Bericht Bericht: AMD Catalyst 11.10 (+Preview 3)

Wolfgang

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Nov. 2002
Beiträge
6.203
#1
Catalyst 11.10 ist der neueste Treiber aus dem Hause AMD, der die hauseigenen Grafikkarten verbessern und beschleunigen soll. Unterscheidet sich der Treiber von den Vorgängern? Wie schlägt sich der Treiber gegenüber dem Vorgänger? Wir testen ihn an einer Radeon HD 6970. Dabei achten wir nicht nur auf die Performance sondern versuchen darüber hinaus, Inkompatibilitäten und Probleme herauszufinden.

Zum Artikel: Bericht: AMD Catalyst 11.10 (+Preview 3)
 

Own3r

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2010
Beiträge
260
#2
Bezüglich der Performance kann sich die neueste Variante im Durchschnitt auf einer GeForce GTX 570 unter 1920x1080 ohne Anti-Aliasing sowie der anisotrope Filterung um ein Prozent vom Vorgänger absetzen.
Ich glaube da sollte eine AMD Karte hin und keine Nvidia. ;)

Ich habe jetzt mal den 11.10 installiert und habe bisher keine Probleme. :)
 

BSpike

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
422
#3
muss bei dem 11.10 hot fix ausnahmsweise der vorherige treiber nicht deinstalliert werden? oder wie gewohnt den alten treiber entfernen und den 11.10er installieren?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.028
#4
Tippfehler bei "Bezüglich der Performance kann sich die neueste Variante im Durchschnitt auf einer GeForce GTX 570 unter 1920x1080 ohne Anti-Aliasing sowie der anisotrope Filterung um ein Prozent vom Vorgänger absetzen.".
Denke nicht dass der Treiber sogut auf der GeForce läuft ;)
 
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
3.129
#5
Letzte Woche die Preview 3 installiert und der Treiber ist ne Katastrophe. Mir Crashen alle Spiele in unregelmäßigen Abständen. Rage ebenfalls. Selbes gilt für den dem Finalen 10.10 wie ich heute feststellen musste. Zum Glück sehe ich im Wiederherstellungspunkt die alten Treiberversionen und Computerbase hat ein hervorragendes Treiberarchiv - Gott sei dank! :)
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
519
#6
Warum nehmen die nicht endlich die Besserungen vom 11.8 in den Treiber mit rein. Ich mein 3% schneller beim Treiber ist schon eine gute Sache.

Ansonsten der Treiber läuft gut.
 

Zeboo

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
1.562
#8
Ah wieder das üblich durcheinander bei AMD. Jetzt fehlt nur noch der 11.10b, der 11.10b fix a und der 11.10 Preview 4
 
Zuletzt bearbeitet:
T

theCore666

Gast
#9
Hätte mir eigentlich noch das im Artikel erwähnte Battlefield 3
unter den getesteten Spielen erhofft, ansonsten sehr informativ.
 

spu

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
345
#10
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.558
#11
Warum nehmen die nicht endlich die Besserungen vom 11.8 in den Treiber mit rein. Ich mein 3% schneller beim Treiber ist schon eine gute Sache.
Das würde mich auch brennend interessieren. 3% für einen Treiber ist das enorm viel.
Ich meine, wenn sie die Verbesserungen nicht in den WHQL-Treiber integrieren wollen, dann sollen sie halt einen neuen Preview oder Beta Treiber mit den Verbesserungen rausbringen.
 

shagnar

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.117
#12
Welchen Treiber würdet ihr für Rage nehmen? Ich habe das Spiel immer noch hier rumliegen und wollte eigentlich damit warten bis der 11.10 WHQL raus ist. Aber wenn der älter ist...
 

Ice-Lord

Lt. Commander
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
1.097
#13
Von der Installation würde ich SCHWER abraten wenn man RAGE spielen will!!!

Hab mit dem 11.10 geradezu brutale Grafikfehler!!!!
Was echt ein Witz is weil die wie berichtet im Preview Treiber nicht (so schlimm)
vorhanden waren.
Aber mit dem 11.10er is Rage de facto komplett unspielbar!
Keine Ahnung wie das überhaupt möglich is den sogar mit dem 11.09 wars nicht so schlimm.
AMD sollte sich echt mal zusammen reißen wenn die sich nicht wirklich selbst
abschaffen wollen. Ich zu meinem Teil denke schon mehr als ernsthaft nach keine
AMD Karten mehr an zu schaffen und das nach gut 10 Jahren ATI/AMD (meine erste war die legendäre 9700PRO).
Aber was die in letzter Zeit abliefern is einfach nicht mehr tragbar.
ein Game das fast vor nem Monat raus gekommen ist mit dem aktuellstem Treiber immer
noch nicht spielbar ist ist einfach ne Frechheit.
Man könnte fast meinen die haben keine Zeit mehr ordentlich Treiber für
die aktuelle Generation zu programmieren weil die ja anscheinend unbedingt noch
diese Jahr die 7000er aufn Markt bringen wollen.

Hier ein paar Screenshots von RAGE mit dem 11.10er
(ein stilles Bild kann gar nicht darstellen wie sehr die ganzen Texturen flimmern)
(im Anhang zu dem Post)
 

Anhänge

budni

Lieutenant
Dabei seit
März 2008
Beiträge
739
#14
Aber was die in letzter Zeit abliefern is einfach nicht mehr tragbar. ein Game das fast vor nem Monat raus gekommen ist mit dem aktuellstem Treiber immer noch nicht spielbar ist ist einfach ne Frechheit.
Vom Hersteller des Spiels. Vollkommen richtig. Ich sehe hier weniger den Grafikkartentreiber als Problem, wenn ich mir die Berichterstattung des genannten Spiels so durchlese. Just my 2 Cents.
 
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.829
#15
Der 11.8 Preview Treiber scheint momentan der beste zu sein. Gilt das auch für BF3? Dann würde ich nämlich wieder vom 11.10.Preview 3 wieder auf das ältere wechseln.

Spielt jemand BF3 mit einer 68xx und dem 11.8.P Treiber? Grafikfehler? Performance?
 
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
4.305
#17
Das Fazit von CB ist mal wieder typisch, das stand auch bei dem 11.9 und was ist, dieser Treiber verursacht Probleme bei der 3D Wiedergabe und verkleinert das Bild von 1080p auf 1000p, weshalb ich den 11.8 installieren musste.

Daher, TESTET auch mal die 3D Funktionalität!
 
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
3.002
#18
Also ich hatte mit den Preview 3 Treibern keine so tollen Ergebnisse...Battlefield 3 hat in nicht genauer bestimmbaren Abständen den kompletten PC eingefroren... Mit den 11.10WHQL läuft alles ohne Probleme:)
 
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
2.142
#19
schade das keine Battlefield 3 Benchmarks dabei sind, die hätten wohl die meisten User interessiert. Vielleicht könnt ihr die ja noch nachreichen?
 
Top