Athlon 955 zu schwach für BF3?

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
Hallo,

vielleicht könnt ihr mir helfen herauszufinden, wo das Problem liegt. Ich wäre euch jedenfalls sehr dankbar.

1. Ich hatte bis vor kurzem eine Radion 4870 als GraKa sowie 4GB Ram. Weil ich beobachtet habe, dass der Speicher beim BF3 Spielen zu 100% ausgelastet war und das System dann manchmal absürzte, habe ich mir neue 8GB zugelegt.
[Neuer Ram: Team Group PC3-10600 Arbeitsspeicher 8GB, Board: Asus M478T, CPU: Athlon 955 BE]

2. Mit dem Einbau des neuen Rams verschwanden die Bluescreens, aber der Grafikkartentreiber stürzte ab und damit auch das Spiel (Ich sah dann unten rechts die Windows-Meldung, dass der Anzeigetreiber wieder hergestellt wurde)

3. Gut, es war halt eh Zeit, mal wieder in eine neue Graka zu investieren, also habe ich mir die 6870 gekauft und eingebaut. Leider verschwanden die Probleme aber nicht, auch wenn ich jetzt mit besseren Einstellungen spielen konnte.

4. Weil ich Probleme hatte, die Treiber der alten Grafikkarte zu deinstallieren und es zu Fehlermeldungen kam, habe ich mein System schnell neu aufgesetzt. Doch auch das konnte das Problem nicht lösen.

5. Ich habe durch Google herausgefunden, dass es wohl ein Problem mit Flash und Firefox zu geben scheint (Den Browser braucht man ja für BF3). Ich konnte den Zusammenhang gefühlt bestätigen und schmiss Firefox runter und habe Google Chrome installiert und es war kaum zu glauben: Es lief...

6... fast. Der Anzeigetreiber ist nicht mehr abgestürzt, aber jetzt, seitdem ich Google Chrome nutze, lagt es ingame und zwar alle 60sec. Meine Frames sind absolut in Ordnung und auch während des Lags, sind sie höher als 50. Ich konnte beobachten, dass meine CPU fast zu 100% ausgelastet ist und ich habe daraufhin auf 3,5GHz übertaktet.

Die Auslastung ist tatsächlich leicht zurückgegangen, aber es lagt.... in Abschnitten von ca 60sec und dann nach ca 10 min friert das Bild ein, der PC läuft weiter, der BF3-Sound ebenfalls. Ich kann es dann über den Task-Manager beenden und alles ist in Ordnung.



Noch ein paar Anmerkungen:

- Die Temps sind in Ordnung: CPU beim Spielen (@3.5GHz) ~ 55°
- Der Ram wurde eine Nacht getestet mit Memtest und es gab keine Fehler
- Prime läuft, habe aber bisher nur 30min getestet. Die CPU lief aber vor 2 Jahren mal mehrere Stunden ohne Probleme
- Das ist das erste Mal, dass ich Probleme mit dem System habe
- Win7 64Bit
- Auslösung 1280x1024, Alle Details auf High, 2x AA (Frames bei Ultra trotzdem bei 30-40)
- Neueste Treiber, neuestes Bios


Also.... kann es sein, dass die CPU einfach zu schwach ist? Wie kann man diese Lags erklären? Wieso friert das Bild ein?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

enzor

Commander
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
2.428
Ich hab nen Freund, der das Spiel mit der gleichen CPU und ner 6870 und 4GB RAM problemlos zocken kann, daran liegts also schonmal nicht. Kann dir aber leider nicht weiter helfen, wobei mir die CPU-Auslastung schon recht hoch erscheint.
 

rtechnobase

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2011
Beiträge
338
Ich kann dir versichern, dass deine CPU nicht zu schwach ist. Ich habe den 965er auf Standard 3,4 GHz und es läuft total flüssig...für ca 10min. Dann habe ich auch diese Lags, die definitiv nicht an der Fps Zahl liegen. Ich bin genauso ratlos, wie du...würde mich auch über ne Lösung freuen ~.~
 

knuF

Banned
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
3.547
Auflösung, Treibereinstellungen, Detaileinstellungen?
 

Slayn

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.808
1. Du meinst Phenom 2 X4 955, es gibt kein athlon 955. 2. An deinen Task-Manager sieht man schon jedemenge scheiße am laufen im Hintergrund, ich mein 72 Prozesse wie schafft man das ich hab mal grade die hälfte und nciht grade wenig am laufen. Also würde ich erstmal gucken was fürn müll du im hintergrund laufen hast und die dann beenden.
 

