Aufrüsten

joao95

Newbie
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Guten abend ich habe mir eine Acer Aspire 5738 g gekauft und wollte mal nach fragen ob ich acht 8 gb arbeitsspeicher rein machen kann aber weis nicht ob meine prozessor das packt weil habe nur 2.00 ghz ?
 

Rickmer

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2009
Beiträge
12.205
Das hat nichts miteinander zu tun.
Schau doch mal nach ob du einen RAM-Slot frei hast. Mehr als 8GB werden normalerweise vom Mobo unterstützt, aber auch hier ist potentiell beschränkt.

Ansonsten: warum hast du das als Leserartikel markiert?
 

Four2Seven

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
714
Laut Google sollten 8GB möglich sein, allerdings ist die Frage, ob man noch in DDR2-RAM investieren sollte.

Bzw. dürfte es Versionen mit DDR2 und DDR3 geben.
 

joao95

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
2
Muss ich dann net den Bios system zürcke setzten wenn ich neue arbeitsspeicher drin habe oder kann ich dann ganz normal hochfachen
Ergänzung ()

Weil ich wollte nähmlich die kaufen also packt das mein laptop wenn ich die eine baue
Ergänzung ()

Bitte um eine Antwort
 
Zuletzt bearbeitet: (www.amazon.de/gp/product/B012B0SKXA/ref=ox_sc_act_title_4?smid=A318AYEKEOGIFR&psc=1)

psy187

Commander
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
2.779
Hi,

du musst zuerst herausfinden was für Ram das Laptop braucht.
DDR2 oder DDR3
Hier bei CB im Download Bereich gibt es das Tool "CPU-z" mit dem kannst du die Hardware auslesen.
Gibt da glaub ich einen Reiter " Memory" und einen Reiter "SPD". Davon am besten ein Screen hochladen.
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.569
Wenn du schon CPU-Z nutzt dann schau auch gleich was auf dem Tab Mainboard bei Chipsatz steht.
Wenn das Notebook nur einen GL40 Chipsatz hat dann kann es nur 4GB insgesamt.
 
Top