Be Quiet! oder Tagan Netzteil?

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Jopp - Tagan 480-U22. - das kann ich nur empfehlen habe damit schon oc und auch sonst tadellos wird ein bisschen wärmer als andere aber echt klasse!
 

aldeseele

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
736
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Also bei deiner Auswahl hast du schon zwei gute Hersteller ausgesucht! Ich selber tendiere aber zum BeQuiet weil das auch viele haben, die ich kenne und die haben keine Probleme damit!

Ich selber würde aber ein Enermax empfehlen, weil ich da selbst die beste Erfahrung mit gemacht habe :)
 

m@Go0

Banned
Dabei seit
März 2004
Beiträge
1.039
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Beide Netzteile sind wirklich gut, in meinen Augen ist das Be Quit! einen Tick besser, ist jedoch reine Ansichtssache.
Bei keinem von beiden kannst du eigentlich groß etwas falsch machen..
 

bitfunker

ewohner
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
18.283
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Gehört wohl offensichtlich in die Kaufberatung -> verschoben!
Bitte künftig gleich das passende Forum aufsuchen!
 

devil55

Captain
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.183
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Hmm, also ich würde das Tagan nehmen, bin absolut zufrieden damit, vor allem ist es unhörbar :)
 

@rne

Rear Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
5.631
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Ich würde auch das Tagan nehmen. Die Teile saind echt gut!
 

Wu2kayY

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
255
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

sry mal ne kleine zwischenfrage:
habe auch mit dem gedanken gepielt mir das bequiet 470 zu holen.
meine frage aber: is das genug um nen amd64 3800+ ne 850xt 2 sata pladden und nen a8n sli zu powern? oder muss da was dickeres her?
 

de Karl

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
29
Hi EvilSchabberaz
Be Quiet! Hallo soeins hab ich auch glaube ich dennn ich hör nix von dem seits drinn is
daß andere Scheint auch oky
Be Quiet is aber auch leis ich schau mal nach obs noch drin is
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
Re: Be Quiet! oder Targan Netzteil?

Zitat von Wu2kayY:
sry mal ne kleine zwischenfrage:
habe auch mit dem gedanken gepielt mir das bequiet 470 zu holen.
meine frage aber: is das genug um nen amd64 3800+ ne 850xt 2 sata pladden und nen a8n sli zu powern? oder muss da was dickeres her?


Also ich habe an meinem Tagan zeitweiße folgendes gehabt!
ASUS P4P800-e Deluxe
P4 3,0GHz Prescott
1GB RAM
4 HDDs
1-DVD-LW
1-DVD-R LW
1-CD-R LW
1 ATI RADEON 9800 Pro

so und das hat übelst ausgereicht! das was du da dran hängen willst ist auch nicht viel mehr natürlich reicht da eins dieser Netzteile aus!
 

Wu2kayY

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
255
so und das hat übelst ausgereicht! das was du da dran hängen willst ist auch nicht viel mehr natürlich reicht da eins dieser Netzteile aus!

ja das dachte ich mir schon. war nur mal neugierig weil es ja auch 520er gibt und so.
dachte nur mal so zur sicherheit :D thx
 

Heavenwalker

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2004
Beiträge
1.510
Zitat von Wu2kayY:
ja das dachte ich mir schon. war nur mal neugierig weil es ja auch 520er gibt und so.
dachte nur mal so zur sicherheit :D thx

das alle immer auf die Watt schauen, wenn ich ein 420 Netzteil habe das mir auf der 12 V Leitung 28 Ampere bringt ist das mehr Wert als ein 520 das vielleucht nur 18 Ampere bringt!
 

Wu2kayY

Ensign
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
255
ja ich weis das es nach ampere leistung auf den verschiedenen leitungen geht.
wollte nur sicher stellen das alles funzt weil mit bequiet keine erfahrungen hab und schonmal probs mit dem neztteil hatte weil es zu schwach war.
 

Fu Manchu

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
5.604
Ich würde das BeQuit nehmen (habe selber eines, 420W). Vorteil: es hat eine Nachlaufzeit für die Lüfter von 2 Minunten. Wenn du also den Rechner auschaltest laufen die Lüfter noch weiter und kühlen so nach.
 
Werbebanner
Top