Brauche Unterstützung ob System zusammenpasst.

Me34

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
10
Da ich das erste mal selbst einen PC zusammenstelle möchte ich mal ein paar meinungen dazu einbeziehen. (Bis auf Intel vs AMD diskussion ;) )

Mein System würde so aussehn:

Gehäuße: Cooler Master: Centurion 6
Netzteil: BE QUIET! 630W L8-630W PURE POWER CM
Motherboard: M5A97 EVO R2.0
Prozessor: AMD FX 8350 (8x 4.0GHz)
Prozessor Kühler: Scythe Shuriken Rev.:B scsk-1100
RAM: Kingston 2x4GB DDR3 1866MHz
Systemplatte: Samsung SSD 840 Pro Series 120GB
Datenplatte: 3TB HDD (bereits vorhanden)
Grafikkarte: SAPPHIRE DUAL-X R9 270X 2GB GDDR5 WITH BOOST & OC

Danke schonmal für eure Kommentare dazu.
 

Moselbär

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
30.365
Willkommen

Das passt so mMn.

Das Netzteil etwas keiner - 500/550 Watt.

Und ich würde mal eine 3GB AMD als Graka andenken - falls das Budget es hergibt.
 

Blueskill

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2009
Beiträge
466
Das NT ist zu groß
ansonsten ist es ganz gut ... evtl noch mal gucken, ob du was an der Grka machen kannst ;)
 

Palomino

Lt. Commander
Dabei seit
März 2005
Beiträge
1.904
Gute Zusammenstellung, ob Intel oder AMD ist Geschmackssache.

NT überdimensionier, da reicht auch eines mit 450W.

Edit:
Willkommen im Forum
 

Spanholz

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2011
Beiträge
1.399
Du kommst mit einer Crucial m500 deutlich günstiger bei nahezu gleicher Leistung.
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.590
Hi was währe dein Anwendungsbereich? Wenns nur spielen ist, nimm nen i5 oder den Xeon. Hier muss man nicht viel Diskutieren, ob Intel oder AMD. Willst du OC betreiben? Stromverbraucht relevant?

Der RAM hier ist günstiger: http://geizhals.de/crucial-ballistix-tactical-dimm-kit-8gb-blt2cp4g3d1869dt1tx0ceu-a703271.html

Netzteil überdimensioniert, hier auch schön mit Gold effiziens: http://geizhals.de/cooler-master-vs-series-v450s-450w-atx-2-31-rs450-amaa-g1-a1010429.html

Dein kühler ist nichts.
Hier bitte, falls du beim 8350 bleibst soetwas in der richtung: http://geizhals.de/scythe-mugen-4-scmg-4000-a959487.html

Grafikkarte etwas klein... aber passt.
 

Me34

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
10
Danke mal für die schnellen Kommentare(!!)

bei der Sapphire Seite steht bei den System requirements mindestens 500W. Ist da ein 500W wirklich komplett ausreichend wie oben genannt?
 

BuffyYasha

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
1.030
Zitat von Me34:
bei der Sapphire Seite steht bei den System requirements mindestens 500W. Ist da ein 500W wirklich komplett ausreichend wie oben genannt?
Die Hersteller müssen sich absichern gegen Klagen - Es gibt genug Chinanetzteile auf denen 600W drauf steht aber nichtmal 400W ankommen.
Schau dir einfach den CB Test zu der Grafikkarte an - dort wird der Stromverbrauch des >gesamten< Computers genannt!
 

Me34

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
10
Hi was währe dein Anwendungsbereich? Wenns nur spielen ist, nimm nen i5 oder den Xeon. Hier muss man nicht viel Diskutieren, ob Intel oder AMD. Willst du OC betreiben? Stromverbraucht relevant?
Anwendungsbereich: Unter einem LINUX Betriebssystem, da schneidet soweit ich das gelesen habe der FX sehr sehr gut aus.

EDIT: mit dem 8320 schau ich mir nochmal an... oder hatt da sonst noch wer Erfahrung damit?
 

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.590
Je nach Übertaktung würde sogar schon ein 350Watt Netzteil reichen.Sehr gut ist dieses:http://geizhals.at/de/be-quiet-system-power-7-450w-atx-2-31-bn143-a871343.html
Und zum FX 8320 greifen.

Und wenn er in 2-3 jahren aufrüstet muss er gleich nen neues Netzteil kaufen... 350Watt ist schon sehr gewagt. Der 8350 saugt ja schon gute 120Watt + OC, dann nochmal gut 250-280 Watt leistungsaufnahme unter Last der Grafikkarte, dazu noch Peripherie wie Festplatten, Lüfter, Laufwerke...

Das bequiet ist auch okay, hat jedoch "nur" Silber und ist nich CM. Hat auch zwei jahre Garantie weniger.



EDIT: Weil missverständnis :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

BridaX

Commander
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
2.590

HominiLupus

Banned
Dabei seit
Okt. 2013
Beiträge
33.550
Crucial Ballistix Tactical sollte etwas billiger als das Kingston RAM sein.

Wieso ein Top Blow Kühler für ein Towergehäuse? Wird die CPU übertaktet?
 
Zuletzt bearbeitet:

Me34

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
10
Danke für die tolle Auflistung und auch an die anderen die hier geschrieben haben.

Gerade die tolle Auflistung durchgeschaut und denke das wirds werden.
 

Casi030

Banned
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
15.687
Und wenn er in 2-3 jahren aufrüstet muss er gleich nen neues Netzteil kaufen... 350Watt ist schon sehr gewagt. Der 8350 saugt ja schon gute 120Watt + OC, dann nochmal gut 250-280 Watt leistungsaufnahme unter Last der Grafikkarte, dazu noch Peripherie wie Festplatten, Lüfter, Laufwerke...

Das bequiet ist auch okay, hat jedoch "nur" Silber und ist nich CM. Hat auch zwei jahre Garantie weniger.



EDIT: Weil missverständnis :rolleyes:
In Erster Linie wars auf die Herstellerangabe bezogen wie es schon geschildert wurde.Mit den 350 Watt wars nur mal ein Bildliches Beispiel das auch ein viel schwächeres wie dieses z.b. :http://geizhals.de/super-flower-golden-green-hx-350w-atx-2-3-sf-350p14xe-hx-a1039316.html ohne Probleme die Grafikkarte befeuern kann.Selbst mit dem FX ist das kein Problem,man muss halt nur ein wenig anpassen.
Ergänzung ()

Danke für die tolle Auflistung und auch an die anderen die hier geschrieben haben.

Gerade die tolle Auflistung durchgeschaut und denke das wirds werden.
Das Netzteil solltest auf jeden fall wieder gegen das BeQuiet tauschen,dieses Wabengitter ist Schrott, Wirkungsgrad geringer.......
Mainboard,beim Asus bleiben oder dieses:http://geizhals.de/gigabyte-ga-970a-ud3p-a1025817.html
Genaue Info über den Raijintek Themis Kühler einholen,geht der Luftstrom nur Vertikal beim AMD,dann ist der Kühler für die Tonne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top