Athlon xp 3200+ dynamisch untertakten

pfORchT

Ensign
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
213
Hallo.
Ich habe einen AMD Athlon XP 3200+ und würde ihn gerne im Windows dynamisch untertakten, damit er etwas weniger Hitze erzeugt und der Lüfter dadurch langsamer drehen kann und alles leiser wird.

Ich hab gehört, dass man das über einen niedrigeren Multiplikator machen kann.
Naja - es soll auf jeden fall während der Laufzeit geschehen, egal ob automatisch, oder ob ich das per hand über ein tool runterstellen muss. Hauptsache kein Neustart.

Geht das ohne weiteres? Und gibt es ein Tool dafür?

Meine PC Daten sind in der Sig.
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789
sollte u.a. mit speedfan realisierbar sein.
da kannst du meines wissens nach einstellen,wie weit die cpu runtergeschraubt werden soll,wenn er ne bestimme zeit lang unter einer bestimmten auslastungsgrenze gelaufen ist.
soll heißen,dass speedfan den fsb dann auf z.b. 133 mhz setzt,nachdem die cpu schon seit z.b. 10 sek unter 10% auslastung hatte.

edit:hab´s allerdings selbst noch nich ausprobiert;)
 
Zuletzt bearbeitet:

schamsen

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2003
Beiträge
970
Also soweit mir bekannt kannst mit speedfan da gar nix machen .
Mal mit clockgen oä versuchen.
 

Najef bin Abdul

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
789
wie gesagt,weiß nich ob´s funktioniert.
da gibt es halt bloß einen reiter bei dem man sowas in der art einstellen kann.
ob´s auch wirklich funktioniert weiß ich nich;)
 

Booby

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.919
also mit speedfan gehts... habs gerade ausprobiert (Abit NF7 XP3000+) jedoch sollte man nicht allzusehr runtertakten fsb 155 ist bei mir minimum
 

pfORchT

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
213

Sebastian

Vice Admiral
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
6.273
Ich habe den Patch (den es u.a. hier #174 als Anhang gegeben hätte) auch mal hier angehangen.

Obs mit Right Mark geht, weiß ich nicht. Womit ich persönlich schon mal gearbeitet habe und das hat auch funktioniert, war 8rdavcore.
 

Anhänge

panzerstricker

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2004
Beiträge
1.617
Naja, wie wärs mit nem neuen Kühler? So ein richtig dicker, klobiger und passiver? Das wäre doch mal ne hübsche Sache...
 

pfORchT

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
213
Ich find das dämlich, dass Speed fan bei jedem Start den bus scannen muss - kann es das nicht einmal scannen und dann speichern?
 
Top