News Basilisk Ultimate & Basilisk X: Razer lässt zwei Basilisken gegen die G502 antreten

Vitche

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
732

Aslo

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2014
Beiträge
1.059
Also dieses markante Design der 502 einfach so zu kopieren ist schon dreist :stock:
 

kiffmet

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2012
Beiträge
786
Also die Logitech Qualität hat Razer sicher nicht kopiert xD
 

bttn

Admiral
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
8.262
170€ Ökken? Die sind nicht mehr ganz dicht. Sorry :D
 

Sekorhex

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
1.522
Können sie so oft machen wie sie wollen. Daran ändert sich nix an der gammeligen qualität von Razer. Ich musste schon meine Razer Naga Trinity 3x wechseln, weil der mist so oft an der seite kaputt geht aus nicht erklärlichen gründen.
 

DarthFilewalker

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2009
Beiträge
972
Jetzt hat Razer mich!

Von einer kabellosen Basilisk mit neuster Technik und Ladestation habe ich schon immer geträumt!

Tschüss Logitech G Pro Wireless! Hallo Razer Basilisk Ultimate! :)
 

7hyrael

Captain
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
3.581
Gummierung an den Seiten, das nennt sich dann nachhaltige Gewinnmaximierung. Also nach 2 Jahren löst sich der Mist auf, wird klebrig und du kannst das Teil ersetzen. Danke, aber nein danke.
 

Helge01

Commander
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
2.188

grincat64

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2019
Beiträge
355
Razer dreht momentan anscheinend völlig am Rad.
Aufhübschen bekannter Modelle und Preisstgeigerungen um quasi 100€.
Mir geht mittlerweile diese Mentalität so gg den Strich, das ich Razer aus meinem persönlichen Portfolio gänzlich streiche. In meinen Augen nur noch exorbitante Abzocke.
Die sollen doch erstmal die Qualität der Hardware selbst stabilisieren. Momentan hat man das Gefühl völlig überteuerten Plastikschrott in der Hand zu halten. Nee danke!
 

Aspethic

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2019
Beiträge
1.774
Also 170?!
Wer zum gegrillten Hünchen hat sich den so einen Schrott überlegt.
Ich finde Razer Produkte an sich geil aber was die da an Preisen raushauen ist ja so dermaßen überzogen...
Bei der Viper toleriere ich die Preiserhöhung noch zu 2 Prozent bei der Basilisk (Die normale ist meiner Meinung nach eine echt geile Maus) 0,01 Prozent...
Exorbitant
Exorbitanter
Razer
 

TheBeastMaster

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
557
Für mich ist das anpassbare Mausrad die beste Erfindung seit geschnitten Brot. Ich hab die kabelgebundene Basilisk und bin recht zufrieden mit ihr. Leider ist sie mir ein tick zu Flach, aber das nehme ich für das Mausrad gern in kauf.

Die neuen Modelle sehen gut aus, allerdings nicht zu diesem Preis.
 

I:r:O:n:I:C

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
605
Bin auch bestens bedient mit der normalen Basilisk, habe zwar schon die 2. da bei der ersten nach 1,5 Jahren schon Doppelklickfehler auftraten musste ich sie umtauschen, sonst läuft sie tadellos und für nichtmal 50€ wirklich zu empfehlen !
 

JulianBlack

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Dez. 2018
Beiträge
41
Ja schade. Irgendwie weiß ich nicht, was ich im Moment vom Mäuse-Markt halten soll.
Noch muss meine im Mai 2013 gekaufte Razer Imperator 2012 (Mass Effect 3 Edition) halten :freak: Ich merke, dass ich diese ergonomische Form und die Eindellung unter den Daumentasten nicht missen möchte. Gibt's da Alternativen?
 

Bagama

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
375
Anzeige
Top