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
- Einstellungen im Spiel: Alles mindestens auf "High", 2x AA,....aber auch auf "Ultra" sind die Frames in Ordnung. Auflösung 1280x1024, was meinst du mit Treibereinstellungen? ..Im CCC ist nichts geändert, 12.2 ist installiert.

- .... Ja, ich meine den Phenom 2 X4 955 .... also das ist jawohl trotzdem eindeutig ;)

- zu den Prozesses: die verbrauchen fast alle gar nichts, 90% gehen dabei auf Bf3, der rest auf Origin und Chrome. Wirklich, das kann nicht das Problem sein.... Das System ist gerade frisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

MKNB

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
847
Naja ich habe auch gute 60 Prozesse am Laufen mit mein DualCore. Obs am Windows liegt? Nutze Vista 64 Ultimate ;)
 

Slayn

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2011
Beiträge
1.808
Ich red bei den Prozesse auch nciht unbedingt auf die CPU-Last da gibt es noch andere faktoren wie die auslastung der Fessi, des i-nets oder Grafikkarte, wenn irgendwass mit flash läuft wie icq oder so.
 

JSF

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
329
Huhu vllt ist nach den 10min oder einer bestimmten Zeit der Grafikkarten VRAM voll!
und dann wird in den Arbeitsspeicher ausgelagert bzw. dann kann es zu diesen Lags kommen.

Mal mit MSI Afterburner zocken und schauen was die Auslastungen machen.

Auf welchen Settings wird den gezockt? Edit: gerade gesehen auf ultra zwar geringere Auflösung ... musst du mal beobachten mit dem Tool wie oben genannt
 

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
Ich habe die Probleme auch bei mittleren Grafikeinstellungen bei einer Auflösung von 1280x1024. Die Grafikkarte kann da einfach nicht der Flaschenhals sein, vor allem wenn ich immer Frames jenseits von 50fps habe.

Selbst wenn ich Skype u.ä. deaktiviere, tritt das Problem aus. Sicher es kann auch daran liegen, aber das halte ich doch eher für unrealistisch. Ich will jetzt auch nicht auf Teamspeak und Antivirenprogramm verzichten :)

Zudem hatte ich diese Lags ja mit meiner alten Graka und 4Gb nicht. ... :freak:
 

bf3_4amer

Commander
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
2.586
ich hab im durchschnitt ca. 90 prozesse am laufen und wenn bf3+firefox gestartet wird hab ich bis zu 87%ram auslastung bei 6 gb!
 

Cyby

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
300
setz mal alles im Bios auf default, und spiel mal dann.
wenns läuft weist Du dann worans lag ;)
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.991
Was mir auffällt du hast 15GB Auslagerung als max.

Also stellt wohl Windoof deine Auslagerungsdatei ein. Bei 8GB Ram sollteste du die Manuell auf 1024MB setzen, das verhindert das Windows haufen krams auf der Festplatte auslagert und steigert die Performance auch enorm.

Windows hat halt mit den 8GB Ram auch einfach mal 8GB Auslagerungsdatei eingestellt, vorher waren es nur 4GB und damit auch weniger Laggy...

Der Reset des Graka treibers kann auch auf ein zu schwaches Netzteil hindeuten, wenn die Graka nicht genug Leistung bekommt kann der Reset auch kommen.
 

Abudinka

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
675
hatte beschriebene lags auch, scheint am ram zu liegen, hab ma ready smart auf nen stick an gehaun und dann gings auf ultra fxaa an/msaa aus
 

Lani_DX

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
366
- Was soll das Bios-Reset bringen? Es läuft wie gesagt ohne Übertaktung genauso.

- Das mit der Auslagerungsdatei werde ich probieren, habe aber eine SSD

- Die CPU-Auslastung ist teilweise bei über 95%

- Netzteil hat 450W, reicht also
 

Bully|Ossi

Commodore
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
4.991
Naja, bei einer SSD ist das sogar noch fataler, weil du die damat extrem schnell verbrauchst... also die Schreibzyklen.

Und selbst dann, Arbeitspeicher schafft durchaus mal so 16GB/s + und die schnellsten SSD´s max 1,5GB/s und die kosten jenseits der 1000€ ;)
 
Top