Arbeitsspeicherbänke

Dr.Faustus

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
58
Hallo Leute, ich habe auf meinem Mainboard 4 Arbeitsspeicherbänke aber in 2 verschiedenen farben....(Blau und Gelb)

Was sagen die Farben aus? Kann ich z.b nur in die 2 blaue ddr ram und in die gelben 2 ddr2 ram´s reinstecken oder hat das nichts mit den farben zu tun?
 
T

Tankred

Gast
Die farbigen Bänke markieren meist die Dual-Channel-Konfiguration des Mainboards. Wenn Du also zwei DDR-Module hast, dann solltest Du sie in gleichfarbige Bänke stecken, damit Dual-Channeling funktioniert.
 

Origano

Lt. Commander
Dabei seit
Jan. 2004
Beiträge
1.542
Die farbigen Bänke markieren meist die Dual-Channel-Konfiguration des Mainboards. Wenn Du also zwei DDR-Module hast, dann solltest Du sie in gleichfarbige Bänke stecken, damit Dual-Channeling funktioniert.
Das ist nicht immer richtig so.
Jeder Hersteller kocht da sein eigenes Süppchen.

Beim MSI 965 Platinum ist es nämlich nicht so, da steckt man für DL 1+3 oder 2+4, also jeweils ins anders farbige.

Am besten hilft immer noch ein BLick ins Handbuch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Drachton

Vice Admiral
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
6.738
jenau MSI is die große Ausnahme ... ich hab 2 (1+3) gelbe und 2 (2+4) grüne ... da ist dann 1+2 trotzdem der Dualchannel ...
 

tAk

Vice Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
7.145
@ Dr. Faustus:

Das ist jetzt sicher nicht gegen dich gerichtet, aber mir scheint, das wenn man ein Mainboard kauft und etwas nicht wirklich klar ist, zuerst einmal das Handbuch hinzuzieht und nicht einfach hier einen Thread eröffnet. Ich schreibe hier diese Bemerkung nur, weil das hier bei weitem kein Einzelfall ist. Nimm es mir nicht böse. ;)

mFg tAk
 

Dr.Faustus

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
58
Ich habe das Handbuch nicht mehr....
Ich habe den PC so gekauft ohne Handbücher sonst wäre das mein erster weg gewesen :)
Also kann ich ruhig noch einen dazukaufen und einen in 1+2+3 stecken oder?
 
T

Tankred

Gast
Fast alle Mainboardhersteller haben Homepages und bei fast allen Produkten kann man sich die Anleitung herunterladen.
 
Top