Beratung zum kühlerkauf!?

Khaotik

Captain
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
3.231
hallo leute

ich habe im moment die erwägung meinen momentanen kühler (scyte mugen 1000) durch einen anderen zu ersetzten weil die temperaturen von meiner CPU ungewöhnlich hoch sind!
nun wollte ich wissen zu was für einem kühler ihr mir raten würdet! Strebe keinen passiven kühler wie den scyte an weil dadurch zuviel platz in meinem gehäuse weggenommen wird da der platz sowieso schon recht wenig ist!

also hoffe auf viele hilfreiche ratschläge von eurerseits!

Grüße Gamer

ps. infos zu CPU gehäuse etc findet ihr unter meinem beitrag;)
 
Wieviel darf er kosten? Wenns egal ist würd ich den Thermalright IFX-14 nehmen.
 
naja...Ich habe den IFX-14. Der ist mit riesig und leise....Mein alter Zalman hat deutlich besser gekühlt....bei entsprechender Lautstärke. Was ist dir bei deinem Kühler wichtig ? Lautstärke ? Temps ?

mfg
 
nimm den noctua nh-c12p der is perfekt für jedes gehäuse , hat 6 heatpipes , hat vernickeltes kupfer und is besser als der ifx-14...
 
wenn du den passiv betreibst würd ich erst mal nen lüfter dran hängen der mugan ist eigentlich nicht schlecht! der ifx-14 ist n super kühler aber auch so groß...! kleiner ist der HR-1 Plus von Thermalright und auch ein super kühler und günstiger (35€) eda zu einen langsam drehenden 120er lüfter und das sollte eigentlich klappen!
der noctua ist aber auch super!

gruß moses
 
Zuletzt bearbeitet:
boxed kühler (schnapp dir einen von den e8xxx Modellen - da die schön flach / klein sind!) + vernünftigen Lüfter! xDD

Du hast deinen Q6600 doch gerade mal um 100Mhz erhöht ...und dann sagst du zu hohe temps? welche hast du denn überhaupt??
 
@ Stefan_Sch oh... naja haste recht muss erlich gesagt sagen das ich da auch geraten hab...
 
also ein Scythe Mugen ist doch ziemlich gut normalerweise???
zu viel Staub oder Lüfter kaputt?
WLP falsch aufgetragen, das würde ich jedenfalls mal kontrollieren vor dem Kühlerwechsel
 
Q6600@2,5 GHz um 100 Mhz übertaktet?

Meiner läuft auf 3,2 mit nem Ninja. Bist du sicher, dass der Kühler richtig aufliegt und der Luftstrom im gehäuse passt...? Ich kenne mindestens 6 weitere rechner mit Mugens die alle mit Q6600@3,0 Ghz laufen.
 
Ist auch problemlos möglich bei knapp 800rpm und 35Grad
 
ja schon mehr ging nicht die temps sind ja jetzt im idle schon bei 42°C und unter last teilweise über 50°C! gut es ist sommer und ich hab in meim zimmer auch durchaus mal 30°C aber im winter ist es ja ähnlich oder nachts wenns abgekühlt ist!

und ja der luftstrom passt geht von vorne nach hinten durch auch der lüfter vom scyte zeigt nach hinten also entsprechend der luftrichtung!
 
@crossfire-gtr
der IFX-14 ist der beste Kühler, der im Luftkühlungssegment im Moment vorhanden ist.

Wer das anders sieht, der korrigiere mich bitte.
 
@007_Elmar

Hi,

crossfire-gtr siehts doch scheinbar anders.;)
Aber ich sehe es auch so wie Du.
Grundlage der Sichtweise sind die zahlreichen Tests in Zeitschriften und Internet
wo es am Ende immer nur einen Sieger gab.

MfG
Mr_Blonde
 
Ganz meine Worte :D
 
Zurück
Top