Arbeitsrechner Grafik ... passt das?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

B@rtron

Cadet 4th Year
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
88
Nachdem ich eine zeitlang hier gelesen und auch geschrieben habe, möchte ich meinen Tower nun mit folgenden Teilen bestücken:

Netzteil: Seasonic S12-II-520 Bronze 520W
CPU: AMD Phenom II X6 1055T 125W, 6x 2.80GHz, boxed
RAM: 2x G.Skill ECO DIMM Kit 4GB PC3-12800U CL7-8-7-24 (DDR3-1600)
Grafik: PowerColor Radeon HD 5770 PCS+ DIRT 2, 1024MB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, PCIe 2.1
Board: Gigabyte GA-870A-UD3

Einsatz ist 70% Grafik- und Videobearbeitung, 20% Gaming und 10% Internet ect. Budget hatte ich ca. 700,- vorgesehen. Platten und diverse Peripherie bleibt drin. Könnte man das so lassen oder wo sollte man anders ansetzen?
 

Wolly555

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.335
Passt so...wenn die von dir benutzten Programme CUDA unterstützen, würde ich zu Nvidia greifen.
 

rueckspiegel

Rear Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
5.442
was für videos und bilder werden bearbeitet?

mit welchen programmen?

welche größenordnung?
 

B@rtron

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
88
was für videos und bilder werden bearbeitet?

mit welchen programmen?

welche größenordnung?
Video werden vom Camcorder per Firewire mit Premiere Elements auf den Rechner überspielt und dann dort weiter be- und verarbeitet.
Ich organisiere meine ständig wachsende Fotosammlung (10.000+) mit Adobe Lightroom und bearbeite alles mit Photoshop CS4.
Bilder kommen fast immer als RAW (ca.10-12MB) von der Cam und die meisten entwickle ich als 14bit-TIFF in Lightroom und bearbeite sie in Photoshop weiter.
 
B

B.A.S.E Jumper

Gast
Tja, das ist dann aber der einzige Vorteil einer Nvidea Karte. ;)
 

damn80

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
5.033
nutzen deine bearbeitungsprogs denn mehrere kerne oder lässt du die alle gleichzeitig laufen?
falls nein dann nutzt dir der 6 kerner nicht viel
gut klar er ist nicht viel teurer als n 4 kerner....
 

Fragesteller

Commander
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
2.400
Premiere sowie Photoshop unterstützen Multicore CPUs und können mit einer Nvidia Karte, bei einigen Funktionen die GPU nutzen. Wenn die Arbeit im Vodergrund steht dann ich Nvidia die erste Wahl. Zum zocken wäre ATI besser.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top