BIOS und Boot geht, Windows nicht.

Johann_Isbeer

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2003
Beiträge
40
Hallo zusammen,

es wäre nett, wenn Ihr mir für folgenden Umstand Eure Meinungen zukomen lassen könntet.

Auf meinem Sockel A Board werkelt eine Radeon 9600 Pro AGP. Schalte ich den Rechner ein, so sehe ich, wie er sich korrekt initialisiert (man sieht BIOS, Temp-Anzeige, Promise IDE Controller startet usw.)

Nachdem der gestrichelte Ladebalken von W2k (dort wo man F8 drücken kann) fertig ist, startet der Rechner neu, kommt wieder zu dem Punkt, startet dann wieder neu usw.

Weder Abgesicherter Modus noch letzte funktionierende Konfiguration ändern was daran, sondern der Rechner startet immer neu.

Habe leider keine zweite Graka zur Hand. Ist es möglich, dass eine Graka "gerade so kaputt ist" dass sie nur DOS anzeigen kann und sobald Windows "ins Bild will" die vielleicht defekten Bereiche der Karte aktiviert werden sollen, die dann halt eben im Eimer sind? Oder kann man das nicht so getrennt voneinander sehen?

Gruß,
Kai
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.388
Der Rechner startet doch neu, also liegt es an Windows nicht an der Karte. Mach eine Reparaturinstallation und dann sollte es wieder gehen. Sonst Format C: und neu installieren. Kannst ja mal mit einer Knoppix CD versuchen ob damit der Rechner läuft, dann liegt es schon mal nicht an der Graka.
 
Top