

Banned
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
1.520
Gibt es dann bald auch bald Programmme werbefinanziert kostenlos wie bei Android?
 
Top