Backup größer durch Encryption?

Naddel_81

Banned
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
3.878
Hallo an alle Backup-Experten,

ich verwende seit Jahren Acronis und komme damit gut zurecht (bis auf einige Zickereien mit USB und passwortgeschützten Backups).

Meine Frage: Wird ein Backup durch Verschlüsselung größer? Mir ist aufgefallen, dass in der Vorschau immer waghalsige Gesamtgrößen des nachher fertigen Backups angepriesen werden (teilweise Faktor 2:1) und nachher ist das Backup noch größer als es die Daten auf der HDD insgesamt waren. Beispiel: Meine aktuelle Win 10 Partition ist zu 17 GB belegt. Das Backup hat mit Verschlüsselung und Passwort nachher 21 GB.

Wie kann das sein?


Viele Grüße!
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
Wie und womit wird denn verschlüsselt?

Ich vermute eher, dass additive Backups vorgenommen werden.
 

Zockerwolf

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
404
Wie ist denn die Partition formatiert? Ggf. gibt es noch "versteckte" Bereiche auf der Partition.
Einfach in der Computerverwaltung-> Datenträgerverwaltung nachsehen.
 
Top