Bios ändern von EVGA GTX 980

Slopestyle-1

Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
2.616

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.984
Wenn Du das selbst nicht kannst, dann Finger weg!

(nicht Böse gemeint, aber da gehört Wissen dazu und wenn es schiefgeht hast Du ein Problemn)

mach das mit Afterburner, dann läuft das auch noch wenn der Chip durhc das OC gealtert ist oder Deine Möhre neu aufgesetzt wurde.
 
Zuletzt bearbeitet:

kevlar

Lt. Commander
Dabei seit
März 2007
Beiträge
1.070
Korrigiert mich bitte wenn ich falsch liege, aber was soll das denn Bringen - den Boost fest zu nageln? Wenn die Thermalen Gegebenheiten es zulassen taktet die GPU doch von alleine auf besagte Frequenz? Davon abgesehen das so viel Power im Windows -Betrieb nur mehr Strom aus der Dose zieht.
 

Chef 17.02

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.211
Warum postest du nochmal ein fehlerhaftes Bios. Das erste 2 Posts weiter oben hat schon nicht funktioniert. Und jetzt postest du es einfach nochmal nur mit geändertem Speichertakt, den du um sagenhafte 55 Mhz angehoben hast...

Wenn, dann bitte richtige und funktionale Sachen posten. Vll. vorher selbst mal Gegentesten, bevor man es hochläd ;)
 

T3chnix

Newbie
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5
Vom User gewünscht ........ und das erste funktioniert wunderbar. vom User getestet ;)
 

Chef 17.02

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.211
Ganz sicher nicht. Du hast weder die Voltage Table, noch die Boost Table angepasst. Ganz davon abgesehen, dass es weder den Takt 1410 Mhz noch den Takt 1420 in der Boost Table gibt, da es sich dort immer um 13 Mhz Sprünge handelt. Deshalb gibt es dort weder 1410 Mhz noch 1420 Mhz. Zudem hast nichts an den Boost States geändert, wodurch du die Karte nicht auf 1410 bzw. 1420 Mhz fixieren kannst. Aber gut mach ruhig weiter so...
 

T3chnix

Newbie
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
5
Wenn du meinst ....wenn ich den Boost deaktiviere kann ich sehr wohl auf 1420 fixieren

im ersten Bios
 

Banger

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
20.850
Wenn die Karte mit dem Bios mit Grafikfehlern und Treiberreset abschmiert, kann man immer noch das Stock-Bios zurückflashen. Das gilt auch dann, wenn man doch Booststufen benutzt und die alle in der Tabelle um X MHz höher macht, Offset quasi.
 
Top