Asrock b85 pro4 wake up ps/2 funktioniert nach der deaktivierung weiter.

Knallwinkel

Newbie
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Hallo liebe Community,

Ich habe mirerst vor ein paar Wochen einen PC zusammengebaut. Dieser läuft auch problemlos, doch hab ich ein kleines ... Ärgernis. Mein Problem ist wie beschrieben, dass mein PC nach der Deaktivierung der wake up over ps/2 Funktion weiter über einen Tastendruck startet. Mich persöhnlich nervt Das, da bei mir schon ein oder anere mal dickere Schulhefte auf die Tastatur kommen und so dauernd der PC startet. Den PC fahre ich über Windows immer vollständig herrunter. BIOs bzw. UEFI Updates haben nichts gebracht. Alle Energiesparoptionen sind bei mir aktiv. Das Problem tritt auch auf, wenn das Mainboard die Standarteinstellungen hat. Ich würde mich über Hlfe sehr freuen.

LG Knallwinkel

P.S
Mein System:

T28 Tower von Sharkoon
Intel I-5 4430
be Quiet Pure Power L8
Asrock b85 pro 4
Windows 8.1
WDC WD10EZEX-00BN5A0
 

Epix

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2012
Beiträge
461
sind alle funktionen für Week on ausgeschaltet? es giebt auch speziälle tastaturen mit einer power on taste.
Schonmal nach einem neuen Bios gesehen??
Wird der rechner wirklich aus dem windows runtergefahren und ausgeschaltet oder wie beim metro üblich nur in einem stanby zustand runtergefahren??
 

Knallwinkel

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2014
Beiträge
2
Ja alle Funktionen für wake on sind aus. Nein das hat meine Tastatur nicht, da ist es egal welche Taste gedrückt wird. Hab ich - hat nichts verändert. Zu deiner letzuten Frage: Mir ist das zwar selber etwas peinlich :D:D:D , aber daran hab ich noch gar nicht gedacht. Von was genau sprichst du da? Ich bin eingesfleischter Windows 7 Nutzer und entdecke Windows 8.1 erst gerade :freak:.

Edit:

Ich hab ein screenshot von den Einstellungen beim Netzschalter gemacht. Vielleicht hilft es.
Ergänzung ()

Ah es lag an der Schnellstart Einstellung. Danke für den Tipp
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Top